Traffic & transportation

Geschwindigkeitsanzeige in der Gießhübler Strasse/ Dreisteinstrasse

Petition is directed to
Gemeindeverwaltung Hinterbrühl
67 Supporters 48 in Gemeinde Hinterbrühl
Collection finished
  1. Launched 07/09/2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Mag. Erich Moser,

als Sie vor einigen Monaten auf den Ortsstraßen die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 40 km/h herabgesetzt haben, waren wir alle sehr froh darüber.

Schließlich bin ich als Vater von vier Kindern sehr in Sorge, dass meinen Kindern im Straßenverkehr auch ja kein Unfall geschehen solle. Die Freude über diese längst überfällige Aktion ist mittlerweile einer starken Ernüchterung gewichen. Leider hat sich nämlich für uns herausgestellt, dass sich die wenigsten VerkehrsteilnehmerInnen an diese Beschränkung halten. Durch den Kontakt mit einigen von ihnen ist mir erst bewusst geworden, wie den wenigsten klar ist, dass sie eine Verkehrsübertretung begehen, weil die Markierung bei der Einfahrt in unsere Straße schlicht übersehen wird.

Dieser Umstand wiegt doppelt schwer, zumal sich in unserer Straße auch der Kindergarten befindet und die vormaligen 30 km/h Schilder in der Nähe des Kindergartens abgebaut worden sind.

Wenn Sie sich einmal vorstellen, wie ich mit dem Kinderwagen, in dem meine 8 Monate alte Tochter sitzt, meinen 5-jährigen Sohn vom Kindergarten abhole, und wir nicht nebeneinander über den Gehsteig nach Hause gehen können, weil der Gehsteig einfach zu schmal ist und wir jedes mal durch achtlose Raser gefährdet werden, dann denke ich, ist es hohe Zeit etwas gegen diesen Missstand zu tun.

Ich bitte Sie daher freundlich, als Bürgermeister unserer Gemeinde, zu veranlassen, dass zeitnah Geschwindigkeitsanzeigen aufgestellt werden. Zum einen, um dafür zu sorgen, dass Geschwindigkeitsübertreter besser darüber informiert werden, wenn sie zu schnell sind und zum anderen, um über verlässliche Statistiken zu Verkehrsfrequenz und Geschwindigkeitsübertretungen zu verfügen, damit gegebenenfalls weitere Schritte hin zu einer effektiven Verkehrsberuhigung eingeleitet werden können.

Ich bin mir sicher, daß es ohne diese Maßnahmen über kurz oder lang zu einem folgenschweren Unfall kommen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Ulf Busch

Reason

Normalerweise bin ich der festen Überzeugung, dass mündige Verkehrsteilnehmer, also erwachsene Menschen, in der Lage sein sollten, eine Verkehrssituation, besonders in einer Wohnstrasse, einschätzen zu können.  Wenn ich nun mit meinem kleinen Sohn an der Hand den Gehsteig entlang gehe, der wie erwähnt, an manchen Stellen nur 80 cm breit ist, stelle ich immer wieder fest, dass Fahrzeuge mit weit über 50 km/h an uns vorbeifahren.  Ich habe mir an gewöhnt, in einer solchen Situation, vier Finger in die Höhe zu halten, als Zeichen, dass man hier 40 km/h schnell fahren darf.  Manche Verkehrsteilnehmer fassen das als Gruß auf und grüßen freundlich zurück.Andere zeigen mir einen Vogel und wieder andere sind ob meines Symbols so verärgert, dass sie danach noch einmal richtig Gas geben. Fest steht, dass sich ca. 60% der vorbeifahrenden Autos nicht an die Geschwindigkeitsvorgabe halten. Ich kann ein solches Verhalten nicht begreifen und gehe fest davon aus, dass es über Kurz oder Lang zu einem folgeschweren Unfall kommen wird. Daher habe ich mich zu dieser Petition (im Übrigen meine erste) entschieden, weil ich diesen Missstand verändern möchte.

Thank you for your support, Ulf Busch from Hinterbrühl
Question to the initiator

News

  • Liebe Nachbarn,
    Liebe Unterstützer der Petition,

    erst einmal herzlichen Dank, dass Sie an der Petition teilgenommen haben. Gestern vormittag hatte ich den Termin mit Bürgermeister Moser. Er zeigte sich außerordentlich verständnisvoll bezüglich unserer Anliegen, teilte mir aber auch mit, dass es nur wenige Eingriffsmöglichkeiten in den Straßenverkehr seitens der Gemeinde gibt. Daher hat er sich mit der hiesigen Polizeiinspektion getroffen, die ihm versicherte, ein Auge auf unsere Straße zu werfen, was auch immer das bedeutet.

    Wir haben folgende Dinge vereinbart:

    1. Eine moderne Geschwindigkeitsanzeige wird aufgestellt. Diese Anzeige zeigt die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit und ob man damit zu schnell ist oder nicht. Weiters werden... further

  • Sehr geehrte UnterstützerInnen,
    erst einmal möchte ich mich ganz herzlich für die bisherige Unterstützung bedanken. Leider haben mich die meisten per Papier und Unterschrift unterstützt, sodass sie dieser Post nicht erreichen wird.
    Am Anfang war ich etwas skeptisch, ob ich vielleicht der Einzige bin, der hier einen Bedarf sieht. Durch die vielen Zuschriften sehe ich das heute bereits anders. Die Stimmung bzgl. der Lärm und Gefahrenlage in unserer Strasse scheint viele Nachbarn schon seit Jahren aufgebracht zu haben. Einige haben bereits versucht mit der Gemeindeverwaltung eine Lösung zu erarbeiten, leider bisher ohne Erfolg.
    Der BM von Hinterbrühl Erich Moser hat mit mir einen Gesprächstermin am 19.09.2019 um 09:30 im Bürgermeisterbüro vereinbart.... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now