Region: Burgenland
Traffic & transportation

Abgeltung der Patienten Beförderungen der ÖGK-B TARIFERHÖHUNG

Petition is directed to
Österreichische Gesundheitskasse Landesstelle Burgenland
58 supporters 54 in Burgenland

Petition recipient did not respond.

58 supporters 54 in Burgenland

Petition recipient did not respond.

  1. Launched 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Auf Grund der aktuellen Treibstoff-, AdBlue- Preis Explosion, der KV Löhne, KFZ Versicherungs Erhöhungen, sehen wir uns gezwungen, das wir zu diesen Tarifen der ÖGK-B nicht mehr Kostendeckend die Patiententransporte durchführen können.
Sollte sich nicht innerhalb kürzester Zeit das drastisch ändern, sehen wir uns gezwungen, die Verträge mit der ÖGK-B und auch weiteren Krankenkassen von unserer Interessens Vertretung (WKO Burgenland) zu kündigen, sobald wir unsere Patienten an das Rote Kreuz übergeben haben.
Jeder unterstützende Unternehmer dieser Petition verpflichtet sich, sollte die ÖGK dieser Aufforderung nicht nach kommen, fordern wir die Wirtschaftskammer Burgenland dazu auf den Vertrag mit der ÖGK zu kündigen, und auch keine Fahrten mehr für die ÖGK durchzuführen, so das der Patient die Fahrten direkt mit dem Taxiunternehmen abrechnen muss, und sich dann an die ÖGK zur Abrechnung wenden soll.
Und weiters verpflichtet sich jeder unterstützende Unternehmer dieser Petition, unter den derzeitigen Tarifen nicht mehr zu fahren und verzichtet im Falle einer Vertragskündigung auf eine Einzelvereinbarung mit den Sozialversicherungspartnern zu gleichen Konditionen wie bisher zu unterzeichnen.
Es geht hier um die Zukunft von uns allen!

Reason

Ohne diese Kostendeckenden Tarife können wir nicht mehr unsere Mitarbeiter korrekt entlohnen, können wir nicht mehr unsere Fahrzeuge ordentlich warten, und können wir auch unsere Steuerabgaben nicht richtig erfüllen.

Thank you for your support, Hannes Pasquali Taxiunternehmen from Pinkafeld
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 24 Monate nach dem Einreichen der Petition keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass der Petitionsempfänger nicht reagiert hat.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    das Ergebnis des gestrigen Gespräches bei Frau Klikovits von der ÖGK Landesstelle Burgenland war leider nicht vom von uns gewünschten Erfolg geprägt, da Frau Klikovits nur unsere Bedenken und unsere Forderungen aufnehmen konnte. Die Entscheidung aber selbst trifft die ÖGK Bundesstelle in St. Pölten. Nächste Woche gibt es einen Gipfel zwischen der Bundesstelle und des Geschäftsführer der WK Österreich unserer Fachgruppe Herr Blachnik, da die Teuerungswelle ein Österreichweites Problem ist. Der Ausschuß der Fachgruppe tagt am 7.4.2022 in Eisenstadt um hoffentlich über eine positive Entwicklung der Gespräche zwischen ÖGK und WKÖ zu sprechen. Daher empfehle ich Euch, noch das Ergebnis dieser Sitzung abzuwarten, und... further

  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    ich möchte mich einmal aufs herzlichste für die Unterstützung sehr herzlich bedanken.
    Heute um 14 Uhr ist das Gespräch zwischen der WK Burgenland, als Vertreter der Taxiunternehmer, und der ÖGK Landesstelle Burgenland, um über die zukünftigen Abgeltungs Tarife für unsere Patiententransporte zu sprechen. Heute Abend werde ich Euch über das Ergebnis, sofern der Ausschuß nicht eine andere Veröffentlichung bekannt gibt, hier wieder informieren.
    Wir hoffen natürlich, das die ÖGK unsere Lage versteht, und uns bei dieser Bewältigung auch unterstützt, damit wir die Beförderungen weiterhin auf diesem hohen Niveau durchführen können.
    Wünsche allen noch einen schönen Tag und gute erfolgreiche Geschäfte

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now