Region: Austria
Culture

Das Kreuz in Groß-Enzersdorf muss wieder an seine ursprüngliche Stelle!

Petitioner not public
Petition is directed to
Bürgermeister Hubert Tomsic (Groß-Enzersdorf)
782 Supporters 0 in Austria
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2014
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Weil ihm das Kreuz am Grünstreifen vor seinem Grundstück in Groß-Enzersdorf (NÖ) ein Dorn im Auge war, ließ es ein Moslem einfach mit einer Flex fällen. Konsequenzen gab es bisher kaum.

Sobald der Mann das Haus in der Augasse gekauft hatte, beschwerte er sich bei Nachbarn über die Jesusfigur: "Ich will das nicht, sie muss weg!" Wenig später war es so weit: Bei Renovierungsarbeiten an seinem Gebäude ließ er einen Arbeiter zur Flex greifen. Das Kreuz wurde umgeschnitten, die Jesusfigur dabei beschädigt.

Bürgermeister Hubert Tomsic (SP) agierte verhalten: "Ich hatte ein Gespräch mit dem Mann. Das Kreuz wird an einer anderen Stelle in der Gasse auf seine Kosten neu aufgestellt." Die radikale Reaktion auf das christliche Symbol so durchgehen zu lassen, treibt Anrainer auf die Barrikaden. Sie informierten die FPÖ, die Montag Anzeige wegen Sachbeschädigung und Herabwürdigung religiöser Lehren erstattete.

www.heute.at/news/oesterreich/noe/art23654,1110501

Wir fordern jetzt, dass der Bürgermeister handelt und das Kreuz wieder auf derselben Stelle aufstellen lässt. Wir dürfen uns nicht so behandeln lassen!

Reason

Wir leben in einem Land mit christlicher Kultur, wer diese nicht akzeptiert, oder sich durch diese sogar provoziert fühlt, dem steht es frei unser Land zu verlassen. Wer hier leben will hat unsere Kultur zu akzeptieren!

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Danke für knapp 800 Unterschriften!

  • Um unser Petitionsziel zu erreichen, bitte ich euch allen Freunde, Verwandten und Bekannten eine E-Mail mit dem Link zu unserer Petition zu senden! Bitte helft mit unsere christliche Kultur zu bewahren!
    Link:https://www.openpetition.de/petition/online/das-kreuz-in-gross-enzersdorf-muss-wieder-an-seine-urspruengliche-stelle

    Euer
    Markus Ripfl
    RFJ-Bezirksobmann

    FB: www.facebook.com/markusripfl
    E-Mail: markus.ripfl@fpoe.at

es geht nicht um einen rechtlichen aspekt einer grünflächengestaltung, dazu bedarf es keiner petition, sondern darum, dass es unerträglich ist, sich von einer fremden, von uns eingeladenen oder gedulteten kultur, eine meinung oktroyieren zu lassen. für mic, obwohl agnostiker, und für die absolute mehrheit der österreicher - nicht wie auf anderen stellen "viele", gehören diese kreuze zu unserem landschaftsbild wie die moscheen zum arabischen raum (wo sie auch bleiben sollten).

Es ist bedenklich, wie die Medien in letzter zeit religiöse Themen zum Zündeln verwenden! Moslems gegen Christen und umgekehrt! Es wird hin und her geschossen und das Feuer geschürt. Nur weiter so! Den Ausgang solcher Streitereien findet man in jedem Geschichtsbuch ! 1 Std · Gefällt mir

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now