Migration

Dringender Aufruf zur Verhinderung einer Abschiebung: Rettung eines Lebens – Bashar Salman Al-Ithawi

Petition is directed to
Gemeindeamt
1,713 supporters
69% achieved 2,500 for collection target
1,713 supporters
69% achieved 2,500 for collection target
  1. Launched 08/01/2024
  2. Time remaining > 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

In einem verzweifelten Kampf gegen die Zeit wenden wir uns an Sie – es geht um nicht weniger als das Leben von Bashar Salman Al-Ithawi. Dieser liebenswerte Mensch, der seit fast einem Jahrzehnt ein Musterbeispiel für gelungene Integration in Österreich ist, steht nun am Abgrund. Bashar, bekannt und geschätzt in Neumarkt in der Steiermark, steht vor einer gnadenlosen Zwangsabschiebung in den Irak, ein Land, für das die höchste Stufe der Reisewarnung gilt und wo ihm unweigerlich unvorstellbare Gefahren drohen: Folter, Gefängnis und sogar der Tod.

Diese Abschiebung stellt eine willkürliche Entscheidung des österreichischen Staates dar, die das Leben eines integrierten und respektierten Bürgers gefährdet. Seit dem 18. September 2023 ist Bashar in Schubhaft in Vordernberg, eingesperrt und isoliert, fern von denen, die ihn schätzen und lieben. Ein Freund, der kürzlich in den Irak abgeschoben wurde, verschwand in den Fängen eines gnadenlosen Systems – ohne jede Spur. Bashars Schicksal könnte das gleiche sein. Jeder Tag in Haft ist ein Tag zu viel, jeder Moment ein Schlag gegen die Menschlichkeit.

Ihr Handeln kann ein Leben retten:

Wir appellieren an Ihre Menschlichkeit, Ihr Mitgefühl und Ihre Gerechtigkeit. Lassen Sie uns gemeinsam ein klares Zeichen setzen.

Reason

Warum ist diese Petition entscheidend? – Ein Appell für Bashar Salman Al-Ithawi

In einer Welt, in der täglich unzählige Nachrichten und Aufrufe um unsere Aufmerksamkeit ringen, mag es schwierig erscheinen, die Bedeutung einer einzelnen Petition zu erkennen. Doch bei unserer Initiative für Bashar Salman Al-Ithawi geht es um weit mehr als nur einen Namen oder eine Zahl. Es geht um grundlegende Menschenrechte, um Mitgefühl und um die Macht der Gemeinschaft, im Angesicht von Ungerechtigkeit nicht wegzuschauen.

1. Ein konkretes Menschenleben steht auf dem Spiel:

Bashar, ein in Österreich seit fast einem Jahrzehnt integrierter, sprachlich und kulturell angepasster Bürger, steht vor einer Zwangsabschiebung in den Irak – ein Land, in dem ihm aufgrund seiner persönlichen Umstände und politischen Situation ernsthafte Gefahren drohen. Dies ist kein abstraktes politisches Problem; es ist eine akute, lebensbedrohliche Realität für einen Menschen, der Teil unserer Gemeinschaft ist.

2. Ein Symbol für Gerechtigkeit und Menschlichkeit:

Diese Petition repräsentiert nicht nur den Kampf um Bashars Sicherheit, sondern steht auch symbolisch für unsere Werte als Gesellschaft. Indem wir uns für Bashar einsetzen, verteidigen wir die Prinzipien der Menschlichkeit, des Schutzes der Schwachen und des Widerstands gegen Ungerechtigkeit. Dieser Fall ist ein Prüfstein dafür, wie ernst wir es mit diesen Idealen meinen.

3. Eine Gelegenheit zur Veränderung:

Durch die Unterstützung dieser Petition setzen wir ein starkes Zeichen gegen die Praxis der willkürlichen Abschiebung und für eine gerechtere Behandlung von Migranten und Asylsuchenden. Jede Unterschrift ist ein Schritt in Richtung einer humaneren Politik und eines sensibleren Umgangs mit Schicksalen wie dem von Bashar.

4. Die Kraft der Solidarität:

Diese Petition zeigt, dass wir, als einzelne Personen und als Gemeinschaft, die Macht haben, Veränderungen zu bewirken. Jede Stimme, jeder Beitrag zählt und stärkt unser kollektives Engagement für Gerechtigkeit und Menschlichkeit.

Fazit:

Die Unterstützung dieser Petition ist nicht nur ein Akt der Solidarität mit Bashar, sondern auch eine Investition in die Werte, die wir als Gesellschaft vertreten wollen. Es geht darum, Haltung zu zeigen, wenn es darauf ankommt, und ein klares Zeichen zu setzen, dass jedes Menschenleben zählt und geschützt werden muss.

Bitte schließen Sie sich uns an und helfen Sie, ein Leben zu retten und unsere gemeinsamen Werte zu verteidigen. Ihre Stimme kann den entscheidenden Unterschied machen.

Thank you for your support, Beatrice Hoi from Bezirk Graz-Umgebung
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Translate this petition now

new language version

News

Weil er sich bei uns integriert hat und auch arbeiten will. Er gehört zu uns, nach Neumarkt

No CONTRA argument yet.

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

Translate this petition now

new language version

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now