Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Ein Zugverbindung nach Wien würde die Oberwarter Pendler eine gute Alternative zum überteuerten Dr. Richard Bus geben, der mit all den privaten Autos Montag morgen gemeinsam im Stau steht! Mit der ÖBB Vorteilcard würde der Zug die Hälfte vom Dr. Richard Preis ausmachen. 23.000 Pendler brauchen keinen Flugplatz, sondern eine leistbare Alternative zum Pendeln!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Kein Zugverkehr
Den Zugverkehr zu beleben bedeutet für die Anrainer eine massive Verschlechterung der Lebensqualität. Sehen sie sich die Bahntrasse an. Des weiteren war die Strecke Oberwart-Pinkafeld absolut unrentabel! Niemand braucht einen Flugplatz - das steht auch fest. Eine Verkehrsentlastung der Wienerstraße durch gezielte Geschwindigkeitsbeschränkung wäre eine Maßnahme, welche für die Lebensqualität und Umweltbelastung vernünftig wäre. Eine Umfahrung, die selten genutzt wird ist vorhanden aber der Verkehr rollt durch die Stadt.
Quelle: Den Zugverkehr zu beleben bedeutet für die Anrainer eine massive Verschlechterung der Lebensqualität. Sehen sie sich die Bahntrasse an. Des weiteren war die Strecke Oberwart-Pinkafeld absolut unrentabel! Eine Verkehrsentlastung der Wienerstraße durch gezielte Geschwindigkeitsbeschränkung!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Klima, Bahn, Politik
Wann werden endlich wirksame Maßnahmen gegen den Klimawandel gesetzt? Ein Flugplatz ist genau das Gegenteil davon! Gut ausgebaute Bahnlinien und günstige Fahrkarten wären ein Beitrag für klimafreundliche Politik.
2 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern