openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Weg mit Dosen und PET-Flaschen von der Straße! Wir fordern ein Pfandsystem! Weg mit Dosen und PET-Flaschen von der Straße! Wir fordern ein Pfandsystem!
  • Von: Matthias Reichhard mehr
  • An: Elisabeth Köstinger & Bundesministerium ...
  • Region: Österreich mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 176 Tage verbleibend
  • 22 Unterstützende
    14 in Österreich
    0% erreicht von
    18.000  für Quorum  (?)

Weg mit Dosen und PET-Flaschen von der Straße! Wir fordern ein Pfandsystem!

-

Sehr geehrte Frau Umweltministerin Köstinger,

immer wenn ich meine Verwandten im deutschen Bundesland Hessen besuche, fällt mir auf, dass dort im öffentlichen Raum quasi keine ausgedienten Getränkebehälter herumliegen. Neugierig geworden, fragte ich meine Cousine, warum das so sei und erzählte ihr, dass bei uns in Österreich auf den Straßen, Plätzen und Gehsteigen, auf den Bahnsteigen, Parks und Grünstreifen, am Straßenrand, neben Autobahnzufahrten, schlichtweg überall viele Getränkedosen und Plastikflaschen lägen.

Sie antwortete, dass man das in Deutschland tatsächlich nicht kenne, denn seit 2003 gebe es für Getränkedosen und PET-Flaschen Pfand - 25 Cent für Dosen und weiche Kunststoffflaschen, 15 für harte Kunststoffflaschen und 8 Cent für Glasflaschen (meistens Bier), seit 2006 einheitliche Pfandbeträge und Leergutautomaten.

Am Anfang habe das Volk gemurrt und das Rückgabesystem sei uneinheitlich gewesen, aber inzwischen sei das Dosenpfand institutionalisiert, sei so selbstverständlich wie Autofahren oder im Internet surfen, mit dem Handy telefonieren.

Am Samstagvormittag Leergut zurückzubringen zusammen mit dem Wocheneinkauf, sei für viele Leute selbstverständlich, Alltag geworden. Viele arme Menschen sammelten quasi beruflich Flaschen, halten bei Großveranstaltungen große Säcke auf, in die Fußball- und Musikfans ihre Hinterlassenschaft werfen, und bekämen bei der Leergutrückgabe gutes Geld dafür.

Im öffentlichen Raum liegen so gut wie kein Getränkebehälter mehr herum.

Das hat mich beeindruckt, aber auch die Frage aufgeworfen:

'Warum gibt es so ein Pfandsystem nicht auch in Österreich?'

Unsere Heimat ist doch wunderschön und genauso schützenswert wie die Natur in Deutschland oder anderswo.'

Aber nicht nur Deutschland hat ein Pfandsystem eingeführt, auch Dänemark, Estland, Litauen, Finnland, Kroatien, Niederlande, Norwegen, Schweden, Schweiz, die USA und Australien haben entsprechende Lösungen entwickelt.

Warum gibt es in Österreich kein Getränkepfand?

Ich bitte Sie, die Petition zum Anlass zu nehmen, einen Gesetzesvorschlag auszuarbeiten und dem Parlament zur Abstimmung vorzulegen.

Gegen Vermüllung von Stadt und Land, für das Flaschen- und Dosenpfand!

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Reichhard

Begründung:

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wien, 13.04.2018 (aktiv bis 12.10.2018)


Neuigkeiten

Korrektur von Buchstabendrehern und Rechtschreibfehlern. Neuer Petitionstext: Sehr geehrte Frau Umweltministerin Köstinger, immer wenn ich meine Verwandten im deutschen Bundesland Hessen besuche, fällt mir auf, dass dort im öffentlichen Raum quasi keine ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Weg von den Müllbergen

...weil ich es für ausgesprochen sinnvoll halte und damit auch die Entsorgung dieser PET Flaschen besser gewährleistet ist.

Als erstes ist die Politik gefragt! Dann.... Es kann nicht sein das jeder seinen Müll aus dem Auto wirft. Die gehören bestraft, aufs härteste! Einfach schlimm ...Irre ... Übrigens warum funktioniert es bei uns nicht so wie in Deutschland??? ...

Weil der Umweltschutz weltweit greifen muss und auch Österreich als Alpenregion schon jetzt deutlich vom Klimawandel betroffen ist.

Pfand gehört überall eingeführt, ich habe mich deswegen in Österreich immer unwohl gefühlt.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Heide Gallo Innsbruck vor 14 Std.
  • Patrick Woda Wien vor 1 Tag
  • Nicht öffentlich Weiz vor 2 Tagen
  • Isabelle Siegl Wien vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Rottenburg | Deutschland vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Hochdorf | Deutschland vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Wels vor 4 Tagen
  • Nicht öffentlich Innsbruck vor 4 Tagen
  • Alfred H. Bludenz vor 4 Tagen
  • Nicht öffentlich Wien vor 4 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    E-Mail  

Unterstützer Betroffenheit