Environment

Erhalt des Grüngürtels von Haag am Hausruck – Keine Betriebsansiedlung zum Sportplatz hin

Petition is directed to
Gemeinderat von Haag am Hausruck
226 Supporters 96 in Haag am Hausruck
Collection finished
  1. Launched 08/08/2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Marktgemeinde Haag hat sich als Mitglied des Bodenbündnisses zu einer verantwortungsbewussten und nachhaltigen Bodenpolitik verpflichtet. Gemäß Gemeinderatsbeschluss sollen jedoch die derzeit landwirtschaftlich genutzten Flächen 631/1, 631/2 und 632/1 südwestlich der Umfahrung, zur Sportplatzstraße hin, für Betriebsansiedlungen umgewidmet werden.

Wir rufen den Gemeinderat von Haag am Hausruck dazu auf, die genannten Flächen nicht für Betriebsansiedlungen heranzuziehen und den Einleitungsbeschluss vom 28.1. 2021 (Änderung des Flächenwidmungsplans 7.30 sowie Änderung des Örtlichen Entwicklungskonzepts 2.15) rückgängig zu machen, um zu gewährleisten, dass die südwestliche Seite der Gaspoltshofener Landesstraße unverbaut bleibt.

Reason

Unsere Grünflächen verdienen Schutz

Unversiegelte Böden sind unbezahlbar: Für Klima, Artenvielfalt, Ernährungssicherheit, Erholung, Niederschlagsversickerung und Grundwasserneubildung. Jeden Tag aber werden allein in Oberösterreich 2 ha versiegelt – mit dramatischen Folgen. Das hat das letzte Hochwasser klar gezeigt.

Haag verdient eine durchdachte Zukunft

Durch die geplante Umwidmung wird das Örtliche Entwicklungskonzept (ÖEK) flickwerkartig abgeändert. Haag verdient aber ein verbindliches Leitbild.

Wir haben das Recht mitzuentscheiden

Die geplanten Betriebsansiedlungen betreffen die gesamte Haager Bevölkerung (Ortsbild, Zerstörung Grüngürtel, mehr Verkehr, Emissionen). In richtungsweisende Entscheidungen der Gemeinde muss die Bevölkerung eingebunden werden.

Wir verdienen einen sorgsamen Umgang mit Natur und Geld

Betriebsansiedlungen sind teuer. Die Umwidmung wurde ohne Kosten-Nutzen-Rechnung, Kostendeckel und ohne Berücksichtigung des Verlusts an Naturraum eingeleitet – den man mit Geld gar nicht erfassen kann.

Heimische Lebensmittel sind wertvoll

Die Umwidmung entzieht Haager Bauernhöfen ihre Lebensgrundlage – und der Bevölkerung die regionalen Lebensmittel. Die Coronakrise hat gezeigt, wie wichtig kurze Wege in der Lebensmittelversorgung sind. Unversiegelte Böden sind überlebenswichtig und müssen erhalten bleiben.

Für mehr Lebensqualität und den Erhalt unseres Grüngürtels

Die geplanten Betriebsansiedlungen bringen Verkehr, Emissionen und Lärm in die unmittelbare Nähe von Wohngebiet. Der für Mensch und Wildtiere wichtige Grüngürtel würde zerstört. Haag braucht klare und verbindliche Siedlungsgrenzen.

Weitere Informationen gibt es auf https://ausliebezuhaag.at/

Quelle der Zahl zur täglichen Bodenversiegelung in Oberösterreich: https://www.umweltbundesamt.at/umweltthemen/boden/flaecheninanspruchnahme

News

  • Liebe Unterstützende,

    wir haben unsere Unterschriften auf zwei Arten gesammelt:
    1. Online, via diese Website = 226 Unterschriften.
    2. Auf Papier, mittels eines Flugblattes (mit unseren Argumenten & einer Unterschriftenliste), das wir an alle Haushalte in Haag am Hausruck verteilt haben = 107 Unterschriften.

    So kamen wir auf die insgesamt 333 Unterschriften (davon 179 aus Haag), die wir eingereicht haben.

    Herzliche Grüsse
    Renate vom Petitionskomitee

  • Liebe Unterstützer*innen der Erhaltung des Grüngürtels von Haag am Hausruck,

    Wir haben am 15.09. unsere Petition mit dem super Ergebnis von 333 Unterschriften beim Gemeindeamt eingereicht (davon 179 aus Haag am Hausruck).

    Am nächsten Tag wurde die Petition dann im Gemeinderat diskutiert. Leider wurde über unseren Antrag auf Gehör nicht einmal abgestimmt und somit erhielten wir auch keines.

    Stattdessen kamen zwei in Bezug auf unserer Petitionsforderung befangene Mitglieder des Gemeinderates zu Wort - der Bürgermeister (ÖVP), der die Diskussion über diesen Tagesordnungspunkt leitete (anstatt den Vorsitz für diesen Tagesordnungspunkt an ein unbefangenes Mitglied des Gemeinderates zu übergeben) und ein ebenfalls befangener Vertreter der FPÖ,... further

  • Liebe Unterstützer*innen der Grüngürtel-Petition,

    unsere Petition steht am 16.09.2021 auf der Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates von Haag am Hausruck. Die Sitzung ist öffentlich und bietet allen Interessierten eine hervorragende Gelegenheit, direkt mitzuerleben, wie ihre Vertreter*innen im Gemeinderat zur Rettung des Grüngürtels und zur Bürger*innenbeteiligung stehen

    Die Online-Unterschriftensammlung ist seit 04.09.2021 beendet. Die Papier-Unterschriftensammlung läuft noch und Unterschriften können noch bis zum 15.09.2021 in den Briefkasten Bahnhofstrasse 11, 4680 Haag/H. eingeworfen werden oder per Post so abgesendet werden (an: Sabine Greifeneder-Viehböck, Bahnhofstrasse 11, 4680 Haag/H.), dass sie bis zum 15.09.2021 eintreffen.... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international