openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Petition in Zeichnung - Bitte eventuell vorhandene Unterschriften hochladen bzw einsenden!

    03-05-17 14:49 Uhr

    Lieber Unterstützer der Petition,
    In ein paar Tagen (8.Mai) läuft die Zeichnungsfrist der Petition ab. Ich danke den 2579 Unterzeichnern sehr herzlich für Ihre Unterstützung. Falls Sie Unterschriften auf Papierbögen gesammelt haben bitte unbedingt einscannen und hochladen bzw. an mich* senden, damit sie zum Gesamtergebnis gezählt werden können (auch unvollständige Listen).
    *Listen an: Anton Fürstaller, Reisedt 18, 5271 Moosbach E-Mail: office@rassegefluegel.at
    Zurzeit ist die Stallpflicht zwar mit Einschränkungen aufgehoben aber es steht zu befürchten,
    „Nach der Vogelgrippe ist vor der Vogelgrippe“
    Die nächste Einschränkung plant die Massezucht-Lobby gleich über die EU!
    Am 16. Februar 2017 hat die Europäische Kommission den Durchführungsbeschluss EU 2017/263 der Kommission vom 14. Februar 2017 zu Risiko mindernden Maßnahmen HPAI (Vogelgrippe) auf ihrer Verordnungsseite veröffentlicht. Nachlesbar unter: eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=OJ:L:2017:039:FULL&from=DE

    Dieser Beschluss sieht die Einrichtung von Hochrisikogebieten im Hinblick auf die Einschleppung von HPAI-Viren vor. Diese Verordnung soll in österreichisches Gesetz eingearbeitet werden.
    Heißt im Klartext: Wenn die Massentierhalter wirtschaftliche Einbüßen befürchten, kann eine flächendeckende Aufstallpflicht verhängt werden--- ganzjährig!!!
    Wenn wir die artgerechte Freilandhaltung bei Kleinbauern, Biolandwirten, Hobby- u. Rassegeflügelzüchtern erhalten wollen, müssen wir uns dafür einsetzen und weiterkämpfen!
    Mit freundlichen Grüßen Anton Fürstaller
    PS:
    Unsere Freunde von Aktionsbündnis-Vogelfrei welche die Vogelgrippe-Petition in der Bundesrepublik Deutschland ins Leben riefen, haben, um die Forderung- nach Einreichung ihrer Petition mit zusätzlichen Fakten zu untermauern, einen Fragebogen zum Thema Stallpflicht und Biosicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Vogelgrippegeschen erstellt:
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.com/unsere-medien/umfrage-zu-stallpflicht-und-biosischerheitsma%C3%9Fnahmen
    Je mehr Personen daran teilnehmen, desto aussagekräftiger wird das Ergebnis.
    Nicole Zimmer vom Aktionsbündnis-Vogelfrei bittet um Ihre Unterstützung.