openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Erneuerbare Energien sorgen für sinkende Strompreise, deswegen wäre es auch gleich sinnvoller auf Sonne, Wind, Wasserkraft und Biomasse sukzessive zu investieren. Abgesehen von den vielen Risken (Marktrisiko, Kostenrisiko, Subventionsrisiko, politisches Risiko, Baurisiko, Erhaltungskosten, Entsorgungskosten, Kosten für Atommüll Endlager, Störfälle usw.) rechnet sich ein Reaktor nicht und ist ohne staatliche Subventionen selber nicht überlebensfähig.
1 Gegenargument Anzeigen
Unterschreib ich doch sofort. Keine Quellenangaben. Der Plan steht schon seit 2012 und dann noch diese Argumente. WOW wusste gar nicht das internationale Zertifikate von der EU für die Sicherheit von Atomkraftwerken bedeuten das sie überhaupt nicht gesichert sind. Mir war auch nicht klar das die 117 Container der URAO die nicht mal ansatzweise voll sind doch keine Lösung ist für Atommüll. Apfel sind außerdem Grau und Geld wächst auf Bäumen. Ohne Quellen auf Argumente ist das Leben schon schön! Ich wähle um zu lenken nicht um zu denken.
Quelle: Selbe wie der Autor der Petition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Tschechien braucht mehr Energie. Wenn sie keine Kernkraftwerke bauen dann müssen sie Kohlekraftwerke bauen. Kernkraftgegner (va. Österreicher_innen) vergessen gerne dass man für Wasserkraft auch Wasser braucht. Leider ist es nicht jedem klar, dass Kernenergie viel sicherer ist als Energie aus Kohle. Deshalb auch mein Quellen Link. Dieses leidige radiaktives Abfall Thema ist ja eigentich auch blödsinn. Es gibt schon Möglichkeiten die Lagerzeit zu verkürzen oder den Abfall wiederzuverwerten. - ein interessierter Mensch der nichts mit der Energieindustrie zu tun hat
Quelle: www.newscientist.com/article/mg20928053.600-fossil-fuels-are-far-deadlier-than-nuclear-power.html#.UqR7DEMkXVM
2 Gegenargumente Anzeigen
Sie werden doch Wind und Sonne nicht als alleinige Alternativen sehen? Energie aus Wind und Sonne ist ok um einen Teil der benötigten Energie zu produzieren. Zurzeit wird ein Großteil der Energie mit Kohle, Gas, Öl produziert. Das sind die schlimmsten Energieformen nicht Kernenergie. Ich habe allerdings nie behauptet, dass Kernenergie billig ist. Aber ich denke eine saubere und sichere Energieform darf ruhig ein bisschen etwas kosten. Ich denke bei sauber sind wir uns einig, zu sicher können Sie gerne meine Link lesen aus Post 1 lesen.
Quelle: de.statista.com/statistik/daten/studie/167998/umfrage/weltweiter-energiemix-nach-energietraeger/
0 Gegenargumente Widersprechen
Nit Sicherheit werde ich nicht unterschreiben! Je mehr und je länger ich mich mit dem Thema befasse, desto klarer wird, dass nur die Kernenergie (und vielleicht in Zukunft die Kernfusion) die Lösung für eine sichere und verlässliche Energieversorgung sind.
Quelle: www.openpetition.de/petition/online/petition-energiepolitik-beenden-der-subventionen-fuer-erneuerbare-energien
0 Gegenargumente Widersprechen