• Petition in Zeichnung - Neuigkeiten zur Petition + 2. Besprechung mit verantwortlichen Amtsträgern und Exekutive

    at 08 Sep 2020 13:44

    View document

    Neuigkeiten zur Petition + 2. Besprechung mit verantwortlichen Amtsträgern und Exekutive

    In dieser PDF zeigen wir:

    • 2. Besprechung vom Mo., 31.08.2020 um 09.00 Uhr; Dauer über 2 Stunden;
    • Zeitungsartikel zum Thema Raserei, Lärm + Krawallen
    • Aktuelle Videos dazu!

    Treff: Montag, 31.08.2020 von 09.00 – ca. 11.15 Uhr
    Treffpunkt: Rathaus – 3.Stock Besprechungsraum - Schärding
    Einladung erfolgte durch: Bezirkspolizeikommandant Osterkorn Matthias
    Anwesende Personen: BPK Osterkorn Matthias, CI Reiterer Alfred; BM Angerer; Amtsleiterin Frau Kaufmann Rosemarie; Furtner Markus; BI Kraninger Rudolf; Dandler Johannes; Günter Streicher; Petitionsinitiatoren: Mayrhofer Richard & Gabriel

    In der Sache:
    PETITION: „Schärding GEGEN VERKEHRSROWDYS + BANDENKRIMINALITÄT“;
    Feststellung der Wirksamkeit der besprochenen Lösungsansätze/
    + weitere Zusagen der verantwortlichen Behörden.

    Resümee:
    Im Prinzip blieb alles beim Alten!
    Der Bürgermeister betonte unentwegt seine volle Unterstützung, „ zu 100 %!“, die Polizei sagte verschärfte Kontrollen zu (Grundtenor: „…allein die notwendige Personalaufstockung kann voraussichtlich erst in wenigen Monaten, wahrscheinlich aber doch erst in 4-5 Jahren erfolgen.“).
    Der Bürgermeister wurde befragt, warum keine städtische Nachtwache mehr eingesetzt wird, die hier wirklich für Ruhe und Sicherheit sorgen könnte? - er meinte, dass „dazu kein Geld vorhanden sei!“
    Angesprochen auf den Zusammenhang zwischen diesen eklatant nervigen Lärmbelästigungen und der Schließung der türkischen Moschee (beides geschah vor etwa 2 Jahren!!), antwortete er eher ausweichend…
    Wir sind nämlich der Meinung, dass hier sehr wohl ein Zusammenhang und auch die Ursache dieser Misere besteht!
    Denn, natürlich war der Obmann des ATIB-Vereins nicht gerade ´amused´ über die Schließung der Moschee vor ca. 2 Jahren und just seitdem spüren auch die Bürger der Stadt Schärding dies mehr als deutlich durch diese ständig lärmenden und gewaltbereiten Verkehrsrowdys! (Man will/kann hier nicht an Zufall glauben!)
    Neulich wurde sogar deren radfahrender Nachwuchs zu Vergeltungsaktionen eingesetzt (einige Jugendliche wurden dabei auf frischer Tat beobachtet, als sie sich gerade an zwei Fahrzeugen zu schaffen machten! – wurden aber noch rechtzeitig bemerkt und verscheucht!) Man bekommt hier sehr klar zu spüren, dass es deren Auftraggebern einerlei ist, ob diese Kids ins kriminelle Milieu hineingleiten oder nicht!
    Tatsache ist, dass man mittlerweile auch den einen oder anderen schweren Verkehrsunfall mit den eigenen rasenden Burschen wohl hinnimmt, nur um den Schärdinger Bürgern einen `Denkzettel zu verpassen!´ Äußerst unverantwortlich und zum Teil schwerst kriminell, hinterlassen diese Verantwortlichen ihren ´Unmuts-Stempel´(Motto: „ Wir drücken Schärding unseren Stempel auf!).
    Link zum aktuellen Unfall:
    www.meinbezirk.at/schaerding/c-lokales/zwei-pkw-stiessen-aus-unbekannter-ursache-auf-der-b137-bei-pramerdorf-zusammen_a4211091
    www.meinbezirk.at/schaerding/c-lokales/frontalcrash-zwischen-auto-und-kleintransporter-auf-sauwaldbundesstrasse-bei-wallensham_a4223652#gallery=null

    www.meinbezirk.at/schaerding/c-lokales/28-jaehriger-randalierte-am-schaerdinger-stadtplatz_a4225761

    (Dieser nächtliche Krawall mit dem 28 Jährigen ist kein Einzelfall! und dauerte fast 1 Stunde zw. 4 und 5 Uhr in der Früh. Dabei ging auch Glas zu Bruch, weshalb wir und auch andere Mitbürger die Polizei riefen! – Gerade auch deshalb ist es unerlässlich, eine ständige Überwachung des Stadtplatzes und Umgebung durch geschultes Polizeipersonal während der Nachtstunden seitens des Bürgermeisters einzusetzen!
    Der Schlaf ist ein kostbares und lebensnotwendiges Gut und muss gewahrt und geschützt werden!)
    Siehe unsere Videoaufnahme dazu:

    Dropbox Link Video: 28-Jähriger randalierte am Schärdinger Stadtplatz

    Dropbox Link Video:
    Nächtliche Krawalle der Jugend-Bande im Schulzentrum 06.09.2020 um 2.42 Uhr

    Die Stadt Schärding mit ihren verantwortlichen Behörden/Instanzen vernachlässigte zu lange in unzulässiger und unverantwortlicher Weise den gesetzlichen Auftrag zum Schutz der Bürger/Innen...

    ...mehr dazu im PDF Anhang!

    Dropbox Link zu bereits gesammelten Beweisen: www.dropbox.com/sh/16ulpdek30lxfct/AAAPzIfxJKMwX8O1X0hbYfjoa?dl=0

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international