Region: Steinbrunn
Success
Habitation

Baustopp sofort - für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung in Steinbrunn!

Petition is directed to
Bürgermeister der Marktgemeinde Steinbrunn
183 Supporters 56 in Steinbrunn
Petition has contributed to the success
  1. Launched August 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Mit dieser Petition fordern wir:

  • Sofortiger Baustopp für Reihenhaus-, Doppelhaus- und Wohnungsanlagen
  • Erstellung und Beschluss von Bebauungsrichtlinien für die gesamte Ortschaft
  • Lenkung der Siedlungsentwicklung innerhalb des Ortes
  • Keine Spekulation mit Immobilien auf Kosten der Lebensqualität
  • Gleiche Spielregeln für alle in ganz Steinbrunn!

Reason

Es ist eine Situation, die nur wenige in Steinbrunn nachvollziehen können: Während junge Familien oftmals vergebens Baugrundstücke oder Häuser in Steinbrunn erwerben wollen und deshalb auf andere Ortschaften ausweichen müssen, werden die wenigen verfügbaren Grundstücke von Investoren aufgekauft.

Auf einem Grundstück, auf dem ein klassisches Einfamilienhaus Platz findet, entstehen zur Zeit vermehrt Wohnungen, Doppelhäuser oder Reihenhäuser. Das führt nicht nur zum Unmut der immer noch suchenden Jungfamilien, sondern auch der betroffenen Nachbarn - müssen diese doch mit einem Vielfachen an Verkehr und Personenaufkommen in unmittelbarer Nähe rechnen.

Hinzukommen weiter, die öffentliche Daseinsvorsorge betreffende Fragen: Sind Kanal und Wasserleitungen genügend dimensioniert? Ist der Brandschutz gegeben, wenn kleine Zufahrtsstraßen auf engstem Raum errichtet werden? All diese Fragen haben schlussendlich auch dazugeführt, dass sich im August 2019 knapp 300 Steinbrunnerinnen und Steinbrunner im Rahmen einer Unterschriftenaktion gegen derartige Bauprojekte ausgesprochen haben.

Wir haben in Steinbrunn eine durchdachte Siedlungsentwicklung und schöne Reihen- und Doppelhausanlagen in allen drei Ortsteilen. Einzelprojekte, die die letzten am Markt verfügbaren Häuser und Grundstücke aufkaufen, um damit vor allem maximalen Profit zu erwirtschaften, lehnen wir allerdings von Seiten der SPÖ Steinbrunn strikt ab.

Bereits in der Gemeinderatssitzung vom 29. August 2019 wurden unsere Forderungen nach Bebauungsrichtlinien für die gesamte Ortschaft von den anderen Fraktionen leider nicht unterstützt. Durch die Versäumnisse des Bürgermeisters, der ebenfalls keine Notwendigkeit darin sah zu handeln, stehen nun wieder mehrere neue Großprojekte in anderen Gassen in der Warteschlange, über die wir derzeit als Gemeinde keine Handhabe haben. In der Gemeindezeitung vom 10. August 2020 sieht der Bürgermeister aber eigenen Aussagen zufolge aber noch immer keine dringende Notwendigkeit zu handeln, sondern möchte erstmal die „in den nächsten Monaten“ die Bevölkerung befragen.

Das dauert uns zu lange - denn das bedeutet, dass der Baustopp um viele Monate verzögert wird und geplante Projekte weiterhin genehmigt werden können. Eine verantwortungsvolle und nachhaltige Siedlungsentwicklung sieht für uns anders aus!

Deshalb nehmen wir die Sache nochmals in die Hand und haben bereits für die nächste Gemeinderatssitzung den Antrag eingebracht, für die gesamte Ortschaft die längst überfälligen Bebauungsrichtlinien zu erarbeiten. Ziel ist für uns, dass die Gestaltung unserer Ortschaft nicht in der Hand von wenigen Investoren liegt, sondern dass wir die Rahmenbedingungen so gestalten, damit Familien ihren Traum vom eigenen Haus verwirklichen können.

Unterstützen Sie unsere Forderung mit einer Unterschrift!

Thank you for your support, SPÖ Steinbrunn from Steinbrunn
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende!

    Sie haben dazu beigetragen, dass wir, die SPÖ Steinbrunn, einen Baustopp in vielen Teilen Steinbrunns erreichen konnten. Dafür möchten wir Ihnen zunächst "Danke" sagen!

    An dieser Stelle möchten wir darüber berichten, wie es letztendlich dazu gekommen ist:

    Insgesamt konnten wir mit unserer Kampagne "Baustopp sofort" 872 Unterschriften sammeln. Bei der Gemeinderatssitzung vom 25. September 2020 wurde unser Antrag auf sofortige Bausperre und die Erstellung von Teilbebauungsplänen für ganz Steinbrunn von ÖVP, FPÖ und LSP abgelehnt. Stattdessen wurde von der ÖVP ein Abänderungsantrag eingebracht, nach dem zwar Teilbebauungspläne erarbeitet werden sollen, die von uns geforderte Bausperre soll aber zuerst im Gemeindevorstand... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international