Health

Sofortige Aufhebung der Maskenpflicht an Aargauer Primarschulen!

Petition is directed to
Regierungsrat Alex Hürzeler und Kantonsärztin Dr. med. Yvonne Hummel
3.600 Supporters
100% achieved 3.000 for collection target
  1. Launched 14/02/2021
  2. Time remaining 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Ab dem 22. Februar 2021 gilt für Kinder ab der 5. Primarklasse Maskenpflicht in den Schulen des Kanton Aargau.

Kinder sind laut Experten keine Treiber der Pandemie was auch vom BAG mehrfach kommuniziert wurde. Nun geraten Kinder plötzlich in den Fokus der Politik, was wir Eltern nicht nachvollziehen können. Wir sind besorgt und haben deshalb diese Petition gestartet.

Zitat von Thomas Minder, Präsident des Schulleiterverbandes: «Für Lehrerinnen und Lehrer gibt es sicher keine Maskenpflicht. Das würde auf jüngere Kinder verstörend wirken. Masken sind ein Zeichen eines Räubers oder vielleicht eines Chirurgen, aber sicher nicht einer Lehrperson. Man sieht auch nicht, wie jemand redet oder versteht die Lehrperson nicht mehr richtig. Wenn man Masken tragen müsste, wäre nicht an einen geregelten Schulunterricht zu denken.» Wenn eine Maskenpflicht für Lehrpersonen verstörend auf die Kinder wirkt, dann ist eine Maskenpflicht für die Kinder nicht tragbar.

Die Petition wird namentlich von folgenden Regierungs- und Fachpersonen sowie Experten unterstützt:

  • Martina Bircher, Nationalrätin SVP und Mutter
  • Andreas Glarner, Nationalrat SVP
  • Maya Meier, Grossrätin SVP Aargau und Mutter
  • Daniel Aebi, Grossrat SVP Aargau
  • Christian Merz, Grossrat SVP Aargau
  • Helena Brem, Psychotherapeutin FSP, Sins Aargau
  • Erich Hunziker, Grossrat SVP Aargau
  • Jacqueline Felder, Grossrätin SVP Aargau
  • Nicole Müller-Boder, Grössrätin SVP Aargau und Mutter

Reason

Wir finden diese Massnahme weder verhältnismässig noch zweckmässig. Im vorherrschenden Massnahmen Hyperaktionismus sind nun die Kleinsten betroffen, ohne Rücksicht auf die allseits bekannten physischen und psychischen Risiken. Mit allen Mitteln wird die legitime Minderheit geschützt, ohne Rücksicht auf die Zukunft der Mehrheit.

Dies wollen und können wir nicht hinnehmen, denn die Kinder sind unsere Zukunft!

Gestützt auf Art. 33 der Schweizerischen Bundesverfassung richten wir diese Petition an das Bildungsdepartement des Kantons Aargau, Herrn Regierungsrat Alex Hürzeler und Kantonsärztin Dr. med. Yvonne Hummel.

Wir bitten nur Bewohnerinnen und Bewohner mit Wohnsitz im Kanton Aargau diese Petition zu unterzeichnen.

Weiterführende Links:

Weisung des Regierungsrates vom 11.02.2021

Aussage von Patrick Mathys, Leiter Sektion Krisenbewältigung des BAG zum Thema Maske für Kinder

Ostschweizer Experten sind sich einig: Maskenpflicht für Primarschüler nicht wirksam

Interview mit Philipp Kruse: Wie geht ein Rechtsanwalt gegen die Maskenpflicht an Schulen vor.

Thank you for your support, Robert Blarer & Steven Schraner from Würenlos
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Liebe Unterstützende

    Gerne geben wir Euch ein kurzes Update. Aber erst einmal, VIELEN DANK für die grossartige Unterstützung!

    Wir haben früher als gedacht einen Termin bekommen und können die Petition nächste Woche den Regierungsräten Alex Hürzeler und Jean-Pierre Gallati persönlich überreichen! Wir werden Euch selbstverständlich von der Übergabe berichten.

    Auch wenn wir mit aktuell über 2'600 Unterschriften unser ursprüngliches Ziel von 2'000 bereits bei weitem übertroffen haben, wäre es natürlich super, wenn wir bis zur Übergaben noch einige Unterschriften mehr auf dem Zähler hätten. Wer weiss, vielleicht erreichen wir die 3'000er Marke?

    Dafür benötigt es aber noch einmal die Hilfe und Unterstützung von Euch allen:

    Mobilisiert nochmals... further

Wir wissen seit Jahrzehnten, dass Masken für Gesunde in der Öffentlichkeit gegen respiratorische Viren nichts nützen. Dies wurde insbesondere in der dänischen "RCT-Maskenstudie" auch für SARS-CoV-2 bewiesen. Wir wissen, dass diese physisch schaden können, in erster Linie durch Beeinträchtigung der Atmung und Masken-induzierte bakterielle und fungale Pneumonien. Und wir wissen, dass diese auch psychisch schaden, insbesondere durch Erzeugen von Panik und Depression. Dass Maskentragen bei Kindern Kindsmisshandlung ist, wurde mittlerweile auch in dieser deutschen Studie bestätigt vgl. Quelle).

Bei mehreren Infektionen in der Klasse ohne Maske muesen alle Kinder ab letzten Kontakt zum Infizierten 10 Tage in Quarantäne. Die Quarantäne könnte das Kind nur durch einen Nasenabstrich ab dem 7ten Quarantänetag aufheben. Ist das Kind positiv, muss die ganze Familie in Quarantäne. Kein gemeinsames Essen in der Familie! Für Familien mit beengtem Wohnraum Horror. Ein Kind, das entscheiden darf, bevorzugt oft eher die Maske. Auch aus Respekt gegenüber Familien mit beengtem Wohnraum

Why people sign

  • 9 hours ago

    Schutu der Kinder!!!

  • 11 hours ago

    Weil die masken Sondermüll sind.die machen unsere Kinder krank

  • Not public Büttikon

    11 hours ago

    Für das Wohl der Kinder.

  • Michael Schöpfer Oberrohrdorf

    13 hours ago

    Weil die Masken auf Dauer nicht gut sind und Schäden verursachen

  • Maya Wintsch Münchenstein

    15 hours ago

    Weil Kinder unter keinen Umständen unter der vorherrschenden Sondersituation leiden dürfen. Diese Kinder werden ihr halbes Leben mit dem Kampf gegen die geschaffene neue Gesellschaft noch ankämpfen müssen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/sofortige-aufhebung-der-maskenpflicht-an-aargauer-primarschulen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international