Traffic & transportation

JA! - zur Aschacher Bahn

Petition is directed to
Landesregierung
313 Supporters
Collection finished
  1. Launched January 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Am 13. Dezember 2019 verkehrte der letzte Personenzug auf der Strecke zwischen Aschach an der Donau und Wels. Für SchülerInnen und PendlerInnen wurde die ohnehin schon schlechte Öffi-Situation im Bezirk Eferding dadurch weiter verschlechtert!

Wir fordern:

  • Die Verknüpfung des Abschnittes Aschach - Eferding mit der
  • Wiederaufnahme der Strecke Aschach - Haiding
  • Weiterführung der Strecke bis ins Zentrum nach Aschach
  • Schaffung eines attraktiven Park & Ride Angebots
  • Umbau und barrierefreie Gestaltung des Bahnhofs Eferding
  • Attraktiver Fahrplan und gute Taktung
  • Güterverkehr weg von der Straße
  • Rüben und Holz zurück auf die Schiene

Reason

Ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz ist aus mehreren Gründen unumgänglich. Vor allem der Verkehr auf der Schiene ist Klimaschonend und man ist unabhängig von Staus und immer mehr werdendem Individualverkehr.

Die OÖ. Landesregierung ist vor allem die Aschacher Bahn betreffend, dazu angehalten schnellstmöglich zu Handeln.

Thank you for your support, Thomas Antlinger from Grieskirchen
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international