Region: Austria
Health

Anerkennung von T-Zell-Immunität /SARS-CoV-2 für Genesenenstatus

Petition is directed to
Parlament
2.102 Supporters 1.932 in Austria
Collection finished
  1. Launched 25/09/2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Tests auf T-Zell-Immunität hinsichtlich einer vorausgegangenen Infektion mit SARS-Cov2 sollen, im Falle dass der Nachweis einer Immunität durch befugte Labore erbracht wird, für den Genesenenstatus in Österreich ebenso anerkannt werden wie Antikörpernachweise. Viele Studien und ExpertInnen haben sich bereits mit diesem Thema befasst und es ist äußerst plausibel, dass dieses Kriterium sogar noch besser als ein aktueller Antikörpertiter gegen das Spike-Protein dazu geeignet ist nachzuweisen, dass jemand sehr gut gegen Reinfektionen und schwere Erkrankungen geschützt ist.

Reason

Im Hinblick auf die möglichen weiteren Zutrittsbeschränkungen aber auch hinsichtlich einer möglichen Nachweispflicht im Sinne von 3G (oder sogar nur 2G) am Arbeitsplatz wäre dies eine verlässliche Methode, Genesene auch als solche auszuweisen. Dies kann durch Nachweis der T-Zell-Immunität unabhängig davon geschehen, ob die Infektion offiziell gemeldet war, ob jemand schwer/leicht/asymptomatisch erkrankt war und wie lange das Infektionsgeschehen schon zurückliegt.

Als Beispiele relevanter Studien seien hier nur zwei Quellen verlinkt:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7746995/

https://science.orf.at/stories/3206371/

Thank you for your support, Sandra Bischof from Gleisdorf
Question to the initiator

News

Ein Antikörper Nachweis muss anerkannt werden, es wird nur mehr von Geimpften und Genesene gesprochen wobei der letztere nach 6 Monaten nichtig ist, trotz genügend nachgewiesener Antiköper.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now