openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Bürgerbegehren gegen private Feuerwerke / Knallkörper in der Silvesternacht Salzburg-unparteiisch Bürgerbegehren gegen private Feuerwerke / Knallkörper in der Silvesternacht Salzburg-unparteiisch
  • Von: Anna Wenger mehr
  • An: Bürgermeister der Stadt Salzburg
  • Region: Salzburg mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 167 Unterstützende
    51 in Salzburg
    Sammlung abgeschlossen.

Bürgerbegehren gegen private Feuerwerke / Knallkörper in der Silvesternacht Salzburg-unparteiisch

-

Der amtierende Bürgermeister der Stadt Salzburg möge die Ausnahme für private Feuerwerke und Knallkörper in Salzburg Stadt NICHT erlassen.

Begründung:
  • Traumatisch hoher Lärmpegel für Mensch und Tier

  • Gesundheitsgefährdung durch schädliche Emissionen und unerträgliche Lautstärke

  • Umweltverschmutzung durch Restmüll der Feuerwerkskörper

  • Paris, Mailand. Neapel, Klagenfurt und Innsbruck sind frei von privaten Raketen und Knallkörpern zu Silvester

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Salzburg, 25.02.2017 (aktiv bis 24.05.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit