• Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger

    at 01 Oct 2020 09:59

    View document

    Liebe STOPP-Impfpflicht Petitionsunterzeichner
    Liebe Freunde

    Wo stehen wir mit STOPP Impfpflicht?

    Noch nicht dort, wo wir sein sollten! Viele von euch haben sich noch nicht für die Zustellung eines Unterschriftsbogen eingetragen.

    Ich frage euch; soll es unser Recht sein, frei entscheiden zu können, ob wir geimpft werden oder nicht, dann sollten wir gemeinsam diese Freiheit verteidigen oder wollt ihr das nicht mehr?

    Wenn JA, dann bitte tragt euch ein auf:
    fbschweiz.ch/index.php/de/stopp-impfpflicht-support-de

    Die Petition haben wir am 3. Sept. 2020 eingereicht. Wir haben zudem viele Mails an die Politiker im National- und Ständerat versendet und auf die Problematik, dem Bundesrat soviel Befugnisse einzuräumen, hingewiesen.

    ***Sie haben das CoVid-19-Gesetz dennoch durchgewunken.***

    Der Bundesrat hat nun grünes Licht auch ein Obligatorium auszusprechen. Wir nehmen an, dass er dies stufenweise tun wird. Zuerst werden die Menschen in den Berufen des Gesundheitswesens geimpft und dann eventuell immer mehr auch weitere Gruppen. Wie er das durchboxen will, wissen wir nicht, aber es stehen ihm einige Optionen durch soziale Einschränkungen und beruflichen Druck offen. Auch mit Strafen kann er Druck ausüben. Wie er dies handhaben könnte, sehen wir heute im Ansatz an der Maskenpflicht.

    ****
    Wir werden dagegen ankämpfen und uns vorbereiten sowie juristische Vorgehen ausarbeiten. Wir lassen euch nicht im Stich und tun alles, damit Gerechtigkeit und Freiheit obsiegen werden.
    ****

    Wie gesagt, wir wollen das Recht auf Freiheit und körperliche Unversehrtheit und das haben wir mit unserem klaren Signal von über 60'000 Unterschriften in wenig mehr als 30 Tagen klar kommuniziert.
    Aber wie so oft, wir brauchen mehr Druck. Deshalb ist es nun auch an euch, uns zu unterstützen und mit uns mitzuarbeiten. Denn wir allein werde das NICHT hinkriegen, soviel ist sicher.

    Wir haben das Ignorieren der Petition im Voraus geahnt und ich habe bereits im April 2020 eine Volksinitiative vorbereitet und die Initiative durch einen namhaften Professor mit internationalem Recht abgleichen lassen. Wir werden die Volksinitiative noch in dieser Woche von der Bundeskanzlei bestätigt und in alle Landessprachen übersetzt bekommen.

    Aber, es genügt jetzt nicht, wenn wir ein wenig «rumeiern» mit der Einstellung, «ja, wir machen das irgendwann».
    ***Wir müssen einen Sturm in noch nie dagewesener Stärke entfachen***,
    indem wir, wie bei der Petition, in kürzester Zeit 200'000 Unterschriften, beglaubigt hinkriegen.

    Aber bis heute hat sich nur ein Teil von Euch bei uns soweit registriert, dass wir ihm nur einen Unterschriftsbogen per Mail zustellen dürfen. Bitte denkt daran, dass wenn wir jeden Bogen per Post versenden müssten, uns die Sammlung die Summe von 100'000 CHF nur an Couvert und Briefmarken kostet. Dann kommt noch Beglaubigung und Organisationen dazu. Schweizer Parteien budgetieren in dieser Phase mit 150'000 bis 200'000 CHF und haben zudem viele Mitglieder, welche sie anschreiben können.

    ***WOLLEN WIR UNSERE FREIHEIT?***
    Wollen wir JA oder NEIN zur Impfung sagen können oder nicht? Dann bitte tragt euch
    JETZT auf
    fbschweiz.ch/index.php/de/stopp-impfpflicht-support-de
    ein und unterstützt uns.
    ***Verteilt den beiliegenden Flyer an alle, die ihr kennt.***
    Kein Mensch kann gegen die Freiheit sein, JA oder NEIN zur Impfung sagen zu dürfen!
    Ich zähle auf euch, BITTE gibt auch diesen Link weiter; fbschweiz.ch/index.php/de/stopp-impfpflicht-support-de

    Ich danke allen, die uns auch mit einem kleinen bis grösseren «Batzen» unterstützt haben. Herzlichen Dank und wir senden euch schnellstmöglich eine Bestätigung zu.

    Noch eine Bitte an euch. Sendet uns ein Mail oder tragt euch ein, auf
    fbschweiz.ch/index.php/de/stopp-impfpflicht-support-de
    wenn ihr euch regional in unserem «Netzwerk-STOPP Impfpflicht», egal wie einbringen möchtet. Viele Menschen in eurer Umgebung sind schon im Netzwerk dabei und freuen sich auf weitere Menschen, die gleich denken und sich gegenseitig unterstützen. Wir sind viele, viele wissen es nur noch nicht.

    Vielen lieben Dank für alles. 😊
    Herzliche Grüsse
    Richard Koller

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international