Region: Burgenland
Environment

Wasser für den Neusiedlersee

Petition is directed to
Die Bundesregierung
53 20 in Burgenland
1% from 2,300 for quorum
  1. Launched October 2022
  2. Time remaining > 2 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Temporäre Sperrung aufgehoben

10/24/22, 5:32 AM EDT

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team


Änderungen an der Petition

10/21/22, 2:16 PM EDT

Um auch auf politischer Ebene, für eine Bürgerinitiative, mit handfesten Beweisen argumentieren zu können braucht es mehrere Quellenverweise.
Sie wurden nachträglich von mir angeführt.


Neuer Petitionstext:

Der Neusiedlersee trocknet aus, Klimaerwärmung, weniger Regen, Trockenlegung kleinerer 

Wasserzuflüsse, wasserintensive Agrarwirtschaft, nur teilweise Ableitung der aufbereiteten 

Abwässer zurück in den Neusiedlersee und nicht zuletzt stoppen Greenpeace, die Umsetzung 

der Hafenanlage "Fertörákos".² Das alles verbunden mit der Ohnmacht der Burgenländischen 

Regierung und ihres Häuptlings, führte dazu dass der Wasserstand weiter abgenommen hat, 

mit ersten Folgen. Zuerst das Ende vom Segelsport und der damit verbundenen Nutzung von 

Marinas. bereits mehrere Segelboote emigrieren zu Traunsee, Attersee, die Entfernung von 

über 200 Km ist gleich weit wie zum Balaton. Was nun weiter passiert ist noch nicht 

bekannt aber nach BOKU Berechnungen soll nächstes Jahr der Wasserstand vom Neusiedlersee 

noch weiter sinken, er liegt jetzt schon 37 cm unter dem mittleren Niveau (115,5m ü.A.).³ 

Somit kann man z.B. das Segeln mit Segelbooten praktisch vergessen. Es ist ein trauriger 

Anblick… einst viele freundliche Leute, das zerstörte Mikroklima durch den sinkenden 

Wasserspiegel, hier als Beispiel einige Bilder von Seebad Breitenbrunn. Was den Moson-Donau 

Kanal betrifft: Wenn die ungarische Politik da investieren sollte, alle Verträge unterzeichnet 

werden und der Kanal gebaut wird, so bedeutet das nur ca. 10 cm Wasserstand.²² 

Es bleibt jedoch offen ob dieses Projekt genügend Wirksamkeit zeigt um den ursprünglichen 

Zustand des Sees wiederherzustellen . 

Wir brauchen also eine österreichische Lösung!

Aus diesem Grund sollten wir es in die Hand nehmen um einen Kanal auf der 

Seite Niederösterreichs zu bauen!

Wie?

Erst durch eine Zustimmung durch den Großteil der dort ansässigen Bevölkerung, 

dem Bundesministerium für Umwelt sowie der Grundstücksbesitzer unter deren Grund der 

Tunnel verlegt werden soll, lässt sich das Projekt in die Startphase bringen.

Weitere Schritte sind staatliche Fördergelder, freiwillige Helfer und zusätzliche 

Sponsoren um einem realen Ziel entgegen zu gehen.

Unser Einsatz zählt!

Quellen:

²

Neusiedlersee Klima

science.apa.at/power-search/588677592139935705

www.wwf.at/das-schuetzen-wir/oesterreich/neusiedler-see/

www.derstandard.at/story/2000135973372/landwirtschaft-wie-heute-im-seewinkel-kuenftig-unmoeglich

www.bvz.at/neusiedl/besorgniserregend-neusiedler-see-leidet-unter-trockenheit-neusiedler-see-trockenheit-klimawandel-klimaschutz-nationalpark-neusiedler-see-seewinkel-206482737

www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich/2155576-Donauwasser-schlaegt-hohe-Wellen-im-Neusiedler-See.html

Projekt: Hafenanlage "Fertörákos"

ungarnheute.hu/news/mega-projekt-am-neusiedler-see-beruehmter-segler-nandor-fa-soll-hafenanlage-bauen-61608/

www.bvz.at/burgenland/wirtschaft/mega-projekt-fertrakos-bau-vor-dem-aus-fertoerakos-print-freunde-des-neusiedler-sees-wwf-hans-peter-doskozil-bauprojekt-329111714

