Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

Die Flüchtlinge, die in Drasenhofen untergebracht waren, sind keine armen, hilfsbedürftigen Jugendlichen, sondern haben bereits durch Taten nachgewiesen, das sie kriminell sind. Die österreichische Bevölkerung muss vor weiteren Übergriffen geschützt und die anderen unbescholtenen und integrationswilligen Flüchtlinge vor negativem Einfluss geschützt werden. Gottfried Waldhäusl hat die betroffenen Asylwerber vollkommen zu Recht unter Aufsicht separiert und Maßnahmen gesetzt, damit es zu keinen weiteren Straftaten kommt.
1 Counterargument Show
EIN SATZ MIT X DAS WAR WOHL NIX! Diese Petition verläuft wohl im Sand. Denn: Nicht umsonst hat der Gottfried seine 5000 Vorzugsstimmen bekommen. Und wie Ich meine, hat er sie auch verdient, auch wenn mancher Meinung nach überhaupt nur mehr Juristen bzw. Biologen (u.Ä.) ohne anderen Broterwerb im Landtag sitzen sollten. Was ist los mit euch? Kein Facebook? Springen die einschlägigen linken Medien nicht mehr an? Wollen ganze Wohngemeinschaften plötzlich nicht unterschreiben? "Vergnügt" euch doch lieber auf meinem Videokanal. Da vergeht auch die Zeit... # Ihr Gemeinderat Rieber
Source: www.youtube.com/channel/UCUdTG4LdcYyQYAdRS9UxMKA
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now