Ασφάλεια

Alkoholverbot Bahnhof Floridsdorf

Η αναφορά απευθύνεται σε
Bürgermeister Dr. Michael Ludwig
193 Υποστηρικτές 116 σε Wien Φλόριντσντορφ
Η συλλογή ολοκληρώθηκε
  1. Ξεκίνησε Ιουλίου 2019
  2. Η συλλογή ολοκληρώθηκε
  3. Προετοιμασία υποβολής
  4. Διαλόγο με τον παραλήπτη
  5. Απόφαση

Das Alkoholverbot am Praterstern hat zu einer deutlichen Verbesserung und Entspannung der Situation im 2. Bezirk geführt. Weniger Delikte und mehr Sicherheit sind die positiven Folgen für alle Beteiligten. Damit ist der Beweis erbracht, dass das Alkoholverbot wirkt.

Genau das haben wir als Neue Volkspartei Floridsdorf vermutet und genau deshalb fordern wir auch für unseren Bahnhof im 21. Bezirk ein Alkoholverbot! Doch Bürgermeister Ludwig ist die Sicherheit der Floridsdorfer offenbar egal. Wie sonst ist die Ankündigung des Bürgermeisters, dass das Alkoholverbot nicht auf andere Bereiche ausgedehnt wird, zu verstehen. Gerade als gebürtiger Floridsdorfer sollte Michael Ludwig wissen, wie groß der Handlungsbedarf am Bahnhof in unserem Bezirk ist. Für ihn hat das Sicherheitsgefühl unserer Bewohner keine Priorität.

Αιτιολόγηση

Gemeinsam mit der Jugend in Floridsdorf starten wir nun eine Online-Abstimmung. Vielleicht haben Bürgermeister Ludwig und Stadtrat Hacker dann ein offenes Ohr für die Anliegen der Menschen, wenn sie die Unterschriften der betroffenen Floridsdorfer sehen.

Bitte unterstützen Sie uns! Sind auch Sie für ein Alkoholverbot am Bahnhof Floridsdorf?

Σας ευχαριστούμε για την υποστήριξή σας , Neue Volkspartei Floridsdorf από Wien
Ερώτηση προς τον εκκινητή

Συζήτηση

Ακόμα κανένα επιχείρημα υπέρ.

Ακόμα κανένα επιχείρημα κατά.

Περισσότερα για αυτό το θέμα Ασφάλεια

Βοήθεια για την ενίσχυση της συμμετοχής των πολιτών. Θέλουμε, να ακούσουμε τα αιτήματα σας παραμένοντας ανεξάρτητοι.

Προωθήστε τώρα