Neusiedlersee Wasseraufbereitung

Stellungnahme beim Telefonat am 21.10.22; 14:45 ARGE Abwasser Burgenland Eisenstadt

Nicht wortwörtlich wiedergegeben: Es wird wiederaufbereitetes Wasser teilweise wieder in den Neusiedlersee geleitet." Anonymer Mitarbeiter/In

Projekt: Hafenanlage "Fertörákos"https://ungarnheute.hu/news/mega-projekt-am-neusiedler-see-beruehmter-segler-nandor-fa-soll-hafenanlage-bauen-61608/https://www.bvz.at/burgenland/wirtschaft/mega-projekt-fertrakos-bau-vor-dem-aus-fertoerakos-print-freunde-des-neusiedler-sees-wwf-hans-peter-doskozil-bauprojekt-329111714³

Wasserstand BOKU

info.bml.gv.at/themen/wasser/wasser-oesterreich/hydrographie/chronik-besonderer-ereignisse/wasserstand-neusiedlersee-2022.html#:~:text=Diese%20Prognosen%20stützen%20sich%20auf,circa%20115%2C00%20m%20ü.

²²

Moson-Donau Kanal

ungarnheute.hu/news/mega-projekt-am-neusiedler-see-beruehmter-segler-nandor-fa-soll-hafenanlage-bauen-61608/

www.bvz.at/burgenland/wirtschaft/mega-projekt-fertrakos-bau-vor-dem-aus-fertoerakos-print-freunde-des-neusiedler-sees-wwf-hans-peter-doskozil-bauprojekt-329111714

www.bvz.at/burgenland/politik/bewaesserungskanal-seewinkel-ungarn-dreht-die-leitung-auf-burgenland-neusiedler-see-bewaesserung-heinrich-dorner-print-267311808


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 0 (0 in Burgenland)


Änderungen an der Petition

10/21/22, 2:14 PM EDT

Um auch auf politischer Ebene, für eine Bürgerinitiative, mit handfesten Beweisen argumentieren zu können braucht es mehrere Quellenverweise.
Sie wurden nachträglich von mir angeführt.


Neuer Petitionstext:

Der Neusiedlersee trocknet aus, Klimaaus, Erwärmung,Klimaerwärmung, weniger Regen, Trockenlegung kleinerer kleinerer 

Wasserzuflüsse, wasserintensive Agrarwirtschaft, nur teilweise Ableitung der aufbereiteten 

Abwässer nachzurück Brückin anden der Leitha undNeusiedlersee und nicht zuletzt stoppenstoppen Greenpeace, die Grünen die Fertigstellung Umsetzung 

der ungarischenHafenanlage Fuertorakosz Marine."Fertörákos".² Das alles verbunden mit der Ohnmacht der Burgenländischen Burgenländischen 

Regierung und ihres Häuptlings, führte dazu dass der Wasserstand weiter abgenommen hat, hat, 

mit ersten Folgen. ZuerstFolgen. Zuerst das Ende vom Segelsport und der damit verbundenen Nutzung von von 

Marinas. Mehrerebereits mehrere Segelboote emigrieren zu Traunsee, Attersee, dieAttersee, die Entfernung von von 

über 200 Km ist gleich weit wie zum Balaton. Was wirnun machenweiter passiert ist noch nicht entschiedennicht 

bekannt aber nach BOKU Berechnungen soll nächstes Jahr der Wasserstand vom Neusiedlersee Neusiedlersee 

noch weiter sinken, umer 30liegt cm.jetzt schon 37 cm unter dem mittleren Niveau (115,5m ü.A.).³ 

Somit kann man z.B. das Segeln mit Segelbooten praktisch vergessen. Es ist ein trauriger trauriger 

Anblick… einst viele freundliche Leute, das zerstörte Mikroklima durch den sinkenden sinkenden 

Wasserspiegel, hier als Beispiel einige Bilder von Seebad Breitenbrunn. Was den Moson Donau Moson-Donau 

Kanal betrifft: Wenn die ungarische Politik da investieren sollte, alle Verträge unterzeichnet unterzeichnet 

werden und der Kanal gebaut wird, so bedeutet das nur ca. 10 cm Wasserstand.Wasserstand.²² 

Es bleibt jedoch offen ob dieses Projekt genügend Wirksamkeit zeigt um den ursprünglichen 

Zustand des Sees wiederherzustellen . 

