Umwelt

Save Zillergrund Wald: Bouldergebiet bedroht

Petent/in nicht öffentlich
Petition richtet sich an
Gemeinde Brandberg & Landtag Tirol
22.255 Unterstützende

Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.

22.255 Unterstützende

Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.

  1. Gestartet 2018
  2. Sammlung beendet
  3. Eingereicht
  4. Dialog
  5. Gescheitert

09.01.2020, 01:11

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


16.11.2018, 14:04

Englische Übersetzung


Neuer Petitionstext: **Kletterer schlagen Alarm: Bouldergebiet im Zillergrund bedroht**
Die Granitbrocken im Zillergrund sind heiß begehrt. Die Boulderer wollen sie ebenso wie eine Baufirma. Der Blockstein-Abbau könnte bald das beliebte Klettergebiet „Zillergrund Wald“ inmitten der Natur verschlucken. Quelle: Tiroler Tageszeitung.
Wir, die Unterzeichner, fordern die zuständigen Entscheidungsträger auf, rasch die notwendigen Schritte gegen den geplanten Blockstein-Abbau am Brandberg Bouldergebiet Zillergrund Wald zu unternehmen. Wir sprechen uns mit unserer Unterschrift gegen den geplanten Block-Abbau im Zillergrund Wald aus.
English Version:
The bouldering area "Zillergrund Wald" is in danger due to quarrying!
If the area of the existing quarry will be extended the entire bouldering area of "Zillergrund Wald" will be destroyed forever.
We, the signatories, want the decision makers to stop the destruction of the forest and its bouldering area called "Zillergrund Wald" in Brandberg in order to enable future generations to enjoy this breathtaking area.
With our signature we want to protect the area "Zillergrund Wald" from quarrying.


Neue Begründung: Wir wollen den Erhalt unseres Klettergebietes und unserer Lebesqualität, sowie den Erhalt dieser wertvollen Naturregion in unserer Heimat. Foto: David Aigner
English Version:
We want to preserve the bouldering and recreational area and this precious natural habitat.
Thank you for your support!

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 17775


16.11.2018, 14:04

Der Text wurde überarbeitet.


Neuer Petitionstext: **Kletterer schlagen Alarm: Bouldergebiet im Zillergrund bedroht**
Die Granitbrocken im Zillergrund sind heiß begehrt. Die Boulderer wollen sie ebenso wie eine Baufirma. Der Blockstein-Abbau könnte bald das beliebte Klettergebiet „Zillergrund Wald“ inmitten der Natur verschlucken. Quelle: Tiroler Tageszeitung.
Wir, die Unterzeichner, fordern die zuständigen Entscheidungsträger auf, rasch die notwendigen Schritte gegen den geplanten Blockstein-Abbau am Brandberg Bouldergebiet Zillergrund Wald zu unternehmen. Wir sprechen uns mit unserer Unterschrift gegen den geplanten Block-Abbau im Zillergrund Wald aus.
English Version:
The bouldering area "Zillergrund Wald" is in danger due to quarrying!
If the area of the existing quarry will be extended the entire bouldering area of "Zillergrund Wald" will be destroyed forever.
We, the signatories, want the decision makers to stop the destruction of the forest and its bouldering area called "Zillergrund Wald" in Brandberg in order to enable future generations to enjoy this breathtaking area.
With our signature we want to protect the area "Zillergrund Wald" from quarrying.


Neue Begründung: Wir wollen den Erhalt unseres Klettergebietes und unserer Lebesqualität, sowie den Erhalt dieser wertvollen Naturregion in unserer Heimat. Foto: David Aigner
English Version:
We want to preserve the bouldering and recreational area and this precious natural habitat.
Thank you for your support!

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 14303


14.11.2018, 12:54

VERHANDLUNG vorbei. Laut Alpenverein Schwaiger schauts so aus: Sportsachverständiger, Raumordnung , Naturschutz und TVB Mayrhofen sind für unser Anliegen, das Bouldergebiet und den Naherholungsraum „Zillergrund Wald“ zu erhalten.

Jetzt müssen wir auf die Entscheidung der BH Schwaz warten. Der Landtag hat auch noch etwas mitzureden. Dorthin werden wir Donnerstag Vormittag die Online-Petition schicken.

Also bitte noch so viele Unterschreiben wie möglich.
www.openpetition.eu/at/petition/online/save-zillergrund-wald

Und auch gerne die Petition weiterhin in Social Media teilen:

+++ Link zum Facebookpost: www.facebook.com/openPetition/photos/a.305584669539756/1949458855152321/?type=1&theater

+ + + Link zum Tweet: twitter.com/oPetition/status/1061904992196575232

Mehr Infos zur letzten Verhandlung und Foto: Frankhauser www.tt.com/politik/landespolitik/15012454/kletterer-demonstrieren-fuer-bouldergebiet-im-zillertal




12.11.2018, 10:59

Morgen ist es soweit: Da findet die Verhandlung zur Zukunft des Zillergrund Waldes statt. Deswegen bitte ich heute nochmal alle bisherigen Unterstützenden um Mithilfe: Macht darauf aufmerksam! Zu wenige wissen darüber Bescheid. openPetition hat ein Bild auf Facebook und Twitter veröffentlicht. So viele Menschen wie möglich sollen das teilen, um noch mehr Aufmerksamkeit und Druck zu erzeugen.

+++ Link zum Facebookpost: www.facebook.com/openPetition/photos/a.305584669539756/1949458855152321/?type=1&theater

+ + + Link zum Tweet: twitter.com/oPetition/status/1061904992196575232

Jedes “Gefällt mir” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Das Video kann auch in Gruppen geteilt werden.

Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann gerne per Whatsapp oder E-Mail Freunde, Kollegen und die Familie auf die Petition hinweisen. Kurzlink: www.openpetition.eu/!zillergrundwald

Herzlichen Dank für die Unterstützung!





Mehr zum Thema Umwelt

11.404 Unterschriften
379 Tage verbleibend

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern