Wir fordern:

  • Pro Familie mehre Anwohnerparkkarten

  • Abschaffung des 24-Stunden Tickets

  • Frei Parken an den Wochenenden nach den Kurzparkzeiten

  • Frei Parken für die Anwohner der Orte: Perjen, Angedair und Perfuchs

  • Für Pendler sinnvolle Überlegung an Parkmöglichkeiten

Begründung

Nicht überdachte neue Parkraumbewirtschaftung für Familien Pendler und Besucher der Stadt. Viele Familien besitzen mehrere PKW. Pro Wohnsitz ist aber nur eine Anwohnerparkkarte angedacht. Keine alternativen zum Parken für Mitbewohner und Besucher in einem Haushalt. Gemeindekassen füllen auf kosten der Bürger der Gemeinde Landeck. Bis zum heutigen Tag war diese Regelung nicht von Notwendigkeit, es gibt 1000 andere Möglichkeiten die Gemeindekassen zu füllen nicht auf Kosten der Bürger

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Nicht mal in Innsbruck zahlt man am Wochenende! Als Pendler zwischen Innsbruck und Landeck (derzeit ein Innsbrucker Kennzeichen) bin ich der Gelackmeierte.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.