Ziel der Petition ist der Rücktritt des FPÖ-Parteiobmannes Heinz-Christian Strache.

Begründung

Mit seiner Aussage "Wir sind die neuen Juden" im Zuge des WKR-Balles und der damit verbundenen Relativierung der jüdischen Opfer des dritten Reiches ist der FPÖ-Politiker Heinz-Christian Strache als Politiker eines demokratischen Landes untragbar geworden.

Wir fordern hiermit den Rücktritt von Heinz-Christian Strache aus allen politischen Ämtern und Funktionen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Abgesehen von allen juristischen, populistischen etc. Ansichten ist es schlicht und einfach äußerst pietät- & geschmackslos, ein Ereignis, bei dem "etwa 400 Menschen ermordet oder in den Selbstmord getrieben" und "über 1.400 Synagogen, Betstuben und sonstige Versammlungsräume sowie tausende Geschäfte, Wohnungen und jüdische Friedhöfe" zersört wurden, mit einer harmlosen Demo mit ein paar leicht Verletzten/Inhaftierten zu vergleichen.

Contra

Diese Petition wird sich in dieser Form wenig bringen ... Es gibt auf der Parlamentswebseite die Möglichkeit, Bürgerinitiativen zu eröffnen - macht da etwas draus - dann werden die Stimmen auch gehört!