• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 21 Jun 2019 12:49

    Nationalrat und Ständerat beschlossen heute in ihren Schlussabstimmungen der Sommersession die Aufnahme der Projektierungsmittel für die Durch-messerstrecke Herzstück Basel in den Bahnausbauschritt 2035. Das ist ein Erfolg für die Petition «Ja zum Herzstück Basel. Jetzt.», die im November 2018 von einem überparteilichen Komitee lanciert und am 4. März 2019 mit mehr als 10'500 Unterschriften in Bern eingereicht wurde.
    Wie schon der Ständerat in der Frühjahrssession ist nun auch der Nationalrat dem einstimmigen Antrag seiner vorberatenden Kommission gefolgt: Er hat den vom Bundesrat vorgeschlagenen Investitionsrahmen für den Ausbauschritt (AS) 2035 des Strategischen Entwicklungsprogramms Bahninfrastruktur (STEP) erhöht – unter anderem mit 100 Millionen Franken für die Projektierung der Durchmesserstrecke Herzstück Basel.
    Damit hat das Parlament der Forderung der Petition «Ja zum Herzstück Basel. Jetzt.» vollumfänglich entsprochen. Die Petition war im vergangenen November von einem überparteilichen Komitee mit der Unterstützung von über 40 Organisationen lanciert worden. Sie konnte am 4. März 2019 mit 10'559 Unterschriften in Bern an das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) überreicht werden. Die Unterschriften aus der gesamten Nordwestschweiz und dem grenznahen Ausland brachten zum Ausdruck, dass die trinationale Region Basel geschlossen hinter diesem Projekt steht.
    Die für Basel dringend notwendige Entlastung des Verkehrssystems mit einer zeit-gemässen S-Bahn, wie sie in anderen Schweizer Städten bereits existiert, kann erst mit dem Herzstück erreicht werden. Die Verknüpfung der verschiedenen Zulaufstre-cken über das Herzstück bedeutet mit den vielen neuen Direktverbindungen einen Quantensprung im Angebot der S-Bahn.

  • Die Petition wurde eingereicht

    at 07 Mar 2019 12:28

    Sehr geehrte/-r Unterstützer/-in

    Mitglieder des Petitionskomitees und der unterstützenden Organisationen haben am Montag, 4. März 2019, die Petition «Ja zum Herzstück Basel. Jetzt.» mit 10'589 Unterschriften in Bern an das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation – UVEK - überreicht. Das UVEK wird nun zuhanden des Petitionskomitees die Anliegen der Petition prüfen und eine Stellungnahme zu den Anliegen verfassen.

    Der für die trinationale Region Basel dringend notwendige Ausbau zu einer leistungsfähigen und attraktiven S-Bahn kann erst mit dem Herzstück erreicht werden: Die Verknüpfung der verschiedenen Zulaufstrecken über das Herzstück bedeutet mit den vielen neuen Direktverbindungen einen Quantensprung für das Angebot der S-Bahn und schafft Platz für den Fern- und Güterverkehr.

    Das Petitionskomitee begrüsst, dass die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerats dem Plenum einstimmig empfiehlt, den vom Bundesrat für den STEP Ausbauschritt 2035 vorgeschlagenen Investitionsrahmen aufzustocken. Dabei sollen beim aktuell diskutierten Ausbauschritt der Schweizer Bahninfrastruktur nun auch die Projektierungskosten für das Herzstück beschlossen werden. Diese Forderung richtet das Komitee mit der Petition nun an die Mitglieder des National- und Ständerats.

    Falls Sie auch künftig über Entwicklungen rund ums Herzstück informiert sein wollen, abonnieren Sie doch den Newsletter unter ja-zum-herzstueck.ch.

    Freundliche Grüsse

    Manuel Friesecke
    Geschäftsführer Regio Basiliensis

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Übergabe der 10 589 Unterschriften am 4. März

    at 01 Mar 2019 10:01

    Zum Start der Frühjahrssession der eidgenössischen Räte überreichen wir die Unterschriften der Petition «Ja zum Herzstück. Jetzt.» Am kommenden Montag, 4. März 2019, fährt eine Delegation nach Bern um dem Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK die Unterschriften zu überreichen. Die Übergabe ist für 13.45 Uhr geplant, auf dem Bärenplatz beim Bärenbrunnen. Parlamentarierinnen und Parlamentarier aus der Region Nordwestschweiz nehmen an der Übergabe teil.

    Falls Sie auch künftig über Entwicklungen rund ums Herzstück informiert sein wollen, abonnieren Sie doch den Newsletter unter ja-zum-herzstueck.ch.

    Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung des Herzstück Basel!

