Health

Aufrechterhaltung der Geburtsbegleitungen in NÖ

Petition is directed to
Landesgesundheitsagentur
32,070 supporters

Petitioner did not submit the petition.

32,070 supporters

Petitioner did not submit the petition.

  1. Launched February 2023
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

In einem so sensiblen Bereichwie der Schwangerschaft, der Entbindung und Nachbetreuung muss es selbstverstädnlich sein frei zu wählen, ob man einer (selbst bezahlten) Wahlhebamme sein Vertrauen schenkt oder wem anderen.

Source:

4.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Frauengesundheit ist ein essenzielles Thema und darf nicht beschnitten werden. Weiters geht es bei dieser Thematik um Emanzipation. Der Fremdbestimmung während einer so vulnerablen und weiblichen Thematik muss gegengesteuert werden. Eigentlich gilt es diese Thematik weiter auszubauen - mit Aufkündigung des Vertrags würde allerdings ein Rückschritt entstehen.

Source:

4.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Versicherungsbeiträge

VERSICHERUNGSBEITRÄGE Es sollte allen in Österreich klar werden, die Kündigung laufender Verträge mit freiberuflichen Hebammen in Niederösterreich bringt auch die Berufshaftpflicht- und Rechtschutzversicherung mit Strafrecht neu ins Gespräch. Das betrifft dann gesamt Österreich! In Deutschland wurden somit die Versicherungsbeiträge so angehoben, dass die Hebammenleistungen sehr stark eingeschränkt wurden. Nur ein Beispiel: 9823,25 Euro pro Jahr; Quelle http://dfh-hebammen.de/versicherungen/

Source: dfh-hebammen.de/versicherungen/

4.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Consent

Die Argumentation der LGA tut so, als müssten wir zufrieden sein, weil unsere vertraute Hebamme "ja eh dabei sein darf". Dabei geht es bei der Wahl einer Hebamme mindestens genau so sehr darum, sich auszusuchen, dass eine unbekannte Hebamme eben NICHT dabei sein darf. Der Vergleich mit Sex macht es anschaulich: Muss ich zufrieden sein, wenn mein Mann "eh auch" dabei sein darf? Nein! Ich darf mich auch ganz bewusst GEGEN ALLE ANDEREN entscheiden.

Source:

4.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Frau muss die Wahl haben

Erfahrungsbericht: "Es hat fast eineinhalb Schwangerschaften gedauert, bis eine medizinische Fachkraft meinen Bauch so zart und vorsichtig berührt hat wie meine Wahlhebamme. Alle anderen haben an mir herumgedrückt als hätte mein Bauch aufgehört mir zu gehören. Während der Geburt und zu jedem anderen Zeitpunkt hat sie immer gefragt ob sie mich berühren darf und klar gemacht, dass ich sie auch jederzeit bitten kann wieder aufzuhören."

Source:

3.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Wenn ein Transfer bei einer Hausgeburt nötig wird, sollte man nicht zögern weil man seine Hebamme des Vertrauens nicht verlieren möchte. (Sich aber auch nicht zwischen zwei "Begleitperson" entscheiden möchte.) Rechtssicherheit ist nicht das gleiche wie die höchstmögliche Sicherheit der Frauen und Neugeborenen.

Source:

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Betreuungsschlüssel

Da das KH jetzt zu 100% Verantwortung trägt, werden KH-Hebammen wohl auch Frauen mitbetreuen, die eine Wahlhebamme haben. Also hat die Frau, die sich die hochqualifizierte "Begleitperson" leistet jetzt 1,5 Hebammen. Die andere Frau im Kreißsaal hat dafür nur 0,5 obwohl 2 anwesend wären. Arbeitsbedingungen der KH-Hebammen werden unnötig erschwert. Schere geht auf.

Source:

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Jede Frau/Familie hat ihre eigene Vorstellung von Sicherheit und Vertrauen. Ohne kann Frau nicht gebären. Sie muss loslassen können, ihren Verstand im besten Fall ausschalten - das geht nur, wenn Frau Urvertrauensicher fühlt, nicht hirnmäßig sicher.

Source:

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ein guter Start ins Leben ist eine Blaupause für den weiteren Verlauf. Vertrauen und Geborgenheit im Rahmen der Geburtsbegleitung sind Grundlagen welche dies begünstigen. In einem der reichsten Länder wie Österreich an solcher Stelle zu sparen ist einfach nur beschämen

Source:

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now