Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Anständigkeit in der Politik
Diese Petition brauchte es gar nicht, hätte NÖ einen anständigen, gewissenhaften, halbwegs gebildeten und menschlich agierenden Integrations- Landesrat !
0 Counterarguments Reply with contra argument
Gott sei Dank ist die Koalition mit ihren Kürzungen bei allen Bedürftigen erstmal weg. Durch seine Aktionen sorgt Waldhäusl dafür, dass nicht nur die Zivilgesellschaft, sondern auch z.B. hochbezahlte Leute wie die Landeshauptfrau Zeit zur Entschärfung investieren muss. Zeit, die den Steuerzahler wahrscheinlich sehr viel mehr Geld kostet als die Einsparungen bei Flüchtlingen einbringen. Seine Medienpräsenz - wie negativ auch immer - ist ihm das wert. Ein vollkommen kontraproduktives und staatsfeindliches Agieren.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Und was geschieht mit den in Niederösterreich untergetauchten sg. Föüchtlingen? Soll man für die vielleicht ein Sammelkonto einrichten, wo sie sich anonym (und unbürokrstisch) finanziell bedienen können? Vielleicht sollte man das Geld ja dann eher den sozial bedürftigen Österreichern vorenthalten und die bürokratischen Hürden zum Empfang von Sozialhilfe noch einmal um 50 % erhöhen. Nach dem Motto: "Kein Geld für unsere Leut, weil sie es ja gar nicht brauchen." - Jeder Österreicher hat ja durchschnittlich eh mindestens € 18.000.- am Sparbuch...
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now