Region: Austria
Traffic & transportation

Grünlicht für Radfahrer - Demontage der VLSA mit Grünlichtanforderung

Petition is directed to
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
23 Supporters 21 in Austria
0% from 18.000 for quorum
  1. Launched 12/11/2019
  2. Collection yet 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree that my data saved become. The petitioner can mean Namen, Alter und Ort view and forward to the Petitionsempfänger. I can give this consent at any time withdraw.

Ampeln / Verkehrslichtsignalanlagen (VLSA) mit Grünlichtanforderung für Fußgänger/innen und Radfahrer/innen:

VLSA mit Grünlichtanforderung, auch Bettelampel genannt, werden von uns, der Radlobby Kärnten, als diskriminierend betrachtet. Diese Bettelampeln benachteiligen Fußgänger/innen und Radfahrer/innen, sofern sie nicht unmittelbar nach der Anforderung durch Drücken eines Buttons (Sensor) die Grünlichtphase einleiten.

Reason

Fußgänger und Radfahrer werden durch diese Einrichtung als Verkehrsteilnehmer diskriminiert. Sie erschweren das Radfahren beim Passieren von Kreuzungen, die mit solchen VLSA ausgerüstet sind.

Die Erreichbarkeit ist in vielen Fällen nur mit komplizierten Manövern mit dem Fahrrad gegeben. Besonders erschwert ist man beim Transport von Kindern am Rücksitz. Aber auch der Einsatz von Transportfahrrädern wird dadurch erschwert.

Thank you for your support, Ronald Messics from Villach
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Anstelle von Anforderungsbuttons sind zudem Induktionsschleifen im Boden die bessere Lösung zur Grünanforderung Schon beim Zufahren sollte die Ampel dann umspringen, sodass Velofahrer ohne Anhalten durchfahren können.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Patrick Plum , Villach

    3 days ago

    Ich fahre sehr viel Fahrrad und gehe viel zu Fuß. Dabei habe ich es oftmals keineswegs weniger eilig als meine motorisierten Mitbürger. Jedenfalls ist mir in beiden Fällen schon oft zu Ungunsten ein Übergang über die Strasse aufgrund dieser Ampeln, welche nur bei Drücken auf Grün schalten, verwehrt worden. Ich habe kein Verständnis dafür, dass in einem 21. Jahrhundert, welches politisch von Themen wie Ökologie, Klimawandel und sozialem Miteinander geprägt ist, im Stadtgebiet Radfahrer (und Fußgänger) immer noch nachrangig im Straßenverkehr behandelt werden.

  • 6 days ago

    Das "Drücken-Müssen" ist lästig (hemmt den Verkehrsfluss), unzuverlässig (funktioniert oft trotz Drücken nicht) und trägt dazu bei, dass man/frau (Fußgänger, Radfahrer) aus Frust "trotzdem" geht/fährt, obwohl man nicht grün bekommt. Warum müssen eigentlich Autofahrer nicht betteln? Unzumutbar?

  • 9 days ago

    Für Radfahrer sollte es Bodenkontakte, wie für Autofahrer im Belag geben, sodass beim Drauffahren automatisch Grün angefordert wird.

  • Anneliese Fuchs , Klagenfurt

    on 25 Nov 2019

    Weil mich das Thema im Alltag berührt, mich täglich aufs Neue Zeit kostet und doch relativ leicht umzusetzen ist.

  • Clemens Zuba Klagenfurt am Wörthersee

    on 23 Nov 2019

    Ich fühle mich schikaniert, wenn jedes Mal rot ist und ich fast eineinhalb Minuten warten muss. Als Alltagsradfahrer leiste ich einen großen Beitrag für die Gesellschaft (CO2, Feinstaub, weniger Unfälle, geringere Krankheitskosten,...) und erwarte mir dafür, nicht noch behindert zu werden.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/at/petition/online/gruenlicht-fuer-radfahrer-demontage-der-vlsa-mit-gruenlichtanforderung/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now