Security

Die Mauerbachstrasse braucht einen räumlich getrennten Radweg- JETZT!

Petition is directed to
MA 22, 28, 49 und die Bezirksvertretung Penzing
686 Supporters
Collection finished
  1. Launched February 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Die Mauerbachstraße im 14. Wiener Gemeindebezirk entlang Schloss Laudon, Baumschule Mauerbach und Hundesportplatz ist sehr schmal und kurvig und birgt aufgrund der Gräben entlang der Straße großes Gefahrenpotential.

Diese enge Straße müssen sich alle VerkehrsteilnehmerInnen teilen - 1,3 Kilometer voller Konflikte ist vorprogrammiert!

Handlungsbedarf besteht schon lange - Bezirk Penzing, MA 22, 28 und 49 haben es bisher nicht geschafft sich zum Wohl der Menschen auf eine gemeinsame Lösung zu einigen!

Die bisherige Lösung, nämlich im Gegenverkehr zu überholen oder mit verringerter Geschwindigkeit hinter Fahrrädern herfahren, ist für alle Beteiligten am unbefriedigendsten.

Warten Sie nicht mehr länger!

Reason

Die Mauerbachstrasse braucht einen räumlich getrennten Radweg und das jetzt!

Hier geht es nicht um ein "Auto oder Fahrrad"-Philosophieren, hier können wir nur gemeinsam Druck auf die zuständigen Behörden machen, dass endlich eine Lösung gefunden wird, mit der wir alle sicher ans Ziel kommen!

Welche Möglichkeiten zur Verbesserung gibt es?

  • Eine Verbreiterung der Straße
  • Ein Radweg über das Baumschulgelände oder Wanderwege

Liebe Magistratsabteilungen, liebe Bezirksvorstehung Penzing, bitte setzen Sie sich jetzt gemeinsam an einen Tisch und finden Sie eine sichere Lösung für alle VerkehrsteilnehmerInnen und setzen Sie diese noch bis zum Sommer um!

Thank you for your support, Victoria Mühlegger from Mauerbach
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der Petition für die baldige Errichtung eines baulich getrennten Radwegs entlang der Mauerbachstrasse vom Schloss Laudon bis zum Hundesportplatz!
    Vielen Dank, dass Sie sich an der Petition beteiligt haben. Wahrscheinlich haben Sie sich bereits gefragt, was aus der Petition geworden ist.
    Hier ein kurzer Abriss:
    Bereits im März wurde die Petition an die Bezirksvorsteherin von Penzing übergeben. Auch die Bezirksvorsteherin hat Interesse daran, dass der Radweg gebaut wird! Seit März habe ich regelmäßig in der Bezirksvorstehung nachgefragt, was sich bereits getan hat.
    Im April stand der Radweg auf der Mauerbachstraße auf der Tagesordnung der Verkehrskommission. Geplant dürfte ein gemischter Geh- und... weiter

pro

Egal von welchem Standpunkt man diese Petition betrachtet, sei es als Rad-, Motorrad-, Auto-, oder Busfahrer. Die Überholsituation auf diesem Streckenabschnitt ist auf Grund Kurven, sowie dem fehlenden Banketts schwierig und somit Gefährlich. Auf Grund des hohen Geschwindigkeitsunterschiedes und der hohen Frequenz von Radfahrern ist ein Überholen Jener besonders relevant, da am häufigsten vorkommend. Als Auto- aber besonders als Radfahrer ist es mir ein Anliegen diesen Streckenabschnitt zu entschärfen. Für jede auch nur von einer Seite beteiligten Person sollte es nach zu vollziehen sein.

contra

No CONTRA argument yet.

More on the topic Security

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now