Wir fordern eine Ausweitung der Grazer Nightline, damit die Nachtbusse an Wochenenden auch um 3:30 und 4:30 Uhr fahren. Damit können die Grazerinnen und Grazer jedenfalls an Freitagen, Samstagen und vor Feiertagen sicher und kostengünstig durch die Nacht!

Begründung

Die Nachtbusse der Grazer Nightline bringen jedes Wochenende hunderte Grazerinnen und Grazer sicher und kostengünstig nach Hause. Allerdings gibt's dabei einen Haken, denn allzu oft endet ein gemeinsamer Abend mit FreundInnen oder der Besuch einer Party aufbruchartig, um die letzte Nightline um 2:30 Uhr zu erwischen.

Für Graz als zweitgrößte Stadt Österreichs, ihre BewohnerInnen wie auch für TouristInnen wäre es jedoch kein Luxus, wenn es zumindest an Wochenenden möglich ist, auch um 3:30 und um 4:30 Uhr die Nightline nutzen zu können und das Angebot des Nachtbusses daher ausgeweitet wird.

Die Kosten für eine solche Ausweitung belaufen sich laut einer Schätzung der Grazer Abteilung für Verkehrsplanung auf etwa 200.000 Euro pro Jahr. Zieht man davon die zu erwartenden Mehreinnahmen durch Fahrkartenverkäufe sowie auszuverhandelnde Förderungen von Land Steiermark und Bund ab, sind diese Kosten für die Stadt Graz im Interesse und für die Sicherheit ihrer BürgerInnen jedenfalls tragbar.

Ein diesbezüglicher Antrag wurde von der KPÖ Graz bereits im Jahr 2013 eingebracht, vom zuständigen Verkehrstadtrat Mario Eustacchio (FP) wurden allerdings keine Schritte in diese Richtung unternommen. Nun wollen wir dieser Forderung mit Unterstützung der Grazer Bürgerinnen und Bürger Nachdruck verleihen und nach der Wahl erneut in den Gemeinderat einbringen.

Vielen Dank für eure Unterstützung! :-) Besonders freuen wir uns, wenn ihr die Petition weitersendet, auf Facebook teilt und eure FreundInnen und KollegInnen davon informiert. Umso mehr Personen unterschreiben, desto größer ist der Druck für die Umsetzung!

Eine Initiative der KPÖ Graz sowie von KJÖ & KSV. Weitere Informationen: www.kpoe-graz.at/ sowie www.facebook.com/kjoegraz/

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, KPÖ Graz aus Graz
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Als Nacht-Taxilenker kann ich diese Petition auf keinen Fall unterstützen. Ich lebe davon, dass Leute auch außerhalb der Betriebszeiten der Öffis von A nach B müssen. Da hängen viele Arbeitsplätze dran, und als Steuerzahler und Unternehmer sehe ich nicht ein, warum meine Gelder dafür verwendet werden sollen, mir selbst Kunden wegzunehmen...