Region: Austria
Health

NEIN! Zum Impfzwang für Gesundheitspersonal in Österreich

Petition is directed to
Bundesregierung, Bundeskanzler, Bundespräsident, Gesundheitsminister
3.099 Supporters 3.059 in Austria
17% from 18.000 for quorum
  1. Launched 15/11/2021
  2. Time remaining 3 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir sagen NEIN zum Impfzwang für Gesundheitspersonal in Österreich!

Jeder Mensch soll das Recht haben ohne jegliche Konsequenzen über seinen eigenen Körper zu entscheiden.

Impfen soll die freie Entscheidung eines jeden Menschen bleiben!

Der Gesundheitsbereich ist schon seit mehreren Jahren am Limit, die Mitarbeiter/innen kommen mehrmals im Jahr physisch und psychisch an ihre Grenzen. Immer mehr Menschen verlassen den Gesundheitsbereich, orientieren sich neu, da die Belastung zunehmend steigt. Die Politik verspricht seit Jahren eine Aufstockung des Gesundheitspersonals – besonders vor den Wahlen, aber ernstgenommen wurden wir noch nie. Im Gegenteil man wird belächelt. Ebenso werden die Rahmenbedingungen immer schlechter und das Personal wird noch mehr eingespart und nicht mehr nachbesetzt.

Würde man eine Impfpflicht für das Gesundheitspersonal verordnen, würden viele die ohnehin schon kurz davor sind zu wechseln wegbrechen. Somit würde uns eine enorme Kündigungswelle drohen!

Wir, das gesamte Gesundheitspersonal in Österreich, arbeitet mit einer großen Liebe zum Menschen, aber wohin verschwindet diese Liebe, wenn ein Zwang an oberster Ordnung steht.

Wir sind Tag und Nacht für euch und eure Angehörigen im Einsatz.

Wir sind es, die euch bei der Körperpflege unterstützen, die euch in guten und schlechten Stunden begleiten, die euch die Hand reichen, wenn es sonst keiner tut, die euch bei der Essenseingabe unterstützen, die euren Kontakt zur Außenwelt wahren und die eure Zeit liebevoll gestalten.

Wir sind die, die an Sonn- und Feiertagen an eurer Seite stehen, während ihr Zuhause bei Euren Liebsten schöne Stunden verbringt.

Darum bitten wir euch uns zu unterstützen und mit uns gegen den Impfzwang im Gesundheitsbereich aufzustehen.

Wir fordern eine sofortige Stilllegung des angedachten Impfzwanges für Gesundheitspersonal in Österreich. Und eine Absicherung gegen eine zukünftige Covid-19 Impfpflicht. 

Reason

Zur Erhaltung der Grund und Freiheitsrechte!

Thank you for your support, Pölz Nina from Kefermarkt
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Podcast anhören!

Why people sign

1 day ago

Ich sehe den Einsatz der derzeit verfügbaren Corona-Impfstoffe sehr kritisch. Die Maßnahmen der Regierung sind nicht verhältnismäßig. Experten, die sich gegen die Impfung aussprechen werden von der Regierung nicht angehört, was ich durchaus als sehr unwissenschaftlich ansehe. Jeder sollte nach einer Risiko-Nutzen-Abwägung selbst darüber entscheiden dürfen welche medizinischen Eingriffe er seinem Körper zumutet. Ich selbst befinde mich derzeit im Mutterschutz und werde mein Kind sicherlich nicht indirekt durch eine Corona-Impfung einem möglichen Schaden aussetzen, daher werde ich bei einer Impfpflicht eine berufliche Neuorientierung vornehmen müssen.

2 days ago

ich bin gegen impfpflicht

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/nein-zum-impfzwang-fuer-gesundheitspersonal-in-oesterreich/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now