Construction

Kein "Seeblick" mehr für das Ostseebad Prerow!

Petition is directed to
Landkreis Vorpommern-Rügen - Der Landrat- Untere Bauaufsichtsbehörde
2,957 supporters 374 in Vorpommern-Rügen District

Collection finished

2,957 supporters 374 in Vorpommern-Rügen District

Collection finished

  1. Launched December 2022
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision


01/03/2023, 16:45

Diese kleine Nachricht ist ein großes Danke schön an alle, die uns bei unserer Petition schon unterstützt haben.
Wir sind von den nun schon mehr als 1000 Unterschriften und vielen herzlichen Kommentaren überwältigt und sehr bewegt.

Alle weiteren Neuigkeiten rundum die Petition werden wir auf unseren sozialen Kanälen sowie auf unserer openpetitions Seite veröffentlichen.

In Kürze wird auch eine Pressemitteilung in der Zeitung erscheinen.

Vielen Dank!

Ihre Familie Wolff


12/29/2022, 10:04

Im Petitionstext wurde die DLRG falsch geschrieben. Vorerst im Text: DRLG / Jetzt im Text und nun richtig: DLRG.


Neuer Petitionstext:

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Gäste des Fischrestaurants Seeblick,

mit dieser Petition wollen wir auf den Neubau des DRLGDLRG Turmes aufmerksam machen, den die untere Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Vorpommern Rügen in Kooperation mit den Kurbetrieb Prerow plant zu bauen.

Dieser neue Turm wird ca. 14 Meter lang sein und zum Teil über 6 Meter hoch sein. Uns ist bewusst und auch wichtig das die DRLGDLRG unterstützt wird.

Allerdings stellt sich die Frage, ob es zu diesen exorbitanten hohen Kosten und in diesem baulichen Ausmaße passieren muss.

Dadurch wird nicht nur ein Stück Natur genommen sondern ein denkmalgeschütztes Gebäude verliert auch ein Stück "Seeblick" , Geschichte und Identität.

Das Ziel dieser Petition ist das Bauvorhaben zu stoppen.

Wir bedanken uns für jede Unterstützung!



Neue Begründung:

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Gäste des Fischrestaurant Seeblicks,

unser Restaurant ist ein denkmalgeschütztes Gebäude, welches 1895, als Warmband erbaut wurde und 1914 mit einem Pavillon aufgestockt wurde. Die Sicht auf die Ostsee ist ein "Kult"- Status für dieses Haus, welches unsere Gäste sehr schätzen. 

Wir, als Familie Wolff finden es schade und bemängeln gleichzeitig die fehlende Transparenz und Kommunikation des Kurbetriebes Prerow zum Neubau des DRLGDLRG Rettungsturmes. 

Wir erhoffen uns von unseren eingeleiteten Rechtswegen zukunftsgerechte Lösungen für beide Seiten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung !

Ihre Familie Wolff


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 283


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now