openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Retten wir die Almtalbahn! Retten wir die Almtalbahn!
  • Von: Bernhard Bimminger mehr
  • An: Vbgm. Sigrid Grubmair
  • Region: Almtal
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 5 Tage verbleibend
  • 6.142 Unterstützende
    100% erreicht von
    6.000  für Sammelziel

Retten wir die Almtalbahn!

-

Uns allen ist die Almtalbahn ein großes Anliegen. Ganz egal ob Jung oder Alt, ob Mann oder Frau, ob in Ausbildung oder im Beruf, für unseren Tourismus - alle in unserer Region brauchen die Almtalbahn!

Unterschreibe jetzt für den Erhalt unserer Nahverkehrsanbindung! - Vbgm. Sigrid Grubmair

Begründung:

Mit dem Ausfüllen der Unterstützungserklärung bin ich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten elektronisch erfasst und für das Zusenden von Infomaterial sowie von elektronischen Direktnachrichten verwendet werden. Weiters stimme ich ausdrücklich zu, dass mein Name im Sinne der Rettung der Almtalbahn im Internet, in Inseraten oder anderen Drucksorten genannt und veröffentlicht werden darf. Weiters nehme ich zur Kenntnis, dass meine Daten nur für den Zweck der Rettung der Almtalbahn und dafür notwendige Schritte verwendet werden und nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben werden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Pettenbach, 22.09.2017 (aktiv bis 30.05.2018)


Neuigkeiten

Liebe Unterstützer/innen meiner Bürgerinitiative "Retten wir die Almtalbahn" Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und ich möchte die Gelegenheit nutzen um Danke zu sagen. Die Online Petition wurde von mir am 22. September 2017 gegründet und wird am ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Aufgrund der Topografie wäre mit geringfügigen Trassenkorrekturen eine Fahrzeitverkürzung möglich, wonach die 43 km lange Strecke mit allen (Bedarfs)-halten in deutlich weniger als 1 Stunde zu erreichen, da die nun vermehrt eingesetzten Nahverkehrsfahrzeuge ...

PRO: All jene, die für Busse als Ersatz für die Almtalbahn plädieren, lade ich herzlich zu einem Selbstversuch Bus vs. Bahn ein. Pendeln Sie mal eine ganze Woche lang mit dem Bus von Grünau nach Wels. Und dann pendeln sie eine Woche mit dem Zug. Sie werden ...

CONTRA: Da reden die Leute vom schönen Almtal, Erholungs- und Tourismusregion. Obwohl das ganze Tal von hupenden Geisterzügen sinnlos terrorisiert wird. Da soll sich wer auskennen...

CONTRA: Würde sie funktionieren, bräuchte man sie nicht retten. Lokalbahnen ohne Frequenz, mit uralten Dieselzügen, ohne beschrankte Übergänge sind ein Anachronismus: Ineffizient und gefährlich. Grünburg–Pettenbach muss und wird eingestellt werden.

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Auch wenn ich die Almtalbahn selbst nur sehr unregelmäßig nutze, ist diese doch eine wichtige Verkehrsanbindung nach Wels, bzw. in weiterer Folge nach Linz und an die Westbahnstrecke. Vor allem finde ich die unkomplizierte Verbindung zum Messegelände ...

Die Petition ist mir eigentlich nicht wichtig, sondern nur die Almtalbahn.

Die Almtalbahn ist ein wichtiger Teil der Almtal - Infrastruktur. Dieses wunderschöne Tal darf nicht "verfallen", denn es lebt (auch) vom Tourismus. Wir sind nun schon 22 Jahre dort zu Gast

Ich wohne direkt neben dem Bahnhof und es ist eine super Verbindung nach Wels ohne Auto

Weil ich diese Strecke öfter benutze!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Heifler Maurer Lutz Scharnstein vor 1 Tag
  • Michael E. Graz vor 3 Tagen
  • Adriana O. Rauris vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Grünau im Almtal vor 9 Tagen
  • Nicht öffentlich Wels am 16.05.2018
  • EDER S. Prutz am Inn TL am 16.05.2018
  • Nicht öffentlich Scharnstein am 16.05.2018
  • Nicht öffentlich Klosterneuburg am 14.05.2018
  • Daria Z. Mutterstadt | Deutschland am 09.05.2018
  • Handschriftlich Steinhaus bei Wels am 05.05.2018
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen