Traffic & transportation

Verbot der Verwendung der Typenbezeichnung "32A" beim VW Passat

Petition is directed to
Kraftfahrtbundesamt
9 Supporters 9 in European Union
Collection finished
  1. Launched June 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Typenbezeichnung "32A" wird fälschlicherweise im allgemeinen Sprachgebrauch von einigen Personen für VW Passat der Modelljahre 1978-1980 verwendet. Dies ist grundlegend falsch und muss mit tiefgreifenden Sanktionen unterbunden werden. Personen, die diese Bezeichnung weiterhin verwenden, werden zum dreitägigen Auswendiglernen entsprechender Zulassungsdokumente verdonnert, bis sie kapieren, dass es sich auch hierbei ebenfalls um einen Typ 32 handelt und ab sofort diese Bezeichnung zu verwenden ist.

Reason

Die Typenbezeichnung "32A" wird fälschlicherweise im allgemeinen Sprachgebrauch von einigen Personen für VW Passat der Modelljahre 1978-1980 verwendet. Sie ist jedoch nur eine irreführende Ableitung aus der Fahrgestellnummer von Fahrzeugen der Modelljahre 1980. Hierbei steht steht die "32" für den Fahrzeugtyp und das "A" für das Modelljahr 1980. (Herleitung:327... - Mod.1977, 328... - Mod.1978, 329... - Mod.1979, 32A... - Mod. 1980) Von Volkswagen wurde die Bezeichnung "32A" nie vergeben und sie wird auch in den Statistiken des Kraftfahrtbundesamtes nicht verwendet. Zur Unterscheidung ist lediglich der Zusatz "Zwischenmodell" zu verwenden.

Thank you for your support, Olaf Steenbock from Hamburg
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now