• Die Petition wurde eingereicht

    at 25 Sep 2019 11:41

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer!

    Unsere Weinviertler Abgeordnete Melanie Erasim – sie hat unsere gemeinsame Petition, die von 1.293 Menschen unterstützt worden ist, im Frühjahr an den seinerzeitigen Verkehrsminister Norbert Hofer übergeben – hat nicht aufgehört sich mit Nachdruck für Verbesserungen auf der Nordwestbahnstrecke zwischen Stockerau und Retz einzusetzen.

    Bei einem, von unserer Weinviertler Abgeordneten, initiierten Verkehrsgipfel, bei dem Vertreter aller Parteien gemeinsam mit den Zuständigen der ÖBB an einen Tisch geholt worden sind, hat nun schon zum zweiten Mal stattgefunden. Dabei haben sich alle, am Verkehrsgipfel teilnehmenden Parteien, darauf geeinigt eine für 2022 geplante Machbarkeitsstudie über den zweigleisigen Ausbau der Nordwestbahnstrecke auf das kommende Jahr vorzuverlegen. D.h. nicht zuletzt unserer Petition, dem Engagement der Weinviertler Nationalratsabgeordneten Melanie Erasim und dem Engagement unseres Vorsitzenden der SPÖ im Bezirk Hollabrunn Richard Pregler ist es zu verdanken, dass nun erstmalig ernsthafte Planungen angestellt werden.

    Natürlich ist uns bewusst, dass es bis zum Start des zweigleisigen Ausbaus noch eine Weile dauern wird. Daher fordern wir zwischenzeitlich mit Nachdruck weitere Verbesserungen für die PendlerInnen und Pendler auf unserer Nordwestbahnstrecke. Ein erster wichtiger Schritt wird es sein, dass veraltetes Wagenmaterial, welches oftmals die Ursache für Verspätungen und Zugausfälle ist, rasch ausgetauscht wird.

    Hier muss die nächste Regierung für die notwendigen Rahmenbedingungen sorgen. Für unser gemeinsames Ziel, für die Umsetzung des zweigleisigen Ausbaus der Nordwestbahn zwischen Stockerau und Retz wird es sehr wichtig sein, dass unsere Nationalratsabgeordnete Melanie Erasim am 29.09.2019 den Wiedereinzug ins Parlament für unsere Region schafft.

    Wir bitten dich daher im Sinne unseres Anliegens um eine Vorzugsstimme für unsere Weinviertler Abgeordnete Melanie Erasim und um eine Stimme für die SPÖ am kommenden Sonntag.

    Mit freundlichen Grüßen

    Richard Pregler
    Vorsitzender der SPÖ im Bezirk Hollabrunn

    Elke Stifter
    Bezirksfrauenvorsitzende der SPÖ im Bezirk Hollabrunn

    Stefan Hinterberger
    Stv. Vorsitzender der SPÖ im Bezirk Hollabrunn

    Markus Gold
    Stv. Vorsitzender der SPÖ im Bezirk Hollabrunn

    SPÖ Bezirk Hollabrunn
    Koliskoplatz 5
    2020 Hollabrunn

  • Die Petition wurde eingereicht

    at 02 Apr 2019 09:04

    Liebe Pendlerinnen und Pendler,

    Unsere Weinviertler Abgeordnete zum Nationalrat, Melanie Erasim, hat die Petition der SPÖ im Bezirk Hollabrunn für Verbesserungen auf der Nordwestbahnstrecke zwischen Stockerau und Retz im Petitionsausschuss des Nationalrates eingebracht.

    Nun ist es wichtig, die Petition auch im Nationalrat zu zeichnen – wir bitten jeden der die Petition unterschrieben hat, dies nun noch einmal auch offiziell auf der Seite des Petitionsausschusses im Nationalrat zu tun – denn jetzt kommt es auf wirklich jede Stimme an, damit echte Verbesserungen eintreten können:

    www.parlament.gv.at/SEC/Zustimmen.shtml?ityp=PET&gpCode=XXVI&inr=18

    Achtung - ihr bekommt ein Bestätigungsmail, das eventuell auch in eurem Spam-Ordner landen könnte. Ohne Bestätigung ist die Unterschrift nicht gültig.

    Danke für eure Unterstützung!

    Mit freundlichen Grüßen

    Richard Pregler
    Vorsitzender SPÖ Bezirk Hollabrunn

    Markus Gold
    Vorsitzender Stellvertreter

    Stefan Hinterberger
    Vorsitzender Stellvertreter

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - 1.290 Unterschriften an Abg. zum Nationalrat Melanie Erasim übergeben

    at 08 Dec 2018 15:03

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer!

    Unsere Petition für dringend notwendige Verbesserungen auf der Nordwestbahnstrecke zwischen Stockerau und Retz hat 1.290 Unterstützerinnen und Unterstützer gefunden.

    Wir haben die Petition nun an unsere Weinviertler Abgeordnete zum Nationalrat, Melanie Erasim, übergeben. Frau Erasim ist einziges Weinviertler Mitglied im Verkehrsausschuss des Nationalrates und wird die Petition im nächsten Petitionsausschuss - dieser ist im Februar 2019 - einbringen und für uns an die zuständige Stelle im Nationalrat übergeben.

    Vielen Dank für eure Mithilfe zum Erfolg! Wir halten euch natürlich am Laufenden und berichten über die weiteren Schritte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Richard Pregler
    Vorsitzender SPÖ Bezirk Hollabrunn

    Markus Gold
    Vorsitzender Stellvertreter

    Stefan Hinterberger
    Vorsitzender Stellvertreter

  • Petition in Zeichnung - Über 500 UnterstützerInnen innerhalb 5 Tagen!

    at 09 Nov 2018 14:05

    Liebe UnterstützerInnen und Unterstützer!

    Dank eurer Mithilfe haben wir bereits die Hälfte unseres Ziels erreicht. Unsere Petition für dringend notwendige Verbesserungen auf der Nordwestbahnstrecke zwischen Stockerau und Retz hat bereits über 500 Unterschriften in nicht einmal ganz 5 Tagen erreicht. Das zeigt deutlich – dieses Problem brennt unter den Fingernägeln der PendlerInnen in unserem Bezirk.

    Damit die Petition ein voller Erfolg wird, und wir unser Ziel von mindestens 1.000 Unterschriften möglichst rasch erreichen, bitten wir dich um deine Mithilfe. Bitte empfehle die Petition deiner Familie und deinen Freunden und hilf uns das Anliegen weiterzuverbreiten.

    Vielen Dank für deine Hilfe!

    Richard Pregler
    Vorsitzender SPÖ Bezirk Hollabrunn

    Markus Gold
    Stv. Vorsitzender SPÖ Bezirk Hollabrunn

    Stefan Hinterberger
    Stv. Vorsitzender SPÖ Bezirk Hollabrunn

    P.s.: Wusstest du schon, dass du mit deiner E-Mail Adresse auch für bis zu 4 weitere Personen, die mit dir im gemeinsamen Haushalt leben und keine eigene E-Mail Adresse haben, die Petition unterstützen kannst?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now