Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

Ergänzend sei erwähnt, dass die heute gängige Art von Anbau und Pflege von Naturrasen absolut nicht zum Klimaschutz beiträgt, weil: - hohe Emissionen zur Herstellung der Flächen (z.B. Produktion / Lieferung von Rollrasen) - stetiger Energieverbrauch (mähen, vertikutieren...) - Entsorgung des Rasenschnitts - Auswaschung von Düngemitteln - Verwendung von Pflanzenschutzmitteln - Verbrauch von Wasser Viele Emissionen für ein zweifelhaftes Resultat, oder? Und wenn Kinder hier spielen, erhöhen wir auch noch unseren Waschmittelverbrauch .... Tatsächlich sieht die Bilanz ganz anders aus.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Beste Lösung!
Die Debatte zu diesem Projekt ist sinnlos. Die verbaute Fläche ist marginal und hier zweifellos die beste Alternative. Selbst der beste Schattenrasen funktioniert unter Bäumen aufgrund Licht-, Wasser- und Nährstoffmangel nicht wirklich. Ganz nebenbei ist Kunstrasen dieser Art praktisch nicht umweltschädlich und kann recycelt werden. Wer hat denn Freude dran, wenn hier mehr Unkraut als Rasen gedeiht, das man mit Pflanzenschutzmitteln bekämpft oder man mit Kunstdünger zwecklos versucht, Naturrasen zu halten - Grundwasserverseuchung inklusive! Was ist nun wirklich ökologischer?
0 Counterarguments Reply with contra argument
Bin seit Jahren stolzer Kunstrasen Besitzer und jedes mal erfreut wenn ich das Grün unter dem Rotahorn sehe, da der Versuch echtes Gras darunter anzubauen jedes Mal wegen dem Dauerschatten und dem Wassermangel scheiterte. Deshalb ist der Kunstrasen die schönste, pflegeleichteste und auf Dauer billigste Alternative. Und zum Thema Mikroplastik-macht euch nicht lächerlich, jeder Fahrradreifen hat mehr Gummiabrieb.
Source: Meine Meinung
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Infos erwünschenswert!
Hat sich irgendwer schon mit Kunstrasen beschäftigt und kennt sich da besser aus? Genauere Infos wären nett, immer sofort gegen alles sein ist eine sehr dumme Mentalität, vielleicht informiert man sich mal besser. Meines Wissens nach hat Kunstrasen auf Spielplätzen kein Gummigranulat und daher kein Mikroplastik enthalten, das wird nur auf Sportplätzen verwendet.
Source: Internet
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now