openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Diese Petition ist ein Dienst an den nächsten Generationen. Wie schnell Tschernobyl in Vergessenheit geraten ist, wird an der schwachen Beteiligung ersichtlich. Der Atom-Wahn muss ein Ende haben, wenn die Menschheit eine Zukunft haben soll.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Strategie zur Abschaffung von Atomwaffen ist wichtig. Und eine Petition gegen Erdbeben und Tsunamis.
Solange der Strom aus der Steckdose kommt - LOL. Die Gefahr besteht in Atomwaffen, nicht in der Energieproduktion zur friedlichen Nutzung. In Fukoshima sind 10 000 Menschen umgekommen - durch den Tsunami - NICHT durch das Kraftwerk. Wäre nicht eine Petition gegen Tsunamis und Erdbeben vergleichsweise sinnvoller? Nur mal so ein paar Gedanken ...
1 Gegenargument Anzeigen
Ich bitte um eine Quantifizierung »des großen Leids, das ein Atomunfall verursachen kann«! Jede Form der Stromerzeugung bringt Nachteile mit sich und fordert auch Menschenleben. (Der Verzicht auf Stromerzeugung übrigens auch.) Wie Studien zeigen, ist die Anzahl der Opfer bei Kernenergie erheblich geringer als bei sämtlichen anderen Formen der Stromerzeugung. Wer Kernenergie durch etwas anderes ersetzen will, sollte sich darüber klar sein, daß er dadurch Menschenleben aufs Spiel setzt.
Quelle: rainerklute.wordpress.com/2014/01/02/warum-kernenergie/://rainerklute.wordpress.com/2014/01/02/warum-kernenergie/" rel="nofollow">rainerklute.wordpress.com/2014/01/02/warum-kernenergie/
0 Gegenargumente Widersprechen