• Änderungen an der Petition

    at 29 Apr 2020 19:21

    Petitionstext geändert, weil wir keine Personen beschuldigen wollen. Es geht uns hier um die SICHERHEIT auf der Nußbacher Landesstraße zu gewährleisten.


    Neuer Petitionstext: Wir ersuchen eindringlich auf der **Nußbacher Landesstraße in 4541 Adlwang (L556)** eine beidseitige stationäre Radarüberwachung aufzustellen.
    Die Anzahl von 5 Todesfällen innerhalb von 7,5 Jahren bzw. 9 Toten über einen längeren Zeitraum, vor allem von Jugendlichen und Kindern, der Schwer- und Leichtverletzten und die zahlreichen Sachschäden unterstreichen die Notwendigkeit dieser Maßnahme. Erst am 19. April 2020, mussten ein 15-jähriges Mädchen und ein 20-jähriger Bursch bei einem tragischen Unfall wegen überhöhter Geschwindigkeit des Fahrzeuglenkers ihr Leben an auf dieser exponierten Strecke lassen.
    Zudem befinden sich auf dieser Strecke mehrere Zufahrtsstraßen. Abbiegende Fahrzeuge (landwirtschaftliche Zugmaschinen, Radfahrer, Autos, …) werden von Motorradfahrern und Autos mit offensichtlich überhöhter Geschwindigkeit, nicht oder viel zu spät wahrgenommen und verursachen dadurch Unfälle mit gravierenden Sach- und vor allem Personenschäden.
    Ebenso fühlen sich die unmittelbaren Anrainer mit ihren Kindern an der Nußbacher Landesstraße gefährdet.
    Die Standortentscheidung der beidseitigen Radarboxen sollte so gelegen sein, dass diese in beide Richtungen versetzt aufgestellt werden, damit Anrainern und Straßenbenützer dadurch größtmögliche Sicherheit in beide Fahrtrichtungen gewährleistet wird.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1.623

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now