Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Bauchweh
Also das ist wirklich grauslich und weltfremd: über die Grünen sagte Herr Podgorschek, diese seien "die würdigen Nachfolger der Jakobiner. Wenn sie könnten, würden sie uns alle an die Guillotine schicken". Oder, "Wir haben heute eine völlig links gepolte Justiz", eine "Medienlandschaft, die jenseits von links ist", die Kirche mit einem "derartigen Linksdrall, dass ich manchmal schon Bauchweh bekomme" Ich wünsche gute Besserung.
Source: Kleine Zeitung
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wenn das hier von den Grünen kommt lautet meine Frage? Sind die Grünen auch in Österreich die Partei der Pädophilen? Es ist doch schlimm, denkt nur mal daran es ist euer kleines Mädchen das solch einem Grün-Pädophilen in die Hände fällt die zerfetzen das kleine geschlechtsteil..
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

    GRÜNE AM ENDE! Tretet endlich selber zurück!
Weil die Grünen mit ihren graußlichen, weltfremden Inhalten nicht mehr punkten können, versuchen sie es eben mit allerlei Rücktrittsaufforderungen. Auch der Misstrauensantrag gegen den Bürgermeister von Klosterneuburg (ÖVP) scheiterte kläglich. (Nur 8 von möglichen 41 Stimmen gegen den Bgm.) Das scheint aber die neue Strategie dieser verlorenen Partei zu sein. Sogar das Hanfthema hat ihnen der Pilz weggenommen. Da bleibt nicht mehr viel Inhaltliches über... Deshalb diese vielen spärlich begründeten Rücktrittsaufforderungen. Tretet endlich selber zurück!
Source: Mit einer klaren Mehrheit wurde der Antrag der Grünen gegen Bürgermeister Schmuckenschlager abgelehnt. www.noen.at/klosterneuburg/klosterneuburg-misstrauensantrag-ergebnis-bestaetigt-vertrauen-stefan-schmuckenschlager-misstrauensantrag-sepp-wimmer-richard-raz-peter-hofbauer-98090681
3 Counterarguments Show

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern