Family

Betreuungsangebot Stadt Thun: mehr Realitätsnähe zur Berufswelt

Petition is directed to
Stadtrat Thun
38 Supporters
8% achieved 500 for collection target
  1. Launched 13/04/2021
  2. Time remaining > 2 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir fordern:

  • Systematische Erhebung des Betreuungsbedarfs und der Zufriedenheit mit dem gewählten Betreuungsmodell. Die Erhebung ist für alle Eltern zugänglich.
  • Anpassen des Betreuungsangebotes an die Bedürfnisse der berufstätigen Eltern zum Beispiel Betreuungszeiten in Tagesschulen ab 6.30.
  • Garantierte Ferienbetreuung während mindestens 9 Schulferienwochen. Die Betreuungszeiten entsprechen dem regulären Betreuungsangebot.
  • Stetige Entwicklung fairer Anstellungsbedingungen für das Betreuungspersonals.

Reason

Zurzeit findet alle 2 Jahre eine Erhebung der Qualität von Tagesschulen statt. Diese Erhebung ist aber nur den Eltern von angemeldeten Kindern zugänglich. Ob die angebotenen Betreuungszeiten dem tatsächlichen Bedarf entsprechen, wird nicht erhoben. Um festzustellen, ob die Eltern gezwungen sind ein bestimmtes Modell zu wählen (Tagesschule, Großelternbetreuung, Tageseltern, traditionelles Familienmodell, Mischformen), ist es unumgänglich alle Eltern einzubeziehen. Kinder sind Stress ausgesetzt, wenn es durch ungesicherte Betreuung zu ständigen Wechseln kommt.

Die Betreuungszeiten der Tagesschulen sind nicht attraktiv und erschweren- oder verunmöglichen das Nachgehen einer externen Arbeitstätigkeit der Eltern.

Es besteht eine Ungleichbehandlung der Stadt Thun zwischen Betreuung durch Kita/Tageseltern und Tagesschulen. Kita/Tageseltern können Betreuungsangebote anbieten, welche eher der beruflichen Realität entsprechen. Es gibt aber nicht genug Tageseltern und Kitas sind nur auf kleine Kinder ausgerichtet.

Die Ferieninsel bietet eine Betreuung erst ab 8:00 an – die Arbeitszeiten vieler Eltern werden so nicht abgedeckt. Die Plätze sind auf 25 Kinder beschränkt.

Die Stadt hat ein großes Interesse, Frauen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern und diese zu fördern. Hier ist vorausschauendes Planen gefragt. Gerade alleinerziehende Frauen sind von der Altersarmut ungleich stärker betroffen. Die Anzahl alleinerziehender Haushalte in der Schweiz (zu 86% Frauen) hat sich seit 1970 verdoppelt (Quelle Caritas). Das belastet die Sozialversicherungen unnötig und wird auch zukünftig für zunehmende Mehrausgaben sorgen. Es ist sinn- und würdevoller, dieses Geld in die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu investieren.

Carearbeit wird oft wenig wertgeschätzt und dementsprechend entlohnt. Die Stadt Thun soll besorgt sein, dass sie faire Anstellungsbedingungen anbietet.

Sie soll diese stetig evaluieren. Die Arbeit in der Kinderbetreuung darf nicht dazu führen, dass die Angestellten ebenso von Altersarmut betroffen sind.

Thank you for your support, Katrin Woodtli from Thun
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 14 Apr 2021

    für alle kinder! deren eltern. für den menschen!

  • on 13 Apr 2021

    Da ich Schichtarbeit habe und über den Tageselternverein keine passende Betreuungsmöglichkeit gefunden habe. Die Kita Zeiten decken die notwendigen Betreuungszeiten nicht und sind nicht flexibel genug, wenn an umterschiedlichen Tagen gearbeitet werden muss (Pflege).

  • on 13 Apr 2021

    Porque Trabalhamos os dois, a Mai Começa as 6:00 e o Pai Começa as 6:30 da Manha

  • on 13 Apr 2021

    Es ist mir ein grosses Anliegen, dass auch Frauen ihren Beruf ausüben können und durch geeignete Angebote unterstützt werden. Des weiteren sind die Schulferienangebote zu minimal. Wir überlassen stehts alleinerziehenden Eltern die wenigen Ferieninselplätze und sind dankbar, springen Grosseltern und Nachbarn ein!

  • on 13 Apr 2021

    Weil ich betroffene Arbeitskolleginnen habe.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/ch/petition/online/betreuungsangebot-stadt-thun-mehr-realitaetsnaehe-zur-berufswelt/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international