Region: Austria
Civil rights

Verfassungsschutz für Recht auf Bargeld

Petition is directed to
Parlament
16.070 Supporters 15.866 in Austria
Collection finished
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 16 Aug 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Ich möchte mit dieser Petition erreichen, dass in Österreich das Recht auf Bargeld und auf Zahlungen mit Bargeld uneingeschränkt verfassungsrechtlich geschützt wird, unabhängig von allfälligen Vorhaben der EU oder EZB das Bargeld als Zahlungsmittel abzuschaffen. Für uns alle ist das Recht auf Bargeld ein wesentlicher Baustein und Bestandteil um einen Rest Freiheit in einem zunehmend überwachten System zu erhalten. Die Abschaffung des Bargeldes und der Möglichkeit bar zu bezahlen würde weitreichende Einschränkungen unserer noch bestehenden Freiheiten nach sich ziehen und ist daher aus demokratischer Sicht strikt abzulehnen. Daher ist es wichtig unsere Rechte auf den Besitz von und das Bezahlen mit Bargeld verfassungsrechtlich zu schützen

Reason

Wir wollen uns durch den Verfassungsrang für den Besitz von und das Recht auf Bezahlung mit Bargeld unsere noch bestehende Freiheit schützen. Um nicht durch Beschlüsse der EU oder EZB plötzlich zu Abschaffung des Bargeldes gezwungen werden zu können, ist es wichtig eben dieses Recht auf den Besitz von und das Bezahlen mit Bargeld verfassungsrechtlich zu schützen. Dies haben unsere Politiker vor der letzten Wahl versprochen und dann kurzfristig doch nicht umgesetzt. Es ist an der Zeit diese Ankündigung im Parlament umzusetzen

Thank you for your support, Martin Geyer from Breitenfurt bei Wien
Question to the initiator

News

Seht was alles möglich ist ohne Bargeld: China, dort wird perfekt vorgeführt wie Kontrolle der Bevölkerung, Einflußnahme und Transparenz der Privatsphäre möglich wird!

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now