Wir, die Unterzeichnenden, Mitglieder und Freunde der EMK Schweiz-Frankreich-Nordafrika, können uns nicht vorstellen, eine Kirche im Geist des Traditionellen Plans zu werden, dem die Generalkonferenz im Februar 2019 zugestimmt hat. Wir bitten den Vorstand der EMK Schweiz-Frankreich-Nordafrika, gegen den Traditionellen Plan rasch und klar Stellung zu beziehen und nach Wegen zu suchen, wie wir anders miteinander Kirche bleiben können.

Reason

Wir halten den Traditionellen Plan, der in Bezug auf Homosexualität nur eine Meinung gelten lässt, für hoch problematisch. Besonders stossend finden wir die Strafen gegenüber Pfarrpersonen, die in dieser einen Frage anders denken: Sie werden gezwungen, unsere Kirche zu verlassen. Die harte Haltung, die im Traditionellen Plan zum Ausdruck kommt, widerspricht für uns dem Geist der Liebe und der Gnade, den Christus vorgelebt hat.

Für uns verändert der Traditionelle Plan die Identität der EMK. Unterschiedliche Ansichten – sofern sie nicht den Kern des Evangeliums betreffen – haben in unserer Kirche bisher immer Platz gehabt. Diese Offenheit sollen wir nun aufgeben? Die EMK wäre nicht mehr die Kirche, die wir einst gewählt haben.

In Bezug auf Homosexualität vertreten wir unterschiedliche Meinungen, aber wir sind überzeugt, dass wir trotzdem miteinander Kirche sein können. Wir sind gewillt, uns in aller Unterschiedlichkeit gegenseitig zu achten und persönliche Gewissensentscheidungen zu respektieren.

Thank you for your support, Christine Schneider from Freienstein
Question to the initiator

Diese Petition wurde in folgende Sprachen übersetzt

new language version
pro

Wir sehen nur mit dem Herzen gut.Leider sind wir aber häufig zu kopflastig und schlüpfen gerne in die Rolle von Gott. Wir beurteilen, verurteilen etc. Dabei ist es doch ganz einfach und klar: Der Heilige Geist überführt, Gott richtet und wir sind aufgefordert zu lieben. Ein Lied aus Kindertagen begleitet mich noch heute, En Funke isch scho gnueg um e böimigs Füür azünde...Lassen wir gemeinsam unsere Herzen brennen, dann erleben wir, dass plötzlich ganz andere Aufgaben auf uns warten als das Forschen im Alten Testament. Dann sind wir konfrontiert mit lebendigen, suchenden Menschen von HEUTE!!

contra

Wie können wir uns eine Meinug bilden, wenn wir der genaue Text dees traditionnal Plan nicht haben ? Comment pouvons-nous juger du contenu exact du Plan tradionnel si nous n'avons pas le texte exact des motions votées et celles qui seront votées par la la CG de 2020 ? Jean-Marc Bittner EEM Montélimar

Why people sign

  • 9 h. ago

    In der Kirche soll niemand ausgegrenzt werden, da Gott selber auch niemanden ausgrenzt.

  • 10 h. ago

    Ausgrenzung gehörte nicht zum Weg des Jesus von Nazareth, aber eine klare Positionierung gegen die Mechanismen derselben schon...

  • Andrin Frutiger Hombrechtikon

    13 h. ago

    Mir ist die anerkennung und wertschätzung meiner Mitmenschen sehr wichtig. Der Gesetzeslehrer antwortete: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, mit ganzer Hingabe, mit all deiner Kraft und mit deinem ganzen Verstand. Und auch deinen Mitmenschen sollst du so lieben wie dich selbst.« Lukas 10:27 Amen!

  • 19 h. ago

    Grundlegendes Menschenrecht

  • 21 h. ago

    Der Traditioneller Plan/Weg ist meiner Meinung nach kein Weg den Jesus genommen hätte, es ist kein Weg der Liebe und der Akzeptanz.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/kirche-nach-dem-traditionellen-plan-kein-weg-fuer-uns/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON