Region: Innsbruck
Economy

Handwerker-Parken in Innsbruck

Petition is directed to
Stadtmagistrat Innsbruck
46 Supporters
5% achieved 1.000 for collection target
  1. Launched 29/02/2020
  2. Collection yet 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name, age and location and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die erhöhten Parkgebühren sowie die generelle Parksituation im Stadtgebiet von Innsbruck sorgen für eine große Belastung der heimischen Handwerksunternehmen, die ihre Leistungen vor Ort beim jeweiligen Kunden durchführen müssen. Sowohl die zeitlichen Vorgaben als auch die finanziellen Gebühren sind in vielen Fällen eine Belastung für den Unternehmer als auch für den Kunden.

Die bestehenden rechtliche Regelungen stellen eine Schwächung der Handwerksposition im täglichen Wettbewerb dar. Die ökologische Frage „scheinbar günstiges Produkt über Onlinehandel“ gegen „Qualitätsprodukt mit Service eines regionalen bzw. lokalen Unternehmens“ ist ebenfalls in den Raum zu stellen.

Reason

Um den lokalen Unternehmern, die im Handwerksbereich mit Zustellung, Aufbau, Anschlussarbeiten udgl. tätig sind, einen fairen Wettbewerb zu garantieren, fordern wir die Einführung eines „Handwerker-Parksystems“ in der Landeshauptstadt Innsbruck. Handwerksunternehmen erhalten gegen einen Jahresbeitrag eine „Handwerks-Parkuhr“, die ihnen ermöglicht, im Stadtgebiet für max. 4 Stunden kostenlos bei der Durchführung ihrer Arbeiten zu parken.

Thank you for your support, Christian Huber from Innsbruck
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Markus Ritter , Götzens

    on 08 Mar 2020

    Der Zeitaufwand - wie wechseln der Münzen, nachwerfen, wenn die Zeit abgelaufen ist oder bei Zeitüberschreitung - zu hohe Kosten der Strafe.

  • Sabine Langer , Mieming

    on 07 Mar 2020

    Ich unterstütze gerne jede Pedition, die Firmen unterstützt, in Innsbruck normal Ihrer Arbeit nachzugehen. Ich komme aus dem Umland, bin im EDV-Bereich vor Ort bei den Kundschaften daheim tätig - normalerweise bin ich 2h vor Ort (z.B. für eine Schulung). Mit Parken und Kundenbegrüßung / Verabschiedung /Kaffee? 2,5h. Dazwischen muss ich nun weggehen, Parkgebühr nachwerfen. Schuhe Mantel wieder anziehen weggehen usw. - je nachdem wie lange ich zu meinem Parkplatz laufe, kommt das dann natürlich zu MEINEM Aufwand dazu: 15 minuten locker mehr für gar nix und Unterbrechung meiner Arbeit. Und soll ich meinen Kunden dann zusätzlich 1Euro pro halbe Stunde dazu rechnen? Ich mag in IBK gar keine solchen Aufträge mehr annehmen - so mag ich nicht arbeiten und es nicht rentabel für mich.

  • on 07 Mar 2020

    Ich finde diese Parkregelung schon lange sch....e, da es einen sehr großen Mehraufwand bedeutet zentrumsnahe Dienstleistungen anzubieten. Logisch, wenn man alle 90 Minuten zum Auto laufen muß - von den Zusatz-Kosten für den Kunden ganz zu schweigen.

  • on 05 Mar 2020

    Firmenparken ist sehr schwer bis gar nicht zu bekommen

  • on 05 Mar 2020

    Weil ich denke, dass Handwerker gründlicher arbeiten, wenn sie Zeit dafür haben.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/handwerker-parken-in-innsbruck/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Economy

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now