Civil rights

Corona Quarantäne Schweiz: Ausnahme-Regeln Für Paare Und Familien

Petition is directed to
Bundesrat
1.231 Supporters 721 in Switzerland
4% from 18.000 for quorum
  1. Launched 17/10/2020
  2. Time remaining 13 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Bi-Nationale Paare und Familien drohen einmal mehr, durch Corona-Schutzmassnahmen, auf unbestimmte Zeit getrennt zu werden.

Auch wenn es wohl nicht zu einer erneuten Grenzschliessung zwischen Ländern im Schengenraum kommt, bewirken die aktuellen Quarantäne Regeln der Schweiz dass Besuche bei oder von Partnern und Familenangehörigen im Ausland erschwert oder faktisch nicht durchführbar sind. Denn wenn man aus einem Risikogebiet kommt muss man aktuell 10 Tage in Quarantäne. Für viele ist das aber aus arbeitstechnischen Gründen inakzeptabel. Somit bleibt nur der Verzicht auf den Besuch und damit ein getrennt sein auf unbestimmte Zeit. Wir haben das bereits einmal dieses Jahr für 3 Monate durchgemacht (und für viele mit Partner in Drittstaaten noch viel länger oder immer noch bestehend). Die Ungewissheit war das Schlimmste. Doch wie damals, kommt auch heute eine Ungleichbehandlung gegenüber Grenzgängern und anderen Sondergruppen dazu. Sondergruppen wie Einwohner der Grenzregion, Kulturschaffende, Sportler, medizinische Notfälle und seit neustem sogar Einkaufstouristen. Diese Gruppen haben zwar teilweise Beschränkungen wie maximale Aufenthaltsdauer. Doch diese würden wir zugunsten einer Quarantäne Ausnahme bei Einreise akzeptieren.

Beim Vergleich mit dem Ausland steht die Schweiz bei den Quarantäne Regeln ebenfalls hinten an. Viele Länder haben Regeln wie,

  • Bei negativem COVID Test bei der Einreise aus Risikogebiet, Aufhebung der Quarantäne

  • Für Lebenspartner und Familien keine oder lockerere Quarantäne

Forderung Aus diesem Grund fordern wir mit dieser Petition vom Bundesrat, dem BAG und dem SEM, dass Lebenspartner und Familienangehörige als weitere Personengruppe mit Ausnahmeregelung betreffend Quarantäne aufgenommen werden

Reason

Wenn Sie selber betroffen sind und/oder Sie die untenstehenden Aussagen für richtig halten, dann freuen wir uns auf Ihre Unterstützung:

  • Liebe ist nicht Tourismus!

  • Wir besuchen unsere Familien und Partner und keine Disco und kein Fussballmatch!

  • Wir halten uns an alle Hygienemassnahmen in den Ländern!

  • Wir reisen auf direktem Wege von Türe zu Türe!

Fliegen gilt momentan, neben dem Privatauto, als eines der Corona-sichersten Arten des Reisens und es bestehen viele Auflagen. Bis heute sind keine Ansteckungen auf Flugreisen bekannt geworden).

Deshalb gehören wir als weitere besondere Personengruppe, mit Ausnahmeregelungen betreffend der Quarantäne bei der Einreise, aufgeführt. Wir wollen und können nicht noch einmal auf unbestimmte Zeit getrennt sein. Wir wollen unsere Kräfte nicht mit solchen psychischen Belastungen verbrennen. Wir möchten unsere Kräfte nutzen um unser Land in der Krise als gesunde Menschen unterstützen zu können. Uns engagieren und die Massnahmen zur Eindämmung mittragen. Dafür brauchen wir aber auch die Nähe und Unterstützung unserer Partner und Familienangehörigen.

Thank you for your support, Thomas Schneider from Pratteln
Question to the initiator

This petition has been translated into the following languages

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 21 Nov 2020

    Weil ich in jedem Fall gegen die Einschränkung der Freiheit bin.

  • Susanna Schorr Bay Harbor Islands

    on 19 Nov 2020

    Weil dieser ganze menschenverachtende Irrsinn weltweit aufhören muss. Eigenverantwortung, Mitgefühl, Mitmenschlichkeit, das Menschsein selbst muss wieder möglich sein. Keine Regierung hat das Recht die Würde und Freiheit des Menschen so mit Füßen zu treten. Und doch geschieht ist.

  • Not public Oberrieden

    on 15 Nov 2020

    Ich habe einen Partner in Deutschland

  • on 15 Nov 2020

    Bin selber betroffen und kenne Paare die auch betroffen sind.

  • Carsten Hendrich Frankfurt am Main

    on 09 Nov 2020

    Meine Lebensgefähdin lebt in der Schweiz ....es ist mit der aktuellen Regelung kaum Möglich sich zu sehen ...

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/corona-quarantaene-schweiz-ausnahme-regeln-fuer-paare-und-familien/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international