    Freundliche Grüsse

    Manuel Friesecke
    Geschäftsführer Regio Basiliensis

  • Petition in Zeichnung - Über 10'500 Unterschriften – Übergabe am 4. März 2019

    at 21 Feb 2019 16:23

    Sehr geehrte/-r Unterstützer/-in

    Ziel erreicht im doppelten Sinne: Wir haben die angestrebten 10'000 Unterschriften für unsere Petition «Ja zum Herzstück. Jetzt.» zusammen (Stand 21. Februar, 12 Uhr: 10'558 Unterschriften). Dafür möchte sich das Komitee bei Ihnen herzlich bedanken. Ausserdem hat die zuständige Ständeratskommission die von uns geforderten CHF 120 Mio. Planungsmittel für das Herzstück einstimmig in den STEP Ausbauschritt 2030/35 aufgenommen.

    Der Ständerat wird nun in der Frühjahrssession im März über das Paket debattieren und entscheiden. Um unser Anliegen noch einmal ins Bewusstsein der Ständerätinnen und -räte zu rücken, werden wir die Unterschriften zu Beginn der Session am Montag, 4. März 2019, 13.45 Uhr, in Bern dem UVEK überreichen. Damit der Anlass Gewicht erhält, reisen wir mit einer kleinen Delegation nach Bern. Seien Sie Teil davon und melden Sie sich bei uns bis spätestens zum 27. Februar 2019 an (info@regbas.ch). Wir würden uns freuen! Sie erhalten detaillierte Informationen, sobald das Programm definitiv steht.

    Falls Sie auch künftig über Entwicklungen rund ums Herzstück informiert sein wollen, abonnieren Sie doch den Newsletter unter ja-zum-herzstueck.ch.

    Freundliche Grüsse

    Manuel Friesecke
    Geschäftsführer Regio Basiliensis

  • Petition in Zeichnung - Die Unterschriftensammlung geht in den Schlussspurt

    at 22 Jan 2019 10:54

    Über 7000 Unterschriften haben wir bis jetzt für die Petition «Ja zum Herzstück. Jetzt.» sammeln können. Diese Zahl ist beachtlich und Sie haben dazu beigetragen. Die Unterschriften stammen aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland. Um unser Ziel zu erreichen, ist trotzdem noch einmal ein Effort nötig. Dafür braucht es auch Ihre Hilfe.

    Wir haben die Frist für die Unterschriftensammlung verlängert, da wir die Petition in der Frühjahrssession von National- und Ständerat überreichen wollen. Die Session beginnt Anfang März. Der Ständerat berät dann über die von uns geforderten CHF 120 Mio. Planungsmittel für das Herzstück. Wir sammeln noch bis zum 28. Februar Unterschriften. Helfen Sie mit, indem Sie Verwandte, Bekannte, Freundinnen und Freunde informieren (ja-zum-herzstueck.ch) und dazu animieren, die Petition «Ja zum Herzstück. Jetzt.» zu unterschreiben. Gerne dürfen Sie dieses Mail auch weiterverbreiten.

    Und melden Sie sich bitte, falls Sie bei der Einreichung der Petition in Bern dabei sein wollen (info@regbas.ch).

    Freundliche Grüsse

    Manuel Friesecke
    Geschäftsführer Regio Basiliensis

  • Änderungen an der Petition

    at 07 Jan 2019 08:40

    Die Sammeldauer wurde verlängert, da die Übergabe während der Frühjahrssession stattfinden soll. Diese ist erst im März.


    Neues Zeichnungsende: 28.02.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 4914

  • Petition in Zeichnung - 1700 Personen haben unterschrieben – wir wollen mehr

    at 29 Nov 2018 11:08

    Sehr geehrte/-r Unterstützer/-in

    Drei Wochen nach Lancierung unterstützen schon 1700 Personen mit ihrer Unterschrift die Petition «Ja zum Herzstück Basel. Jetzt.» Sie gehören dazu. Herzlichen Dank!

    Wir haben uns aber ein viel höheres Ziel gesetzt: Wir wollen 10'000 Unterschriften erreichen – und dies bis Mitte Januar 2019. Dafür sammeln wir auf der Strasse Unterschriften, aber auch über das Internet.

    Dabei können Sie uns unterstützen. Verbreiten Sie dieses Mail in Ihrem Bekannten- und Verwandtenkreis und fordern Sie zur Unterschrift auf: ja-zum-herzstueck.ch. Natürlich dürfen Ihre Verwandten und Bekannten ebenfalls weiter für unsere Petition werben. Denn: Nur mit möglichst vielen Unterschriften geben wir unserem Ziel Gewicht: 120 Mio. CHF für die Projektierung des Herzstücks Basel und gegen einen Unterbruch in diesem Projekt.

    Helfen Sie mit, die Parlamentarierinnen und Parlamentarier in Bern davon zu überzeugen, dass unsere trinationale Region geschlossen hinter dem Herzstück Basel steht!

    Freundliche Grüsse

    Manuel Friesecke
    Geschäftsführer Regio Basiliensis

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now