Das Inbetriebnahmeverfahren zu Mochovce 3 muss gestoppt werden! Es muss eine internationale und unabhängige Sicherheitsüberprüfung durchgeführt werden und eine neue UVP mit den aktuellen Standards!

Reason

  • Die Umweltverträglichkeitsprüfung stammt aus dem Jahr 2008, also vor Fukushima und den Stresstests; daher ist alles, was sich seither im Bereich von Sicherheitsanforderungen getan hat, nicht berücksichtigt.
  • Das Kühlwasser soll dem nahegelegenen Stausee entnommen werden: Aber im heurigen Jahr mussten bereits einige europäische AKWs vom Netz genommen werden, weil das Kühlwasser zu warm war!
  • Außerdem erhebt ein ehemaliger Mitarbeiter schwere Vorwürfe gegen die Erbauerfirmen: Sensible Arbeiten würden von nicht ausgebildeten Arbeitern durchgeführt; die Verantwortlichen wüssten davon, ihnen wäre aber am allerwichtigsten, dass der Reaktor so schnell wie möglich fertiggestellt werde.
  • Ein geleakter Bericht der Pro-Atom-Vereinigung WANO beschreibt die katastrophalen Zustände im Reaktor 3: Rost, Schmutz, ungeeignete Materialien und unsachgemäß durchgeführte Arbeiten an sensiblen Stellen; dringend erforderliche Verbesserungsarbeiten sind aufgrund der veralteten Bauweise gar nicht durchführbar.

Falls der Reaktor wie geplant fertiggestellt wird und ans Netz geht, tickt in unserer Nachbarschaft eine Zeitbombe!

Translate this petition now

new language version
pro

Not yet a PRO argument.

contra

Das ist eine Gut! Ganz sichere! Atom neue Bauarten. Nix Tschernobyl! Ihr alle linke.