Pro

What are arguments in favour of the petition?

Ich wohne in Harland und mich macht das echt zornig. Wir haben hier -> seit jeher die Autobahn ohne 100erbeschränkung wie in allen anderen Landeshauptstädten üblich -> die stark befahrene Bundesstraße -> Seit 2017 die Güterzugumfahrung (yea...) -> das Frequency, das wir uns NICHT ausgesucht haben vor der Haustüre, und zum Drüberstreuen diesen ADHS-Schussplatz. Es ist NIE Ruhe und ich finde, nun reicht es mal. Da war mir die stingerte Glanzstoff a Weu lieber.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    keine Ruhe
Anrainer können keine Freunde zu einer Grillerei einladen ohne das Risiko, dass plötzlich ohne Ankündigung z.B. um 20.00 Uhr der Schussbetrieb beginnt. Der eigene Garten wird zu den Betriebszeiten unbenützbar. Die Schüsse sind in Windrichtung deutlich und störend bis in einige km Entfernung über die Traisen hinweg hörbar. In Hart hallen die Schüsse hin und her, wüsste man nicht, wo der Schießplatz ist, könnte man die Richtung nicht feststellen.
Source: persönliche Erfahrung
0 Counterarguments Reply with contra argument
    ständige Belastung
Es wird mit scharfem und schwerem Gerät geschossen. Wir reden hier vom Sturmgewehr STG77, von Maschinengewehren und anderen schweren Waffen. Der Betrieb ist von Montag bis Freitag nahezu täglich von morgens bis zum späten Nachmittag/frühen Abend in Form von durchgehendem Beschuss. Mittagspause gibt es unregelmäßig oder gar nicht. Auch abends bis in die Nacht, am Wochenende und an Feiertagen geht es jederzeit und ohne Vorwarnung oder absehbares Ende los bzw. weiter. Schon allein die Ungewissheit stellt eine ständige mentale Belastung dar, die auf Dauer der Gesundheit schadet.
Source: persönliche Erfahrung
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Lärmschutz allerorts
Überall werden Menschen vor Lärm geschützt, egal, ob an Autobahnen oder am Arbeitsplatz. Schanigärten haben beschränkte Betriebszeiten und müssen sich an Lärmschutzvorschriften halten. Es gibt sogar Maximalwerte für Schallemissionen von Privat- und Gewerbeliegenschaften. Aktuell gibt es Messwerte (ohne geeichte Geräte, aber dennoch aussagekräftig) mit 86 dB in ca. 400 m Entfernung - und das nicht mal in Windrichtung.
Source: Lärmschutz ist kein nicht außergewöhnliches Bedürfnis.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Angst
Das BH führt jetzt zusätzlich auch noch Truppenübungen am Gelände durch. In der aufgelassenen Schottergrube direkt nördlich der Privatgrundstücke werden tagsüber und manchmal bis spätabends lautstark Kommandos gebrüllt, geschossen und Handgranaten geworfen, dass die Fußböden vibrieren. Ob wir wollen oder nicht, das verursacht Angst und Stress! In den Medien lesen wir über Zugreisende, die sich vor einem BH-Angehörigen fürchten, der mit einem STG in den Zug einsteigt - das ruft Empörung hervor ... aber wir sollen die oben geschilderte Belastung ertragen???
Source: persönliche Erfahrung
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Truppenübungen !!!
Im Sommer wurde versprochen, dass es ruhiger wird, wenn die Polizei Ende August das Ersttraining am STG77 beendet hat. Es geht unvermindert weiter, es wird wochentags täglich und meist ganztägig geschossen, zum Teil bis in die Dunkelheit. Und es wird immer schlimmer. Das BH veranstaltet mittlerweile direkt hinter den Privatgrundstücken in einer alten, mittlerweile verwachsenen Schottergrube Truppenübungen mit Maschinengewehren und Handgranaten, dass der Fußboden in den Häusern vibriert. Das Gelände ist nicht als Truppenübungsplatz gewidmet!
Source: persönliche Erfahrung, Recherche Flächenwidmung
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Schießverbot für Private an Sonn- und Feiertagen
Das Schießverbot für private Schützen an Sonn- und Feiertag ist der erste kleine Schritt in die richtige Richtung. Diese Personen gehen ihrem Hobby nach, dienen nicht der Bevölkerung, beeinflussen aber weithin hörbar die Lebensqualität anderer Menschen. Familienfeiern können wir nur noch an diesen wenigen genießen, das sind die einzigen Tage, an denen unsere kleine Tochter bei ihrer geliebten Oma in den Garten und diese Zeit ungestört genießen kann.
Source: persönliche Erfahrung
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now