Environment

Reduktion von Einwegplastik / Plastikverpackungen im Detailhandel

Petition is directed to
Bundesamt für Umwelt
62 Supporters
Collection finished
  1. Launched December 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Der Detailhandel soll dafür sorgen, dass sämtliches von ihm verwendete Einwegplastik / Plastikverpackungen nach dem Verkauf an den Kunden, von diesem vollumfänglich und kostenfrei wieder an den selben Detailhändler retourniert werden kann und anschliessend recycled wird.

Reason

Die Menge an zirkulierendem Plastik nimmt ständig zu und ist seit langem ein weltweites Problem und eine erdrückende Altlast für unsere Kinder und kommende Generationen. Die waren Kosten des enormen Plastikgebrauchs trägt zur Zeit der Kunde und die Umwelt. Durch Gesetze, welche den Detailhandel dazu verpflichten sämtliches verwendete Plastik wieder zurück zu nehmen, werden die realen Probleme des Plastikverbrauchs auch von denen getragen, die ihn ermöglichen. Nur so entsteht beim Detailhandel ein wirklicher Anreiz, seinen Plastikgebrauch zu reduzieren.

Thank you for your support, Tim Wendel from Zürich
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international