Uns allen ist die Almtalbahn ein großes Anliegen. Ganz egal ob Jung oder Alt, ob Mann oder Frau, ob in Ausbildung oder im Beruf, für unseren Tourismus - alle in unserer Region brauchen die Almtalbahn!

Unterschreibe jetzt für den Erhalt unserer Nahverkehrsanbindung! - Vbgm. Sigrid Grubmair

Begründung

Mit dem Ausfüllen der Unterstützungserklärung bin ich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten elektronisch erfasst und für das Zusenden von Infomaterial sowie von elektronischen Direktnachrichten verwendet werden. Weiters stimme ich ausdrücklich zu, dass mein Name im Sinne der Rettung der Almtalbahn im Internet, in Inseraten oder anderen Drucksorten genannt und veröffentlicht werden darf. Weiters nehme ich zur Kenntnis, dass meine Daten nur für den Zweck der Rettung der Almtalbahn und dafür notwendige Schritte verwendet werden und nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Bernhard Bimminger aus Pettenbach
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Sehr geehrte Damen und Herren
    Liebe Unterstützer der Online Petition "Retten wir die Almtalbahn"

    Mit dieser Nachricht möchte ich mich erstmal bedanken für eure Hilfe und Unterstützung meiner Petition. Jede einzelne Unterschrift ist für uns sehr wichtig - wir haben damit bereits sehr viel geschafft. Danke!!

    Die Unterschriften Sammlung wurde nun verlängert. Online können nun weiter bis zum 22. September 2018 unterstützende Unterschriften gezeichnet werden. Bei Fragen zum Thema stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

    Aufgrund der starken Nachfrage zum Thema "Infos zur Almtalbahn" wurde eine WhatsApp Gruppe eröffnet. Jeder der daran Interesse hat und einfach mit diskutieren möchte ist herzlich eingeladen in diese Gruppe zu kommen.

    Wie kann ich der Gruppe "Infos zur Almtalbahn" beitreten:
    - Schreiben Sie "Almtalbahn" per SMS oder Whatsapp an 06769450095
    - Verwenden Sie den Gruppenlink im Browser ihres Mobiltelefones:
    chat.whatsapp.com/6kybyAq9TifIc7rS1lGn1v
    - verwenden Sie den QR Code oben im Bild

    Ich bedanke mich nochmals für Ihre Hilfe und wünsche Ihnen noch ein schönes erholsames Wochenende!!

    Freundliche Grüße
    Bernhard Bimminger
    E-Mail: bernhard.bimminger@aon.at

  • Liebe Unterstützer/innen meiner Bürgerinitiative "Retten wir die Almtalbahn"

    Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und ich möchte die Gelegenheit nutzen um Danke zu sagen. Die Online Petition wurde von mir am 22. September 2017 gegründet und wird am 21.März 2018 nach 6 monatlicher Zeichnungsfrist enden.

    Kraftvolles Signal – mehr als 4.400 Menschen zeichnen Online Petition

    Mehr als 4.400 Bürgerinnen und Bürger haben in den ersten 3 Monaten die von mir (Bernhard Bimminger) gegründete öffentliche Online Petition „Retten wir die Almtalbahn“ unterzeichnet. Die große Zahl an Unterstützern zeigt, dass die Almtalbahn für sehr viele aus Pettenbach, dem gesamten Almtal und darüber hinaus sehr wichtig ist.

    Lasst uns gemeinsam die Abschaffung unser Almtalbahn verhindern. Wir kämpfen für die Erhaltung der gesamten Strecke und für eine moderne und attraktive Bahn. Es wird Veränderungen brauchen aber genau diese sollen uns zum Erfolg führen.

    Mit dem bisher sehr erfolgreichen Petitionsverlauf möchte ich mich bei dir/ihnen nochmals sehr herzlich bedanken für ihre Unterschrift und Unterstützung.

    Ich wünsche allen noch ein schönes Weihnachtsfest und ruhige Feiertage!

    Mit den besten Grüßen
    Bernhard Bimminger

    Tel.: 06769450095
    E-Mail: bernhard.bimminger@aon.at

Pro

All jene, die für Busse als Ersatz für die Almtalbahn plädieren, lade ich herzlich zu einem Selbstversuch Bus vs. Bahn ein. Pendeln Sie mal eine ganze Woche lang mit dem Bus von Grünau nach Wels. Und dann pendeln sie eine Woche mit dem Zug. Sie werden schnell merken, dass der Bus wegen seiner deutlich längeren Fahrzeit und dem deutlich geringeren Comfort keine zumutbare Alternative darstellt. Eine Schließung der Bahnlinie würde den fast täglichen Weg zu den berufsbildenden Schulen für unseren Nachwuchs erheblich erschweren oder gar ganz verhindern.

Contra

Ein weiterer Toter am unbeschrankten Bahnübergang: http://noe.orf.at/news/stories/2901771/

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 5 Tagen

    Weil WIR ALLE die Bahn benötigen!

  • vor 5 Tagen

    Die Nebenbahnen müssen endlich modernisiert und ausgebaut werden, nicht eingestellt! Die Almtalbahn ist außerdem wichtig für Einwohner und Touristen.

  • am 03.08.2018

    I am from originally from the Almtal. Used the train for years. Vital for tourism. Reduce the amount of cars on roads.

  • am 02.08.2018

    Das Bahnnetz ist die Grundlage des öffentlichen Verkehrs. Es braucht ein Netz, nicht nur die Hochleistungslinien. Und jede einzelne Bahnlinie formt dieses Netz mit und ist daher unverzichtbar.

  • am 02.08.2018

    Das wäre ein echter Verlust! Wie kann man auch nur darüber nachdenken, diese Bahn einzustellen und dafür die Autos noch mehr rasen zu lassen??

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/at/petition/online/retten-wir-die-almtalbahn/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON