Region: Axams
Traffic & transportation

NEIN zu noch mehr Verkehr im Westlichen Mittelgebirge durch einen weiteren SUPERMARKT!

Petition is directed to
An den Bürgermeister und den Gemeinderat der Gemeinde Axams
316 supporters 184 in Axams

Petition recipient did not respond.

316 supporters 184 in Axams

Petition recipient did not respond.

  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Das beste Argument gegen eine Hofer-Filiale in Axams ist natürlich, dass es hier ums Gute Leben geht und nicht ums günstige Einkaufen beim Diskonter. Und wie gut das Leben ist, wird nur sehr geringfügig bestimmt von der Supermärkten-Dichte in der Wohnumgebung. Supermärkte sind nicht gerade Mangelware in Tirol; Wohnraum schon, und wie! Wo wohnen denn all diese KundInnen, die bald nicht nur beim M-Preis, beim Spar, beim T&G, beim Billa sonder auch noch beim Hofer einkaufen können? Gut gelebt wird jedenfalls nicht, an Stellen wo sich Supermärkte breitmachen - und gewohnt schon gar nicht.

Source:

1.4

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wer sich freut auf noch mehr Supermärkte sollte das hier vielleicht lesen. Von wegen 'Gesunde Konkurrenz'... Der Konsument zahlt drauf. Und das weiss der Bürgermeister auch, der kennt sich bestens aus im Bereich Wirtschaft. https://www.diepresse.com/4881954/viele-filialen-hohe-preise-wenig-konkurrenz

Source: quelle: Die Presse, 05.12.2015

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Hofer

Eine vernünftige Geschäftsansiedelung wird von der Verhinderungspartei torpediert. Ist es sinnvoller und umweltfreundlicher, wenn tausende Mittelgebirgler zum Hofer nach Zirl oder Völs fahren? Eine gesunde Konkurrenz hat noch nie geschadet, von welchen Kleinbetrieben wird da gesprochen (M-Preis und Spar……!!), geht ja nur um den Bereich Lebensmittel? Kreisler gibt es schon lange keine mehr im Mittelgebirge. Bin schon gespannt, ob dann keine Grüninnen beim Hofer angetroffen werden.

Source:

4.1

3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now