Trotz politischer Aktivität vieler Eltern, welche 2018 geschlossen zur Gemeindevertretung Sitzung in Muntlix erschienen sind, und sich gemeinsam für die Erhaltung des Kindergarten Dafins stark gemacht haben, am selben Abend noch, der Beschluss ÖFFENTLICH bekanntgegeben wurde, das dieser bleibt, wurde der Kindergarten ohne das Wissen und Einbindens, aller in Zukunft betroffener Personen im Herbst 2018 geschlossen.

Der vorhandene Kindergarten Raum, welcher immer schon für kleine Gruppen von Kindern vorgesehen und verwendet wurde, steht nun trostlos leer und auch im kommenden Herbst 2019, soll dieser trotz vorhandener Anmeldezahlen, nicht wieder eröffnet werden.

Die Argumente der Gemeinde, zu kleine Gruppen seien pädagogisch nicht wertvoll und sinnvoll zu beschäftigen, sind unserer Meinung nicht vertretbar. Der Kindergarten Dafins liegt mitten im Grünen und der Kreativität zur Beschäftigung der Kinder sind hier keine Grenzen gesetzt.

Obwohl unsere Gemeine als e5 Gemeinde in der Öffentlichkeit für sparsamen und effizienten Umgang mit Energien auf sich aufmerksam macht, wird hier erwartet, die Kinder täglich und persönlich mit dem Auto ins Tal zu fahren, da es auch an einem Kindergarten Shuttle fehlt.

Ausserdem wirbt die Gemeinde Zwischenwasser mit dem Projekt "Kind im Dorf" für das WOHL der Kinder & dafür, das Betreuungsangebot zu erweitern, wobei unsere Gemeinde Dafins hierbei leider nicht integriert wird.

Reason

Kinder gehören ins Dorf. In jedes noch so kleine Dorf.

Kinder sollen sich vernetzen dürfen. Einen Fußweg zum Kindergarten spazieren. Die Qualitäten einer kleinen Gruppe von Kindern schätzen lernen.

In der heutigen Zeit ist es absolut nicht zeitgemäß und vertretbar, trotz vorhandener Räumlichkeiten, keine Kinderbetreuung anzubieten.

Wir brauchen den Kindergarten DAFINS und stehen dafür ein, das dieser noch im Herbst 2019 für unsere und weitere, kommende Kinder eröffnet wird und nicht erst dann, wenn es im Kindergarten Muntlix einen Platzmangel für die Dafinser Kinder gibt!

Thank you for your support, Andrea Raffl from Dafins
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 08 May 2019

    Weil die Kinder im Kindergartenalter noch im Dorf bleiben sollen.

  • on 08 May 2019

    Weil die Kinder im Dorf bleiben sollen

  • on 29 Apr 2019

    Aus Umwelt Schutz grùnden.damit kleine Berggemeinden nicht vom Aussterben bedroht sind

  • on 23 Apr 2019

    Ich arbeite selber in einem Kindergarten.

  • Nicht öffentlich Zwischenwasser

    on 21 Apr 2019

    Dorfentwicklung ist NUR mit Kindern und somit jungen Menschen im Dorf möglich. Man muss hinterfragen, warum so wenige Anmeldungen aktuell sind!! Die Öffnungszeiten sind für Arbeitende nicht ausreichend. Darum weichen manche aus (Muntlix, Omas, Villa Kunterbunt,...) Ich hatte Kinder im Dafinser Kindi. Trotz kleiner Gruppe sind meine Kinder pädagogisch sehr wertvoll betreut worden, die Pädagoginnen (3 durfte unsere Familie kennenlernen) haben sehr gut gearbeitet, den Kindern viele Möglichkeiten gegeben, manches wäre in großen Gruppen nicht möglich gewesen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/kind-im-dorf/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON