Region: Österreich
Image of the petition Ich erkenne Van der Bellen als meinen Präsidenten nicht an
Civil rights

Ich erkenne Van der Bellen als meinen Präsidenten nicht an

Petitioner not public
Petition is directed to
Bundesregierung Österreich
28,949 supporters
The processing period has ended
28,949 supporters
The processing period has ended
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Bei der Volksabstimmung zum EU-Beitritt 1994 argumentierten die Grünen mit "Nein". Die Gründe waren Neutralität, Umwelt, Transit und mangelnde demokratische Qualität der EU. Unmittelbar nach dem Beitrittsvotum änderten sie ihre Position und nahmen eine pro-europäische Haltung ein. Daher sind die Grünen einschließlich Dr. Alexander Van der Bellen für mich unglaubwürdig.

Source:

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Genug ist Genug

Ich will kein TTIP und CETA. Ich will keinen Grüss Gott Hampelmann als Oberbefehlshaber. Die neue Rassistische Bewegung ist der IS. Und diese Rassisten werden ohne Kontrolle ins Land eingeladen. Genug ist Genug.

Source:

3.0

4 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Quall der Wahl

Jeder hat bekommen was er wollte? Oder doch nicht? Ein grüner als Bundespräsident? 21% waren beim 1. Wahlgang wirklich überzeugt von ihm. Der Rest Quall der Wahl. Hier gibt es keine Gewinner, denn Tatsache ist VDB ist nur geduldet und Hofer als Verlierer ist bei seinen Anhängern beliebt. Wen macht ihr allen was vor? Hier hat nur Österreich etwas gewonnen, nämlich die Gewissheit das alles gespalten ist.

Source: By me

3.0

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

laut Verfassung müssen wir Österreich vor VdB schützen

VdB ist ein Politiker des alten bestehenden Systems. Er ist für den die Vereinigten Staaten von Europa und damit faktisch für die Auflösung der Österreichischen Souveränität und des Staates Österreich. Von der immerwährenden Neutralität ganz zu schweigen. In der Verfassung steht sinngemäß: Wer die bestehende demokratische Rechtsordnung gefährdet oder auflösen will muss bekämpft werden bzw. aus dem Amt entlassen werden. Dann hat das Volk das Recht die Regierung ihres Amtes zu entheben.

Source:

2.9

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Falschzählung

Die ganze Wahl ist ein Betrug! Wahlkarten verschwinden, Falschzählung zu Gunsten van der Bellen, in Senioren- und Altersheimen füllt jemand anders zu Gunsten van der Bellen aus. So kann man auch gewinnen.

Source: Falschzählung zu Gunsten van der Bellen

2.9

4 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Verdacht auf Gehirnwäsche

Van der Bellen bietet verunsicherten Menschen Zuflucht hinter einer falschen Fassade. Nein, wir Bürger haben Recht auf verbindliche Volksentscheide in Form von direkter Demokkratie. Pflichtbewusstsein ist das Schlüsselwort.

Source:

2.9

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

50% der Österreicher wollen diese Willkommenskultur nicht mehr und haben gezielt Hofer gewählt, Nach der ersten Wahlrunde hätte eindeutig Herr Hofer die Präsidenten Position bekleidet. Man sollte da ganz offen sein, wenn 50% im Land diese alte Gutmenschen Politik nicht mehr wollen, das kleinmachen vor der EU und Ihren Vasallen nicht mehr tolerieren sondern nach Ungarischen und Polnischem Vorbild gewählt haben kann es nicht mehr lange gut gehen das jetzt ein sozial, grüner Politiker als Präsident agiert!

Source:

2.9

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Manupulation?

Auf Grund einiger doch eigenartig erscheinenden Zahlen z.B. in Wien und auch Linz, bin ich für eine Neuauszählung unter unabhängiger Beobachtung. Wie in unserer Gemeinde gibt es nur Rot-Schwarz-Grün im Gemeinderat. Somit gab es nur Wahlbeobachter der Parteien die VdB unterstützten. Somit macht man den Bock zum Gärtner und die Möglichkeit der Manipulation war wesentlich einfacher als wen unabhängige oder auch nur Beobachter beider Kanditaten anwesend gewesen wären. Dass sich die Auszählung der Wahlkarten so lange hinausgezögert hat, könnte man auch damit begründen, Manipulieren braucht Zeit?

Source:

2.9

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Van der Bellen hat von Anfang an keinen Hehl daraus gemacht, dass er demokratische Wahlergebnisse nicht akzeptieren wird, wenn diese ihm nicht passen, dass Lügen in der Politik notwendig und Mitte-Rechts Wähler für ihn Rassisten sind. Aus eigener Erfahrung scheint es mir, als ob seine Partei und er selbst nie Interesse hatten Dialoge mit Anderswählenden zu führen, sondern immer nur rassistisch und diskriminierend gegen Menschen mit anderer Weltanschauung agieren. Wer aus einem politischen Lager kommt, dass seit Jahren gegen Andersdenkende hetzt, hat an der Staatsspitze nichts verloren

Source:

2.9

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Briefwahl nicht mit Wahlrecht vereinbar

Das vorläufige Endergebnis ohne Briefwahl zeigt eine klare Mehrheit von mehr als 144.000 Stimmen. Somit ist für mich Norbert Hofer der Bundespräsident. Also was wollt ihr Van der Bellen Wähler, das kann selbst Van der Bellen nicht leugnen. Was die Briefwahl betrifft, sie ist nicht mit dem Wahlrecht vereinbar. Auch bei Volksabstimmungen ist selbstverständlich eine Briefwahl auch verboten und eine Präsidentschaftswahl ist so eine Volksabstimmung.

Source:

2.8

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Verfassungsjuristisch ist eine Wahl bereits ab einer abweichenden Stimme anfechtbar. Aus Kostengründen wird dies nicht gemacht. Daher hätte die Reaktion des Innenminister lauten müssen: "Bedauerlicherweise ist das Wahlergebnis inkorrekt." Er teilte aber den Medien mit, dass Van der Bellen nicht fürchten müsste um eine Wahlanfechtung. Das ist eindeutig eine parteiische Aussage. Hier geht es vielmehr um Herabsetzung und Herabwürdigung der FPÖ und des Wahlergebnisses der FPÖ Ich glaube an systematische und politisch gesteuerte Wahlmanipulation in noch nie dagewesenem Ausmaß.

Source:

2.8

3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wegen der Ereignisse rund um Spielfeld 2015 und an der Grenze zu Freilassing glaube ich das Wahlergebnis von Salzburg Stadt nicht. Man ist an mich herangetragen, dass massenhaft Flüchtlinge sogar in Sonderzügen irgendwohin nach Deutschland abtransportiert sein sollen. Der Bürger soll nicht erfahren wohin diese Leute, die in die Züge eingepfercht werden, hintransportiert werden. Und die die es wissen sollen leise sein und nicht viel sagen um die Wahrheit zu verbergen.

Source:

2.8

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die sache mit dem "wahlergebnis" ist bereits in 5 wahlsprengeln als DUBIOS einzuschätzen... Leider wird dies von der ausländischen/europäischen presse bis jetzt (27.05.2016/11:40 h) fast nicht wahrgenommen... Warum nur ??? Ein schelm, der schlechtes dabei denkt...

Source:

2.8

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich glaube ja, dass jene die bei Kundgebungen Hofers mit Hitlergruss standen entweder von SPÖ, ÖVB oder gar von den Grünen waren um zu hetzen :) So Leute lasst euch nicht von den Gegenpartein anstacheln. Bitte Gegenargumente, denn das ist Diskussionsstoff

Source:

2.7

3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

50% wollen Hofer. 50% wählten, um Hofer zu verhindern. Es geht aber in einer Wahl nicht darum, jemanden zu verhindern sondern darum, jemanden gezielt zu wählen. Deshalb hätte nach dem ersten Wahlgang Schluss sein müssen und Hofer wäre jetzt Präsident. Van der Bellen ist nicht wirklich gewählt worden - höchstens ein paar Grüne wollten ihn. Aber 50% der Leute wollten Hofer! Man kann nur hoffen, diese 50% der Österreicher werden dem Establishment jetzt deftigen Ärger machen.

Source:

2.7

3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wenn Van der Bellen offen sagt ,daß er die Fpö nach den nächsten Nationalratswahlen nicht mit der Regierungsbildung beauftragen wird ,selbst wenn sie stimmenstärkste Partei wird,dann kommt das für mich einer Abschaffung der Demokratie gleich! Jemand der dem Freihandelsabkommen zustimm,begeht für mich Verrat am eigenen Volk! Amerika soll seinen gentechnisch veränderten Sondermüll selber essen!!!

Source:

2.6

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Demokratie

Grün wählen bedeutet Demokratie schwächen! Wer wie Van der Bellen ankündigt, eine demokratisch gewählte Partei aus ideologischen Gründen von einer Regierungsbeteiligung auszuschließen, hat in einer Demokratie keinen Platz. Denn das ist in diesem Fall linke Diktatur in Reinkultur.

Source:

2.5

5 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Brexit-Referendum

Vor der Angelobung ging Van der Bellen davon aus, dass sich das Vereinigte Königreich positiv für den Verbleib in der EU aussprechen wird. Nun steht nach der Angelobung fest, dass es nicht so ist. Wir brauchen einen Präsidenten mit klarer Zielsetzung und vor allem einen Präsidenten der unparteiisch ist. Diesen Präsidenten haben wir mit Van der Bellen nicht! Also sofortigen Absetzungsbeschluss durchbringen, bitte!

Source:

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

In Van der Bellen Regionen wie Wien oder Vorarlberg ist die Wahlbeteiligung niedriger als in Hofer Regionen wie zB Burgenland oder Steiermark. Der Grund ist dass Norbert Hofer mehr tut für die Demokratie und direkte Demokratie. Van der Bellen wirkt antidemokratisch und als Schützer des alten verkrusteten Systems.

Source:

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die Wahl zum Bundespräsidenten, sogar in der Verfassung erwähnt, hat den gleichzeitigen Status einer Volksabstimmung und daher ist die Briefwahl wie bei anderen Volksabstimmungen verfassungswidrig im Gegensatz zu Wahlen (Nationalrat, Landtag, Gemeinderat). Die Wahl zum Bundespräsidenten ist eine Volksabstimmung.

Source:

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Viele Van der Bellen Wähler fühlen sich von der Wahlanfechtung bedroht. Es geht um korrekte Wahlergebnisse und nicht um Van der Bellen oder Hofer. Ich habe das Gefühl etwas ist mit dieser Wahl nicht in Ordnung Ordnung gewesen egal wie das Ergebnis letztendlich ausgegangen ist..

Source:

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Verfassungsjuristen sind derzeit gar nicht so abgeneigt darüber dass die 3 Nationalratspräsidenten der SPÖ, ÖVP und der FPÖ obligatorisch die Amtsgeschäfte statt dem Grünen Dr. Alexander Van der Bellen erledigen. Von mir aus können Sie das die gesamte Amtszeit machen bis Van der Bellen natürlich stirbt. Wir haben nämlich ohnehin die Probleme innenpolitischer Natur. Auslandsreisen sind derzeit in fast allen Fällen unnötig. Die SPÖ, ÖVP und die FPÖ haben 3 Nationalratspräsidenten die wesentlich qualifizierter sind. Die Grünen haben aber keinen Nationalratspräsidenten.

Source:

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ein Absetzungsbeschluss des Bundspräsidenten ist besser als eine tatsächlich stattfindende Wahlanfechtung. Es kann unter bestimmten Voraussetzungen ausschließen dass ein Wahlbetrüger (Person die sich Stimmzettel zu Nutze macht um zu gewinnen) noch einmal antreten darf. Zweitens hält es den Gegenkandidaten für die gesetzliche Mindesfrist einer Neukandidatur und darüber hinaus fern, weil durch Absetzung eines Bundespräsidenten auch das vorangegangene Wahlergebnis anerkannt wurde.

Source:

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

70 Prozent der Vdb Wähler, haben Vdb nur gewählt um Hofer zu verhindern und nicht weil sie Vdb für den richtigen Bundespräsidenten halten. Dagegen habe 50 Prozent der Wahlberechtigten Hofer gewählt, weil sie Veränderungen in unserem Land wollen und Hofer dafür für den Richtigen halten. Dies hat bereits der erste Wahldurchgang bewiesen.

Source:

2.4

4 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Liebe Van der Bellen Wähler! Der Bundespräsident ist kein Stichwortgeber für die Regierung! Als Oberbefehlshaber braucht du keinen Dienstweg einhalten. Das österreichische Bundesheer wäre so wichtig.

Source:

2.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Van der Bellen soll sich für Österreich zurückziehen

Wenn es schon 50% zu 50% steht und Ing. Norbert Hofer nicht Bundespräsident werden darf dann sollte kulanterweise auch Dr. Van der Bellen auf seinen Anspruch verzichten und noch einmal andere Kandidaten wählen lassen. Sein Ziel hat er bereits erreicht. Aber Glaubwürdigkeit haben die Grünen keine erreicht damit.

Source:

2.2

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Freiheit für die Tiere in den Alpen

Jede von uns Kühen, die auf Österreichs saftigen Weiden grast, wird diese Petition unterstützen! Wir wünschen uns einen starken Kampfbullen als Präsidenten, der so beschaffen sein muss, dass die Stierkämpfer in Pamplona vor Angst in die Hosen machen. UNSER Präsident wird zwei herrliche Hörner haben und die Almen aufmischen!

Source:

2.2

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich finds gut, sollen sich die Leute die Norbert Hofer wählen zum Affen machen. Vielleicht macht das ein paar der denkenden Wähler, die nicht mit Alufolie vorm PC sitzen die FPÖ bei der nächsten Wahl unwählbar. Deswegen hat diese Petition meine Unterstützung, damit die rechten Witzfiguren der breiten Masse bekannt werden. :)

Source:

2.2

3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ominöse Stimmenvermehrung

Hmmm... auch interessant wie ich finde: http://www.linz.at/zahlen/100_Wahlen/060_BQ16/p16TABS.pdf -> "Sondersprengel" ganz unten, Wahlberechtigte 3518, abgegebene Stimmen: 21060! Wahrscheinlich wieder nur ein kleiner Tipfehler.

Source:

2.2

3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Heimatrecht

Das Staatsoberhaupt eines Landes muß den Grundsatz beachten, daß das Heimatrecht und Bodenrecht für die EINHEIMISCHE Bevölkerung durchzusetzen ist, und nicht für dahergelaufene Gastarbeiter die in Folge einer volksfeindlichen Politik zu "Einwanderer" mutieren und für sogenannte "Flüchtlinge" (die nach internationalen Regeln gar keine sind). V.d.B. hat nur Verachtung für das Heimatrecht der Österreicher übrig. Und nun hat er die Macht, den bereits in einer fortgeschrittenen Phase befindlichen Bevölkerungsaustausch durchzusetzen. Das ist absolut inakzeptabel und muß verhindert werden !

Source: ...

2.2

3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Österreich wurde falsch besetzt

Die Menschen werden bald erkennen, dass sie verraten und verkauft wurden. Van der Bellen ist ein grüner Präsident und kein roter, schwarzer oder blauer Präsident. Er vertritt grüne Parteiinhalte und die Grünen sind eine Minderheit im Parlament in Österreich.

Source:

2.1

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Referendum

Ein positives Referendum laut österreichischer Verfassung bestätigt bei NEIN zur "Absetzung des Bundespräsidenten" Van der Bellen beauftragt den Bundespräsidenten für die Auflösung des Nationalrates. Das ist der Grund gegen ein solches Referendum, da Van der Bellen ein Systemaufrechterhalter ist und der keine Veränderung im Nationalrat wünscht und hiermit den Heinz Fischer Kurs fortfahren möchte.

Source:

1.9

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Zuerst angefangen aber dann nicht ausbaden wollen

Zuerst haben die Grünen der Briefwahl gegenüber misstrauen geäußert, aber jetzt ist man bestürzt das das andere auch tun. ___ Diese Doppelmoral ist erbärmlich, aber es zeigt auf: Wenn man nicht mit der Überzeugung der Grünen sympatisiert, ist man ein Nazi, Bonze oder sonst wer. ___ Wo ist jetzt eure Toleranz?, die ihr immer Predigt, lebt damit

Source:

1.7

4 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


4 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich habe mit einer verzweifelten Hundstorfer-Wählerin gesprochen wegen Präsenzdienst:"Aber Van der Bellen kommt für mich nicht in Frage (1. Wahlgang)!" 2. Wahlgang:"Wegen den damals so rabiaten Burschenschaftern wollte ich Norbert Hofer verhindern." Daran müssen wir arbeiten den linken Wählern die Zukunftsangst zu nehmen. Viele wählen FPÖ nicht wegen den Burschenschaftern. Würde die FPÖ gewinnen aber schlecht arbeiten dann würde sie ebenfalls wie die SPÖ und ÖVP abgestraft. Die Wähler suchen immer eine Alternative und Absicherung für direkte Demokratie durch Volksabstimmungen.

Source:

1.7

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

49,7% haben Hofer gewählt! Richtige Wähler!!! In Summe hat VdB 50,3% bekommen, aber nicht die ganzen 50,3% vertreten seine Meinung und wollen ihn als BP. Sie haben VdB nur gewählt, weil kein anderer da war und sie nicht wollten das Hofer die Stimmen bekommt. Wenn man die ca. 20% der VdB-Angstwähler, Leute ohne eigene Meinung und Mitläufer wegrechnet, hätte VdB nie gewonnen. Wenn ich Eier hab und keinen der beiden will, dann wähle ich auch keinen der beiden. Somit ist meine Stimme auch was wert und sagt was aus! Dann würde das demokratische Wahlergebnis anders aussehen!

Source:

1.7

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Angela Merkel und Van der Bellen wollen in Elektromobilität investieren und Aufladestationen bauen. Ich bin gegen Elektroautos, weil sie sehr aufwendig zu produzieren sind und für die Lithium-Ionen-Technoligie der Rohstoff fehlt um eine weltweit flächendeckende Nutzung zu erzeugen. Daher wäre der Umstieg auf Wasserstoffautos der Elektromobilität vorzuziehen. Wasserstofftanks können sowohl für die Elektrolyse als auch für den Verbrennungsmotor verwendet werden was Wasserstoff zu einem Ersatz für Schwefelsäurebatterien und Lithium-Ionen-Technologie macht. Bremst Elektroautos bitte.

Source:

1.7

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Es ist nie gut wenn jemand Präsident ist der aus einer Minderheit stammt und dessen Partei immer Minderheitenregierungen angestrebt hat um bestimmte Konstellallionen zu verhindern die von der Mehrheit gewünscht wurden. Egal ob in einem Entwicklungsland oder westlich-demokratischem Land wie Österreich.

Source:

1.7

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

mein freundin bei der wahlkomisson hat mir versichert das alle stimmen vom ingenior hofer einfach weggeschmissen wurden. das ist eindeutig der fehlende beweiß und ich weiß das das sicher nicht mit rechten dinge zugegangen sein kann!

Source:

1.6

6 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


7 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


6 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Österreich ist bereits überfüllt

ich bin eigentlich nichts gegen Flüchtlinge aber langsam wird es hier zuviel als kleines beispiel ich sehe einen Flüchtling mit seinen Fahrrad Zeitungen austragen nach einem Monat sehe ich ihn in einen komplett neuen BMW und unsere Österreicher sitzen an der u-bahn und müssen um Geld betteln grün macht die grenzen auf sodass Österreich komplett besetzt wird irgendwann kommt es dazu das die Österreicher noch aus ihren eigenen land vertrieben werden sowas dulde ich nicht hatte mich verdrückt deswegen wurde es als contra gezählt tut mir leid ^^

Source:

1.6

5 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Man hört über immer mehr Unregelmässigkeiten bei Wahlkarten. Ich erinnere mich da an den Aufruf der Grünen, Opa, Oma und der Mitzitant beim Ausfüllen der Wahlkarte zu helfen !!! Undf hat nicht auch die Schauspielerin Stemberger zu ein bisschen Kriminalität aufgerufen? Diese Wahl war nicht sauber !!!!

Source:

1.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Weg mit VDB

Dieses Wahlergebnis ist zu 100% Fake. Alle gegen Hofer. Wir hatten bis jetzt immer alte Präsidenten. Warum sollte nicht einmal ein junger Präsident werden. Hofer gegen VDB wie Hell und Dunkel. Wie VDB schon redet. Der schläft bei jedem Satz schon ein.

Source:

1.5

3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich kann diesen Oberlehrer einfach nicht leiden, und wenn er seinen Stil beibehält, wird er der beste Unterstützer für die Blauen werden. Dann werden wir es erleben das 2018 die FPÖ die stimmenstärksten sind. Bin gespannt wie er es dann schaft ein Präsi für alle zu sein !!!

Source:

1.4

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Allgemein 50:50 unglaubwürdig

ca. 30 000 bzw. 0,6% Stimmen sind einfach zu knapp, a) VDB wäre klar vorne b) Hofer wäre klar vorne xxx Das knapp 50% beide haben, ist mehr als unglaubwürdig, dazu sind ihre Standpunkte zu verschieden.

Source:

1.4

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Jedermann hat das Recht, sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen schriftlich mit Bitten oder Beschwerden an die zuständigen Stellen und an die Volksvertretung zu wenden. Daher möchte ich die Bundesregierung bitten Dr. Alexander Van der Bellen als Bundespräsident abzusetzen. Im Sinne Österreich bitte ich daher um eine Volksabstimmung über die Absetzung des designierten Bundespräsidenten 2016.

Source:

1.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Glaub keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälsch hast!

Wahlen stehen grundsätzlich schon vorher fest und wenn tatsächlich eine unliebsame Partei gewinnt, wird sie passend gemacht. Schmunzelnd kann man auf die demokratischen Volkskammerwahlen in der DDR zurückblicken, mit Ergebnissen über 99 %. Die westlichen Demokraten stellen sich beim Fälschen eben geschickter an. Darum sagen wir als Bürgerrechtler, daß eine unabhängiges, neutrales Bürgerkommittee die Wahlen auszählt und nicht die links-grünen Stadtbediensteten.

Source:

1.2

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Das erste auf der Agenda und in der offiziellen Presseerklärung von Van der Bellen bei Amtsantritt war das Ziel die Machtbefugnisse des Bundespräsidenten zu verkleinern. Kaum an der Macht und schon dabei an den Schrauben der 1. und 2. Republik zu drehen. Merkt ihr Van der Bellen wähler es nicht? Ihr wurdet manipuliert. Sofort absetzen!

Source:

1.2

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Van der Bellen praktisch ungeeignet als Staatsoberhaupt

Van der Bellen hat keinen Präsenzdienst in irgendeiner Form abgeleistet was ich finde für die kommenen Herausforderungen des kaputtgesparten österreichischen Bundesheeres in der aktuellen Flüchtlingskrise nicht dienlich ist.

Source:

1.2

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

grün wähler

Es schockiert mich. Strache hatte recht die grünen sind die Hetzer und nicht die blauen. Ich höre es immer wieder wie ich mich (wir uns) aus Freiheitliche beschimpfen lasen können. So oft schimpfen die grünen über uns aber wenn wir uns zur wehr setzen werden wir aus "Hetzer" bezeichnet. Ich persönlich finde es dumm und bescheuert wie man Van der Bellen wählen kann. Er hat weder von Asylanten noch von Wirtschaft oder sonst etwas eine Ahnung. Die grünen wollen unter anderem die Exekutive abschaffen! Jawohl DIE GRÜNEN WOLLEN DIE POLIZEI ABSCHAFFEN Und den grünen ist das egal.

Source: deine linke mudda

1.1

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Es kommt immer ein Argument. Wahlen zu akzeptieren. Meinungsumfragen jedoch deuten auf eine Absetzung Van der Bellens hin. Der Grund:"Es gäbe derzeit so viele Kandidaten!" Warum musste es ausgerechnet der 72-jährige Van der Bellen von den Grünen sein?

Source:

1.1

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

optik immer schiefer...

Frau dr. griess scheint wind davon bekommen zu haben, dass die wahl zum bundespräsidenten wahrscheinlich doch angefochten/zum teil wiederholt/neu ausgezählt werden muß...siehe dazu auch die letzte "ungereimtheit" aus miesenbach/NÖ, die seit ca. 18:30 in den medien aufscheint ! Die dame will ganz einfach noch einmal kandidieren....soviel zu ihren "zukunftsplänen" im Juni...

Source:

1.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Österreich ist ein Schurkenstaat laut der Partei "Die Grünen"

Schelling: "Vorreiterrolle" ÖVP fand den "Schurkenstaat"-Vorwurf lustig. Kogler: "Schurkenmanier" früherer Regierungen Bundessprecherin der Grünen, Eva Glawischnig: "Österreich habe somit zu den "Schurkenstaaten" in dieser Hinsicht gezählt." Die Bundessprecherin der Grünen hat von Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) einen Ordnungsruf erhalten. Bitte um Absetzung Dr. Alexander Van der Bellens!

Source: Nationalrat: Sitzung 18.04.2016

1.0

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die SPÖ hat mit Rudolf Hundstorfer im 1. Wahlgang nur 11,38 % erreicht. Die Grünen mi Dr. Alexander Van der Bellen jedoch 21,34 %. Ähnlich alarmierende Ergebnisse waren zuvor bei Landtagswahlen insbesondere in Städten bekannt. Die SPÖ muss mithelfen Dr. Alexander Van der Bellen abzusetzen, die Grünen aufzulösen und dafür sorgen, dass die Partei "Die Grünen" verboten werden. Grüne sollen in Zukunft SPÖ-Wähler sein. Ich denke sogar für die von uns gegangene Parteigründerin Freda Meissner-Blau, vormals Politikerin und Parteimitglied der SPÖ, wäre dieser Weg richtig und nachvollziehbar.

Source:

1.0

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Recht auf Kontrolle

Briefwahl ist bei Volksabstimmungen nicht erlaubt. Würde gerne wissen wieviele Van der Bellen ausschließlich an der Wahlurne ausschließen oder befürworten. Erst danach wird abgerechnet. Bei Misserfolg wird ein neues Referendum gestartet, dann wieder und später abermals bis Van der Bellen freiwillig geht.

Source:

1.0

3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Selbst wenn der Präsident die Möglichkeit hat, jeden als Kanzler zu bestellen, sollte er doch grundsätzlich den Wählerwillen respektieren und den Vorsitzenden der stimmenstärksten Partei mit der Regierungsbildung beauftragen. Sollte eine zustandekommen, den dann auch als Kanzler anzugeloben, ungeachtet der Partei oder Person. Bei diesem Demokratieverständnis brauchen wir ja dann alle nicht mehr zur Wahl gehen.

Source:

0.9

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich kann ein Mitglied einer Partei nicht zulassen die in Deutschland für den "Pädophilieskandal" verantwortlich war. Pädophile lehnen die Österreicher mehrheitlich ab. Das Ergebnis kann also nur eine Fälschung sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass mehr als die Hälfte der Wähler so etwas unterstützen.

Source:

0.8

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich möchte dass Dr. Alexander Van der Bellen sofort und ehestmöglich abgesetzt bevor später gefragt wird, warum wir Van der Bellen zugelassen haben, der für die Spaltung in Österreich verantwortlich war. Am Ende heißt es:"Warum haben wir ihn nicht sofort abgesetzt!"

Source:

0.4

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Gerchtigkeit !

01.07.2016, 12:00 MEZ: DANKE, DANKE, DANKE an den verehrten prof. dr. hollzinger und alle richterInnen des VfGH ! Shakespeare (kaufmann von venedig): "Sehr wahr ! Oh weiser und gerechter richter !" Und "Es darf NICHT sein...kein ansehn' in venedig vermag ein gültiges gesetz zu ändern !" Großartig auch die juristischen begründungen !

Source:

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Absolut falscher Weg. Auch ich habe Hofer gewählt aber warum soll ich eine Entscheidung des Volkes anzweifeln? Die Bevölkerung hat VdB gewählt und dieses Ergebnis ist zu akzeptieren. Solange es keine Handfesten Beweise für eine Manipulation gibt werde ich diese Petition auch nicht unterstützen...

Source:

4.4

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wirklich Hofer?

2014 stimmte die FPÖ gegen die Erhöhung des Pflegegeldes. 2010 stimmte die FPÖ gegen die bedarfsorientierte Mindestsicherung. 2014 verhindert die FPÖ ein Gesetz für schärfere Strafen bei Unterbezahlung der Arbeitnehmer. 2015 stimmt die FPÖ auf EU-Ebene gegen Maßnahmen zur Verringerung des Lohngefälles zwischen Mann und Frau. 2014 ist die FPÖ gegen Überbrückungsgeld für Bauarbeiter. 2014 keine Zustimmung für Begrenzung von Luxuspensionen. 2014 stimmt die FPÖ gegen die Streichung von Steuerprivilegien von Konzernen. mehr unter: https://www.facebook.com/zdena.schmid/posts/10206393039280135

Source: www.facebook.com/zdena.schmid/posts/10206393039280135

4.1

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ein demokratisches Votum des Volkes ist zu respektieren.

Nur weil einem das Ergebnis nicht gefällt, ist daran noch überhaupt nichts fragwürdig und schon gar nichts rechtswidrig. Das Ergebnis einer demokratische Wahl ist zu respektieren. Um hier auch einen berühmten Österreichischen Politiker dazu zu zitieren: "Es gibt ein Wahlergebnis am 23. Mai und dies ist zu akzeptieren" - Zitat HC Strache während des Wahkampfs zur Stichwahl 2016

Source:

4.1

8 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Liebe

Wir leben nun einmal in einer Demokratie und Österreich hat gewählt; eine Petition wird am Wahlergebnis nichts ändern. Schauen wir doch nun lieber darauf, dass wir alle in Zukunft harmonisch miteinander umgehen, uns gegenseitig Respekt zollen und uns nicht durch die Bundespräsidentenwahl oder die Beeinflussung der Medien "spalten" lassen. Im internationalen Vergleich ist Österreich ein großartiges Land; und wenn wir wollen, werden wir es zusammen noch großartiger machen und unsere Probleme in den Griff bekommen. Alles Liebe.

Source:

4.1

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Demokratie

Zuerst mehr Demokratie fordern und "das Recht geht vom Volk aus" plakatieren - und wenn das Volk dann demokratisch entscheidet, plötzlich nicht anerkennen wollen? Die Logik geht nicht auf.

Source:

4.0

7 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Demokratie

aufpassen: beaufsichtigend auf jemanden, etwas achthaben, um einen Schaden o. Ä. zu verhüten --- Aufpassen erzeugt eine sog. Vermeidungsmotivation, die etwas verhindern soll, was noch nicht eingetroffen ist. --- Gegen diese Petition spricht übrigens die Demokratie. Wie hätten die Anhänger Herrn Hofers argumentiert, wenn er mit knapper Mehrheit gewonnen hätte?

Source:

3.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Demokratische Ergebnisse sind zu respektieren

Wer tatsächlich glaubt, hier liegt Wahlbetrug vor, möge sich bitte mit dem Politischen System Österreichs beschäftigen. Wie immer waren Wahlzeugen aus allen Parteien anwesend, auch von der FPÖ, die flächendeckend sogar besser organisiert war diesbezüglich. Wer wegen diverser Angelobungsgschichtln meint, demokratische Wahlergebnisse seien zu akzeptieren, was ja auch stimmt, der möge es dann bitte auch tun, auch wenn das Ergebnis nicht seinem Wunsch entspricht.

Source:

3.8

4 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

die FPÖ-Wählerschaft verhält sich schon derzeit extrem erbärmlich. Strache sagte am Sonntag: "es wird ein Sieg für die Demokratie". Die Frage ist, wenn sich die Mehrheit der Österreicher für einen anderen Kandidaten ausspricht, warum ist es dann plötzlich nicht mehr demokratisch? Ihr habt das Ergebnis einfach zu akzeptieren, ansonsten widersprecht ihr euch und eurer Partei, die doch so auf Demok. bedacht ist. Hier dann irgendwelche Betrügereien zu vermuten, bestätigt leider nur viele Vorurteile, die den FPÖ-Wählern in letzter Zeit unterstellt wurden.

Source:

3.8

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wenn man mit seiner eigenen Handlung nicht zufrieden ist, sollte man über sich selbst nachdenken. Bin jetzt auch kein VdB Anhänger, dennoch ist jeder Mensch selber Schuld für sein Handeln und Tun, und somit wurde die Wahl doch unparteiisch (!!!) ausgeführt. Der Österreicher wieder, nur am sempern...

Source:

3.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Petition soll den Ausgang einer Wahl verändern? Wo ist die versteckte Kamera?

Diese Petition ist die lächerlichste, die ich je gesehen habe. Wer denkt, dass er das Ergebnis einer demokratischen Personen-Direktwahl durch eine Petition verändert werden kann, hat keine Ahnung von Demokratie. Fast wünschte ich mir, dass diese Petition erfolg hat und im Parlament debattiert würde, dann gäbe es wieder einmal etwas zum Lachen.

Source:

3.7

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

President

Absolut kindliches verhalten! Weil der FPÖ Wähler seinen Hofer nicht bekommt, und eine demokratische Wahl nicht akzeptieren kann, muss der President angefochten werden. So ist es und so bleibt es, Österreich hat so entschieden!

Source:

3.6

4 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

dann doch lieber diktatur

"da haben menschen eine andere meinung, das kann nicht demokratisch sein!" oder was wollt ihr uns sagen? unterm hofer hätts das ned geben, da wärn die meinungen schön gleichgerichtet worden, alles was bissi anders denkt oder ausschaut als max mustermann und maximiliane musterfrau wird des landes verwiesen oder weggesperrt und am schluss is endlich eine ruhe mit der ewigen diskutiererei, die die demokratie zu so einem verdammt unangenehmen gesellschaftssystem macht.

Source:

3.5

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

eine parallelgesellschaft die von hass und egoismus genährt wird versucht verzweifelt, die geschichte zu ihren eigenen gunsten zu manipulieren. talibanmethoden. fundamentalisten. schämt ihr euch nicht?

Source:

3.3

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


3 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Sinnlos

Und ihr naiven FPÖler denkt wirklich das eine ONLINE Petition mit grade mal 50000 Stimmen irgendwas ändert ? In Österreich leben mindestens: 2.254.484 Leute die zufrieden sind. Und ihr denkt diese Leute oder irgendwer sonst lässt sich von den 50000 Stimmen beeindrucken ?

Source: wahl16.bmi.gv.at/

3.2

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Es ist sowieso jedem wurscht, ob otto normalbürger den gewählten präsidenten anerkennt oder nicht. Also wen bittet ihr jetzt eigentlich darum, das tun zu dürfen, was eh jedem egal ist, wenn ihr es tut ???

Source:

3.2

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Demokratie it is

Das Volk hat gewählt, so what? Nur weil das Ergebnis nicht passt, kann man nicht einfach noch mal wählen (außer man ist Erdogan, der kann das, siehe letzte Parlamentswahlen). Daher meine Frage an die Unterstützer: Soll Österreich so wie die Türkei werden? Ich glaube kaum dass Sie deren größten Fans sind ;) Aber das beste ist sowieso dass der Großteil der Unterstützer, die hier unterschreiben, dies anonym tun :D Schämt's euch leicht? ;)

Source:

3.1

2 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wir wollen keine Nazis und Klimawandelleugner. Wir brauchen Menschen die zumindest versuchen zu verbinden, anstatt zu trennen. Hätten wir jetzt Hofer als Präsidenten, würden wir erneut als dümmlich gefährliches Nazibergvolk abgestempelt. Welch ein Glück daß das aktuell nun doch anders aussieht. "Er ist wieder weg!" http://www.bz-berlin.de/liveticker/er-ist-wieder-weg

Source: www.bz-berlin.de/liveticker/er-ist-wieder-weg

3.0

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ihr seid alle doof SRY aber die Wahl ist gewesen... Es wurde demokratisch gewählt und entschieden--- Hier zu Unterschreiben und dann sich nicht mal öffentlich dazu zu bekennen ist Schwach. Seht euch die van der Bellen Seite im Internet an... Betreff TTIP vdB schreibt dort offiziell das er dagegen ist. wäre der erste BP der etwas öffentlich postet und dann dafür wäre... das wäre ein totaler Fehler.. Stellt diese Seite ab und lasst es bleiben... Geht mit der Familie spielen ist besser...

Source:

2.9

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Das war eine knappe, demokratische Wahl! Das ganze hier bringt genau nichts. Ausser ihr sammelt um die 3 Mio Stimmen nur von Österreichern! Aber wir wissen alle das wird nicht passieren. Also regt euch ab und lebt mit unserem neuen, guten Präsidenten.

Source:

2.7

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Anti Hofer

Österreich habt ihr aus 33-45 nichts gelernt ? Es gibt vielleicht einen Wahlbetrug weil knapp 50% hofer gewählt haben wie erschreckend.! Österreich seid ihr nicht mehr ganz bei trost? Gott sei dank Van der Bellen

Source:

2.7

4 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wahlbetrug

Ich unterstütze es da ich an Wahlbetrug glaube! Einer der ÖVP-ler hat sogar öffentlich zugegeben das er mind. 12 Wahlkarten gefälscht hat und an der Wahlurne im Gymnasium der Amerlinggasse wurde die Versiegelung herunter gerissen!

Source:

2.6

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wenn ich zum Discounter einkaufen gehe, muss ich oft scharf nachdenken, ob ich wo auf Urlaub bin, wenn hinter mir und neben mir eine Sprache gesprochen wird, wo ich nicht einmal weiß, was das für eine ist, Kroatisch, Tschetschenisch, Ukrainisch, Arabisch, Farsi... Am Parkplatz steigen diese Migranten in schöne, teure dunkle Autos. Man kann sich bestenfalls mit deren Erlaubnis mit deren Kindern unterhalten, weil die Migranten sich ausschließlich in deren Muttersprache unterhalten. Ich bin der Meinung, Staatsbürgerschaft und Wahlrecht erst ab der 2. Generation und deshalb Herrn Hofer.

Source:

1.7

1 Counterargument
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Mein Fenster war offen - ich habe zufällig gehört, wie mein Nachbar erzählte, er habe VdB gewählt auf Empfehlung von jemand, um Herrn Hofer zu verhindern… Er habe sich dann aber gewundert, warum Herr VdB die Wahl gewann. Der Nachbar habe gemeint, wenn er VdB wählt, dann wird statt Herrn Hofer der Herr Hundsdorfer Bundespräsident. Der Nachbar hat keine Matura und hat sich verwählt, er wusste nicht, dass für ihn der Herr Hofer zuständig ist. Ich hab Matura und hab Hofer gewählt, hab nur nach dem Herzen entschieden, wen ich im Fernsehen wieder sehen möchte.

Source:

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now