Traffic & transportation

JA! - zur Aschacher Bahn

Petition is directed to
Landesregierung
312 Supporters
6% achieved 5.000 for collection target
  1. Launched January 2020
  2. Time remaining 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Am 13. Dezember 2019 verkehrte der letzte Personenzug auf der Strecke zwischen Aschach an der Donau und Wels. Für SchülerInnen und PendlerInnen wurde die ohnehin schon schlechte Öffi-Situation im Bezirk Eferding dadurch weiter verschlechtert!

Wir fordern:

  • Die Verknüpfung des Abschnittes Aschach - Eferding mit der
  • Wiederaufnahme der Strecke Aschach - Haiding
  • Weiterführung der Strecke bis ins Zentrum nach Aschach
  • Schaffung eines attraktiven Park & Ride Angebots
  • Umbau und barrierefreie Gestaltung des Bahnhofs Eferding
  • Attraktiver Fahrplan und gute Taktung
  • Güterverkehr weg von der Straße
  • Rüben und Holz zurück auf die Schiene

Reason

Ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz ist aus mehreren Gründen unumgänglich. Vor allem der Verkehr auf der Schiene ist Klimaschonend und man ist unabhängig von Staus und immer mehr werdendem Individualverkehr.

Die OÖ. Landesregierung ist vor allem die Aschacher Bahn betreffend, dazu angehalten schnellstmöglich zu Handeln.

Thank you for your support, Thomas Antlinger from Grieskirchen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 28 Aug 2020

    Ich komme ursprünglich aus Aschach und komme gerne öffentlich. Lieber fahre ich mit dem Zug, da der Bus sehr viele Stationen anfährt und daher sehr lange braucht.

  • on 21 Aug 2020

    Öffi-Netz in Eferding und Umgebung ist besonders schlecht

  • Not public Alkoven

    on 18 Aug 2020

    Weil es weh tut, dabei zuzusehen, wie das Landleben, besonders aber meine Heimatgemeinde, immer mehr verkommt. Eine Verschlechterung der öffentlichen Anbindung treibt die Leute zusätzlich in die Stadt. Hallo Landsterben!

  • Valentin Pittrof , Hartkirchen

    on 17 Aug 2020

    Weil gute regionale/öffentliche Verkehrsverberbindungen eine wesentliche Aufwertung für die gesamte Region sind. Es geht darum, funktionierende Alternativen zum Auto bereitzustellen!

  • Wattens

    on 17 Aug 2020

    müsste dann nicht mit dem Auto nach Aschach fahren 10x im Jahr

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/ja-zur-aschacher-bahn/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international