Region: Gießhübl
Traffic & transportation

A21 Protestaktion - Schluss mit dem Lärm!

Petition is directed to
NÖ Landesregierung und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Verkehr
399 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Lärm macht krank, von den Schadstoffemissionen ganz zu schweigen.

Laufende, von der ASFINAG und dem BMVIT vorgenommene Studien zeigen eine ständig steigende Überschreitung der gesetzlichen Grenzwerte von Lärm und Feinstaub im Gemeindegebiet Gießhübl. Die Bürgerliste Lebenswertes Gießhübl macht nun mobil und startet die Protestaktion Schluss mit dem Lärm

Wir fordern die sofortige Wiederaufnahme der derzeit stillgelegten Aktivitäten und die rasche Realisierung der Maßnahmen entsprechend der seit 2013 vorliegenden „Machbarkeitsstudie für die Einhausung der Autobahn A21“ im Bereich Gießhübl/Brunn am Gebirge. Ziel ist die nachhaltige Verbesserung dieser unhaltbaren Lärm- und Schadstoffemissionen, um allen betroffenen BewohnerInnen ihr Recht auf ein gesundes Leben in Gießhübl und den angrenzendenGemeinde zu sichern.

Reason

Laufende, von der ASFINAG und dem BMVIT vorgenommene Studien zeigen eine ständig steigende Überschreitung der gesetzlichen Grenzwerte von Lärm und Feinstaub in unserem Gemeindegebiet. Die Ursache dafür liegt in einer extremen Zunahme des LKW- (+ 45 % seit 2011) und Pkw-Verkehrs (+ 42% seit 2011), welche Gießhübl, das von der Autobahn durchschnitten wird, österreichweit bereits an 6. Stelle des Verkehrsaufkommens reiht.

Lärm macht krank, von den Schadstoffemissionen ganz zu schweigen.

Trotz dieses sich immer weiter verschlechternden Zustandes sind wider besseres Wissen seit 2013 keinerlei Maßnahmen zu einer nachhaltigen Lösung dieses gesundheitsgefährdenden Umweltproblems seitens der zuständigen Stellen erfolgt!

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international