Wir brauchen also eine österreichische Lösung!

DeshalbAus solltediesem derGrund sollten wir es in die Hand nehmen um einen Kanal auf der der 

Seite Niederösterreichs gebautzu werden, wir haben es in der Hand!bauen!

Wie?

Erst durch eine Zustimmung durch den Großteil der dort ansässigen Bevölkerung, Bevölkerung, 

dem Bundesministerium für Umwelt sowie der Grundstücksbesitzer unter deren Grund der der 

Tunnel verlegt wird,werden soll, lässt sich das Projekt in die Startphase bringen.

Weitere Schritte sind staatliche Fördergelder, freiwillige Helfer und weitere zusätzliche 

Sponsoren um einem realen Ziel entgegen zu gehen.

Unser Einsatz zählt!

Quellen:

²

Neusiedlersee Klima

science.apa.at/power-search/588677592139935705

www.wwf.at/das-schuetzen-wir/oesterreich/neusiedler-see/

www.derstandard.at/story/2000135973372/landwirtschaft-wie-heute-im-seewinkel-kuenftig-unmoeglich

www.bvz.at/neusiedl/besorgniserregend-neusiedler-see-leidet-unter-trockenheit-neusiedler-see-trockenheit-klimawandel-klimaschutz-nationalpark-neusiedler-see-seewinkel-206482737

www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/oesterreich/2155576-Donauwasser-schlaegt-hohe-Wellen-im-Neusiedler-See.html

Neusiedlersee Wasseraufbereitung

Stellungnahme beim Telefonat am 21.10.22; 14:45 ARGE Abwasser Burgenland Eisenstadt

Nicht wortwörtlich wiedergegeben: Es wird wiederaufbereitetes Wasser teilweise wieder in den Neusiedlersee geleitet." Anonymer Mitarbeiter/In

Projekt: Hafenanlage "Fertörákos"

ungarnheute.hu/news/mega-projekt-am-neusiedler-see-beruehmter-segler-nandor-fa-soll-hafenanlage-bauen-61608/

www.bvz.at/burgenland/wirtschaft/mega-projekt-fertrakos-bau-vor-dem-aus-fertoerakos-print-freunde-des-neusiedler-sees-wwf-hans-peter-doskozil-bauprojekt-329111714

³

Wasserstand BOKU

info.bml.gv.at/themen/wasser/wasser-oesterreich/hydrographie/chronik-besonderer-ereignisse/wasserstand-neusiedlersee-2022.html#:~:text=Diese%20Prognosen%20stützen%20sich%20auf,circa%20115%2C00%20m%20ü.

²²

ungarnheute.hu/news/mega-projekt-am-neusiedler-see-beruehmter-segler-nandor-fa-soll-hafenanlage-bauen-61608/

www.bvz.at/burgenland/wirtschaft/mega-projekt-fertrakos-bau-vor-dem-aus-fertoerakos-print-freunde-des-neusiedler-sees-wwf-hans-peter-doskozil-bauprojekt-329111714

www.bvz.at/burgenland/politik/bewaesserungskanal-seewinkel-ungarn-dreht-die-leitung-auf-burgenland-neusiedler-see-bewaesserung-heinrich-dorner-print-267311808


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 0 (0 in Burgenland)


Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

10/19/22, 6:06 AM EDT

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Bitte belegen Sie folgende Aussagen mit Quellen(Link/URL):

"Der Neusiedlersee trocknet aus, Klima Erwärmung, weniger Regen, Trockenlegung kleinerer Wasserzuflüsse, wasserintensive Agrarwirtschaft, Ableitung der Abwässer nach Brück an der Leitha und nicht zuletzt stoppen die Grünen die Fertigstellung der ungarischen Fuertorakosz Marine."

"Was wir machen ist noch nicht entschieden aber nach BOKU Berechnungen soll nächstes Jahr der Wasserstand vom Neusiedlersee noch weiter sinken, um 30 cm."

"Was den Moson Donau Kanal betrifft: Wenn die ungarische Politik da investieren sollte, alle Verträge unterzeichnet werden und der Kanal gebaut wird, so bedeutet das nur ca. 10 cm Wasserstand."

"Mit dem Bau eines Verbindungstunnels der den Neusiedlersee mit dem Wasser der Donau speist, gäbe es längerfristig eine Aufrechterhaltung das Wasserspiegels."


More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now