openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Gesetz ohne "Hintertürl" für eigennützige Parties und Feste
Ich finde Vereinsveranstaltungen sehr wichtig und möchte die Petition unterstützen. Es wäre jedoch wichtig, dass ein eventuelles neues Gesetz Veranstaltungen von nicht gemeinnützigen Vereinen, bei denen sich eine Gruppe von Personen bereichert, unbedingt ausschließt.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Ohne Feste und Kantinen funktioniert Vieles nicht mehr
Als gemeinnützige Vereine sollten nur Musik- und Sportvereine gelten, die nachweislich auch Jugendarbeit leisten. Feuerwehren sind Körperschaften und fallen in den Kompetenzbereich der öffentlichen Hand, und daher kein Verein. Politische Vereine dürften auch nicht als gemeinnützig bezeichnet werden. Dann würden sich die Vereinsfeste auf diese Vereine beschränken, die wirklich einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen des öffentlichen Lebens beitragen, und die sportlichen Aktivitäten unserer Kinder fördern.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Ich bin auch für die Vereinsfeste. Leider werden so manche Feste schon eher zu Festivals. Der Reingewinn dann nicht für gemeinnützige Zwecke verwendet sondern für mehrtägige Vereinsausfluege auf Spanischen oder kroatischen Inseln. Ich sehe daher die Flut an diversen Festln auch als Konkurrenz zu den bestehenden Festen der gemeinnützigen Organisationen welche den Reingewinn wieder in Ausrüstung investieren und der somit wieder der Öffentlichkeit zugute kommt
0 Gegenargumente Widersprechen
    Vereinsfeste in der Dimension ist zuviel!
Vereinsfeste werden zu Massenveranstaltungen und die Einnahmen gehen an die Veranstalter anstatt an Hilfsprojekte. Ich selbst junger Mensch meide mittlerweile diese Feste, da früher die Festl besser waren. Für was braucht ein Verein soviel Geld um zu überleben. Es gibt viele Vereine, die sich selbst finanzieren ohne auf Festl angewiesen zu sein!
0 Gegenargumente Widersprechen